Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 935

Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 15. Jan 2015, 05:38

Eine kuriose Zahlungsaufforderung zum Rundfunkbeitrag ist Anfang des Jahres in Koblenz an einen Janosch Städtler gegangen. Doch dabei handelt es sich um einen Hund - genauer gesagt, um einen sechsjährigen Ungarischen Jagdhund, wie sein Herrchen Christian Städtler am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Dabei schaue Janosch gar nicht gern Fernsehen, meinte Städtler scherzend - anders als sein früherer Hund, der Tierfilme mitgeguckt habe. "Janosch will abends seine Ruhe haben." Bleibt die Frage, wie es zu dem Missgeschick kommen konnte. "Das hört sich sehr nach einem Scherz an", zitierte die "Rhein-Zeitung" einen Sprecher des Beitragsservices. Angemeldet worden sei das Tier im Internet auf der Seite rundfunkbeitrag.de - vermutlich von einem Witzbold.


Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 15. Jan 2015, 05:52

cherrycurry hat geschrieben:
Eine kuriose Zahlungsaufforderung zum Rundfunkbeitrag ist Anfang des Jahres in Koblenz an einen Janosch Städtler gegangen. Doch dabei handelt es sich um einen Hund - genauer gesagt, um einen sechsjährigen Ungarischen Jagdhund, wie sein Herrchen Christian Städtler am Mittwoch der Deutschen Presse-Agentur sagte.

Dabei schaue Janosch gar nicht gern Fernsehen, meinte Städtler scherzend - anders als sein früherer Hund, der Tierfilme mitgeguckt habe. "Janosch will abends seine Ruhe haben." Bleibt die Frage, wie es zu dem Missgeschick kommen konnte. "Das hört sich sehr nach einem Scherz an", zitierte die "Rhein-Zeitung" einen Sprecher des Beitragsservices. Angemeldet worden sei das Tier im Internet auf der Seite rundfunkbeitrag.de - vermutlich von einem Witzbold.


Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!



GEZ müßte man auch zahlen wenn man in einer höhle wohnen würde so sie als wohnsitz angegeben ist....
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7509
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 503
Danke bekommen: 589x in 544 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Andreas » 15. Jan 2015, 10:12

Ich habe vor einiger Zeit etwas ähnliches gelesen. Da hatte Leute den Namen ihres Haustüres mit auf ein Schild an der Haustür geschrieben: Also in etwa so: Hier wohnen Klaus, Angelika und Peter Meier. Wobei Peter der Kater war. Ein Fahnder der GEZ hatte das gelesen und kurz darauf kam dann die Zahlungsaufforderung für Kater Peter.

(An die Namen kann ich mich nicht mehr genau erinnern, deshalb hab ich sie durch erfundene ersetzt)
Benutzeravatar
Andreas
König
König
 
Beiträge: 722
Registriert: 12.2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 144x in 115 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 15. Jan 2015, 10:26

Andreas hat geschrieben:Ich habe vor einiger Zeit etwas ähnliches gelesen. Da hatte Leute den Namen ihres Haustüres mit auf ein Schild an der Haustür geschrieben: Also in etwa so: Hier wohnen Klaus, Angelika und Peter Meier. Wobei Peter der Kater war. Ein Fahnder der GEZ hatte das gelesen und kurz darauf kam dann die Zahlungsaufforderung für Kater Peter.

(An die Namen kann ich mich nicht mehr genau erinnern, deshalb hab ich sie durch erfundene ersetzt)




Was ist eigentlich dran das die GEZ rein rechtlich gesehen nicht legal ist?
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7509
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 503
Danke bekommen: 589x in 544 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Andreas » 15. Jan 2015, 11:18

Das habe ich auch gelesen, und warte nun schon eine ganze Weile darauf das etwas passiert!
Benutzeravatar
Andreas
König
König
 
Beiträge: 722
Registriert: 12.2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 144x in 115 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 15. Jan 2015, 11:34

Andreas hat geschrieben:Das habe ich auch gelesen, und warte nun schon eine ganze Weile darauf das etwas passiert!



Das geld geht an die öffentlichrechtlichen in deren chefetagen unsere politiker sitzen, und nun rechne dir aus was da passieren wird, so das ganze stimmt.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7509
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 503
Danke bekommen: 589x in 544 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Andreas » 15. Jan 2015, 11:51

Eine ziemlich einfache Rechnung!
Benutzeravatar
Andreas
König
König
 
Beiträge: 722
Registriert: 12.2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 144x in 115 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 15. Jan 2015, 12:02

Andreas hat geschrieben:Eine ziemlich einfache Rechnung!



Und das ist einer von vielen gründen warum ich unsere polithansel der einheitspartein hasse.
Krieg machen sie alle, fürs volk ändert sich nichts oder nur zum schlechteren und unter der hand wirtschaften sie sich alle in die eigenen taschen ohne dabei über die folgen nachzudenken bzw sind sie dementsprechend skrupellos wenn sie es trotz der folgen tun.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7509
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 503
Danke bekommen: 589x in 544 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Andreas » 15. Jan 2015, 12:33

Das ist wohl so und wird sich auch nicht ändern! Selbst wenn wir alle unsere Polithansel auf einmal los werden könnten ständen schon die Reservehansel am Start. Auch wenn andere Parteien an die Macht kämen würden die sicher sehr schnell ins eingefahrene Gleis einschwenken.
Benutzeravatar
Andreas
König
König
 
Beiträge: 722
Registriert: 12.2014
Wohnort: Ruhrgebiet
Danke gegeben: 51
Danke bekommen: 144x in 115 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Hund soll Rundfunkbeitrag zahlen!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 15. Jan 2015, 12:52

Andreas hat geschrieben:Das ist wohl so und wird sich auch nicht ändern! Selbst wenn wir alle unsere Polithansel auf einmal los werden könnten ständen schon die Reservehansel am Start. Auch wenn andere Parteien an die Macht kämen würden die sicher sehr schnell ins eingefahrene Gleis einschwenken.




Darum sollte auch die systemfrage gestellt und die direkte demokratie eingeführt oder ein komplett neues system entwickelt werden basierend auf freiheit, tolleranz, gerechtigkeit, gleichheit und sozialer gegenseitigkeit(bei diesem letzten punkt denke ich an die individuen an sich, imo herscht mit einfachen worten eine gegenseitige destruktivität vor und ich mein mit dem letzten punkt das gegenteil).
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7509
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 503
Danke bekommen: 589x in 544 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Nächste

Zurück zu "Hunde"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast