Wo endet meine Welt?

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 146

Wo endet meine Welt?

Ungelesener Beitragvon Heinzz » 15. Feb 2017, 16:05

Hallo

Westliche Menschen glauben ja wenn Assad weg ist kehrt die Demokratie (nach westlicher Vorstellung) in Syrien ein.
Anderen passen Putins geopolitischen Ziele nicht und sehnen eine Situation herbei in der Putin nichts mehr zu bestimmen hat.

Was wenn es irgendwann dann tatsächlich so weit ist?
Ist es dann nicht auch möglich, daß in Syrien eine andere Interessengruppe, die einer anderen Bevölkerungsschicht entstammt, andere oder ähnliche Menschenrechtsverletzung begeht?
Oder wenn Putin weg ist, was wenn dann ein schroffer Nationalist an der Regierung ist, der weniger von Außenpolitik versteht wie Putin?

Türkei ohne Erdogan, .........., wie weit kann ein Mitteleuropäer denken?
Versteht man überhaupt als Europäer das indische Kastenwesen?
Ist ein Militärputsch immer und überall was Negatives?
Ist ein Feudalsystem überall etwas was man sofort überwinden sollte?
etc.

Wenn man anderswo nicht lebt, kann man als Mitteleuropäer trotzdem günstige Lösungen vorschlagen?
Wenn ich in meinen Land einen friedlichen Alltag habe, darf ich dann immer brutales Vorgehen von Behörden anderswo kritisieren, weil ich das für unzumutbar halte?

Wo endet meine Welt in der ich glaube mich als Mitteleuropäer auszukennen?
Benutzeravatar
Heinzz
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Beiträge: 287
Registriert: 12.2016
Danke gegeben: 12
Danke bekommen: 12x in 12 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: Wo endet meine Welt?

Ungelesener Beitragvon Schreiberling » 15. Feb 2017, 17:32

Im Grunde geht es uns überhaupt nichts an, wie diese Menschen dort leben oder leben wollen. Wir wollen ja auch nicht, daß wir aus Damaskus, Riad oder meinetwegen, Moskau, Peking, Washington, Kinshasa oder wo auch immer angeraten bekommen, wie wir zu leben haben.

Freilich stellt sich allerdings das Problem, daß aus einer mittelalterlichen Gesellschaftsstruktur in Verbindung mit moderner Medizin eine Bevölkerungsexplosion erwächst, die dann zu uns hereindrückt.
Bild

Avatarbild: Gaby Stein ("steinchen"), Pixabay, frei verwendbar.
Benutzeravatar
Schreiberling
König
König
 
Beiträge: 1289
Registriert: 03.2015
Danke gegeben: 61
Danke bekommen: 121x in 107 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine


Zurück zu "Politik und Nachrichten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron