Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Lustiges aus dem Net

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 471

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Murphy » 25. Sep 2014, 20:07

Jacko hat geschrieben:Wieso Pfui? Das ist ein Spaß, der für 5 Minuten die gesamte Abteilung erheitert und ohne Folgeschäden wieder zu reparieren geht!

Mein persönlicher Favorit in dieser Kategorie: Ein wichtiges Word-Dokument öffnen, den gesamten Text markieren, die Schriftfarbe auf "weiß" stellen und wieder speichern. Ein sehr wirksames Mittel zur Bekämpfung von hartnäckigem Büroschlaf..... [28
Benutzeravatar
Murphy
 

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 25. Sep 2014, 21:14

Kommt mindestens genauso gut! Aber Sicherungskopie zwingend notwendig! [lach]
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 25. Sep 2014, 21:31

Ich komm beim besten Willen nicht drauf was die Coursertaste sein soll (Pfeiltasten,Pfeiltasten vom Nummernblock und Bild auf un ab), wenn das aber abhängig vom OS sein soll dann geht das bei Win 7 vilt einfach nur nicht.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7869
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 530
Danke bekommen: 618x in 570 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Lillith » 25. Sep 2014, 21:40

Joe12, du willst das doch nciht wirklich ausprobieren ? [lach]

Jacko, auf meine Frage hast du geantwortet: Emma-Maus, aber das ist in dem Fall falsch. Es ist Mickey Mouse.

Und nun sag mir, welche Ente auf zwei Beinen läuft !
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 19225
Registriert: 07.2014
Danke gegeben: 3188
Danke bekommen: 2029x in 1720 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Lillith » 25. Sep 2014, 21:41

Murphy hat geschrieben:
Jacko hat geschrieben:Wieso Pfui? Das ist ein Spaß, der für 5 Minuten die gesamte Abteilung erheitert und ohne Folgeschäden wieder zu reparieren geht!

Mein persönlicher Favorit in dieser Kategorie: Ein wichtiges Word-Dokument öffnen, den gesamten Text markieren, die Schriftfarbe auf "weiß" stellen und wieder speichern. Ein sehr wirksames Mittel zur Bekämpfung von hartnäckigem Büroschlaf..... [28

Iiiiiih, wie mies !!!
Aber das wäre ein guter Aprilscherz für nächstes Jahr, den ich bei meinen Kollegen abziehen kann [lach] . Top Idee !!
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 19225
Registriert: 07.2014
Danke gegeben: 3188
Danke bekommen: 2029x in 1720 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 25. Sep 2014, 21:56

Lillith hat geschrieben:Joe12, du willst das doch nciht wirklich ausprobieren ? [lach]

Jacko, auf meine Frage hast du geantwortet: Emma-Maus, aber das ist in dem Fall falsch. Es ist Mickey Mouse.

Und nun sag mir, welche Ente auf zwei Beinen läuft !



Doch will ich.

"Die Maus" aus der gleichnahmigen Sendung so wie etwaige Trickfilmfiguren welche eine Maus darstellen laufen auf 2 Beinen.

Und bei den Enten ist ein Gang auf zwei Beinen typisch so sie nicht Fliegen und sich an Land bewegen, Ausnahme hier die Zeitungsente.Im übrigen auch andere Trickfilmenten tun das auf die du dich vermutlich beziehst (Donald z.b.).
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7869
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 530
Danke bekommen: 618x in 570 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Lillith » 25. Sep 2014, 22:05

Oooch Joe, du bist nicht drauf reingefallen. *schmoll*

Diese Frage haben mir meine Jungs gestern gestellt und mir ist erst mal die olle MickeyMouse nicht eingefallen und dann hab ich auch noch auf die Frage mit der Ente "Donald Duck" geantwortet (hatte ja nun MickeyMouse im Kopf.)
Wurde ich natürlich ausgelacht, toll.
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 19225
Registriert: 07.2014
Danke gegeben: 3188
Danke bekommen: 2029x in 1720 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 25. Sep 2014, 22:16

Lillith hat geschrieben:Oooch Joe, du bist nicht drauf reingefallen. *schmoll*

Diese Frage haben mir meine Jungs gestern gestellt und mir ist erst mal die olle MickeyMouse nicht eingefallen und dann hab ich auch noch auf die Frage mit der Ente "Donald Duck" geantwortet (hatte ja nun MickeyMouse im Kopf.)
Wurde ich natürlich ausgelacht, toll.




Mach dir nichts draus.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7869
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 530
Danke bekommen: 618x in 570 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 26. Sep 2014, 07:04

Moin Lilli, aber die Antwort "Emma" hätte auch gepasst, oder kriecht Emma durch die Gegend??? [lach]

Ich wäre auch auf Donald oder Dagobert gekommen.... das isnd so typische Fragen, die einem den Kopf verdrehen... ;-)
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Wie ärgere ich meinen Kollegen...

Ungelesener Beitragvon choiz. » 26. Sep 2014, 10:32

Die Maustasten umkehren war auch immer beliebt. Oder einen Screenshot machen, diesen dann als Hintergrundbild einstellen und die "explorer.exe" über den Taskmanager beenden.
That's the difference between you and me,
you wanna lose small,
I wanna win big.
Benutzeravatar
choiz.
König
König
 
Beiträge: 784
Registriert: 08.2014
Wohnort: Niedersachsen
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 73x in 61 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere

VorherigeNächste

Zurück zu "Fun und Witze"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron