Nachrichten der Welt!

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 770

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 21. Feb 2017, 15:06

Stimmt einem beispielsweisen Stein kann das nichts anhaben.

Höchstens organischem Material das sich in der Nähe befindet oder gar das mit dem Stein in Berührung kommt.

Den Arbeitern am beispielsweisen Manhattenprojekt konnte auch nie bewiesen werden das sie durch die Arbeit am Manhattenprojekt gestorben sind.

Es ist dabei eben nur sehr merkwürdig das sie ausgerechnet an Krebs gestorben sind.

Wann stirbt schon mal eine ganze Gruppe von Arbeitern ausgerechnet an Krebs außer vielleicht sie hatten beispielsweise viel mit radioaktiver Strahlung zu tun.

Aber ich behaupte mal das manchmal wenn man 1 und 1 zusammenzählt man im Grunde dessen eigentlich auch gar keine weiteren Beweise mehr benötigt da die Lage derer auch so schon ausreichend erdrückend ist.
Zuletzt geändert von g_b_w am 21. Feb 2017, 15:42, insgesamt 1-mal geändert.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Money money money never funny in a poor Man's World.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2686
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 270
Danke bekommen: 228x in 197 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 21. Feb 2017, 15:31

Jop und ab 10 gy is für das organische material auch schicht im schacht.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7742
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 522
Danke bekommen: 611x in 563 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon Jacko » 21. Feb 2017, 16:37

Auch wenn ich eurer Meinung bin, dass Tschernobyl sicher keine Bagatelle war, versagt hier die Statistik vollkommen. Denn bei Quarks und Co wurde bewiesen, dass unter dem Strich die Langzeit-Krebsvorkommen nach der Katastrophe kaum merklich über der Durchschnittsrate lagen.

Aber wie schön, dass nicht nur wir uns unsicher in der Nachrichtenwelt bewegen. Ist doch der "Donald of Amerika" auch wieder ins Näpfchen getreten und sprach über Vorkommnisse, die gar nicht so waren, wie er interpretierte!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8736
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 802
Danke bekommen: 1500x in 1229 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 21. Feb 2017, 17:10

Jacko hat geschrieben:Auch wenn ich eurer Meinung bin, dass Tschernobyl sicher keine Bagatelle war, versagt hier die Statistik vollkommen. Denn bei Quarks und Co wurde bewiesen, dass unter dem Strich die Langzeit-Krebsvorkommen nach der Katastrophe kaum merklich über der Durchschnittsrate lagen.



Ist bekannt und weiter?
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7742
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 522
Danke bekommen: 611x in 563 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon Jacko » 21. Feb 2017, 17:27

Indirekt bezog ich mich auf die ionisierende Strahlung. Besser ist es aber, ich sage: Wasser ist gesund! Mit Nichten! Frag die, die schon beinahe ertrunken sind oder die, die vier bis fünf Liter Wasser am Stück getrunken haben und dann fast auf der Strecke blieben.

Die Dosis und die Stärke machts.
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8736
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 802
Danke bekommen: 1500x in 1229 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 21. Feb 2017, 17:29

Ich meinte ja, ab 10 gy ist schluss, wenn man das in wenigen stunden abbekommt.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7742
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 522
Danke bekommen: 611x in 563 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 21. Feb 2017, 17:36

Kaum merklich über der Durchschnittsrate klingt beinah so als hätten kaum merklich mehr als sonnst auch Krebs bekommen.

Die paar Opfer mehr muß ich dazu noch wirklich...?

Davon abgesehen Tschernobyl und Fukushima waren nur 2 der bisher größten Atomkatastrophen eine weitere größte Katastrophe ist der Atommüll und es ist irgendwie noch garnicht so wirklich erfassbar welche dieser Katastrophen davon überhaupt die schlimmste ist.

Nein ganz ehrlich machen wir uns doch nichts vor der atomare Traum ist schon lange ausgeträumt und stattdessen einem atomaren ALPtraum gewichen.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Money money money never funny in a poor Man's World.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2686
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 270
Danke bekommen: 228x in 197 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 21. Feb 2017, 18:01

Das war es genaugenommen von anfang an, da wohl der Steuerzahler den, wie du es nennst, Atomaren Traum mitgetragen hat, durch subventionen.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7742
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 522
Danke bekommen: 611x in 563 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon samsa » 21. Feb 2017, 18:08

Denn bei Quarks und Co wurde bewiesen, dass unter dem Strich die Langzeit-Krebsvorkommen nach der Katastrophe kaum merklich über der Durchschnittsrate lagen.

Quarks und Co kann nichts "beweisen", die können nur recherchieren und sich dabei auf publizierte Studien stützen. Und ich bezweifle, dass sie fähiger im Auswerten des Datenmaterials sind als das Bundesamt für Strahlenschutz ("Insgesamt ist davon auszugehen, dass außerhalb der ehemaligen Sowjetunion kein Anstieg der Krebshäufigkeit im Vergleich zur Anzahl spontan auftretender Krebserkrankungen nachweisbar ist.")

Dass die Leute in Prypjat und Tschernobyl krank geworden sind, ist ja klar. Hier ging es aber zunächst einmal um eine Gefährdung in Deutschland.
Glück ist nur echt, wenn es geteilt wird (Christopher McCandless)
Benutzeravatar
samsa
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1811
Registriert: 08.2014
Danke gegeben: 1496
Danke bekommen: 377x in 323 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Nachrichten der Welt!

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 21. Feb 2017, 18:14

@Joe

Ja.

Und was mich bzw. auch meinesgleichen betrifft war das alles auch nie ein Traum sondern viel eher immer schon ein Alptraum gewesen.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Money money money never funny in a poor Man's World.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2686
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 270
Danke bekommen: 228x in 197 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

folgende User möchten sich bei g_b_w bedanken:
Joe12

VorherigeNächste

Zurück zu "Politik und Nachrichten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content