Sommerzeit ade... dauerhaft???

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1247

Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Jacko » 30. Okt 2017, 15:25

Jetzt ist se schon wieder vorbei, zur Kaffeezeit wirds dunkel und morgens ist es dennoch nicht besonders helle, wenn ich aufstehe. Aber keine Panik, bereits ab dem 21.12 werden die Tage schon wieder länger! [PL]

Aber ich habe gehört, die Sommerzeit ist gerade in der EU in der Diskussion. Man will sich darüber einigen, dass die Zeitumstellerei endlich dauerhaft abgeschafft wird. Wenn dem so sein sollte, ich habe nichts dagegen. Allerdings wird die Diskussion aufkommen, welche Zeit wir dann dauerhaft haben wollen. Dauerhaft Sommerzeit? Oder doch die Winterzeit? Ich wäre für die dauerhafte Sommerzeit, denn ich denke, die Mehrheit der Bürger hat im Sommer was davon, wenn abends die Sonne länger scheint. Dagegen haben sicherlich sehr wenige was davon, wenn es im Sommer bereits um halb vier morgens hell wird, denn ich vermute mal, hier schlafen tatsächlich die meisten Menschen noch oder sind noch bei der Arbeit.

Ich bin eindeutig für dauerhafte Sommerzeit. Die Umstellerei braucht niemand. Wie denkt Ihr darüber?

Grüße
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8847
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 823
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

folgende User möchten sich bei Jacko bedanken:
Emma1951, g_b_w

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Schreiberling » 30. Okt 2017, 16:12

Ich bin dafür, die Zonenzeit abzuschaffen und wieder konsequent zur örtlichen Sonnenzeit mit unterschiedlich langen Tag- und Nachtstunden zurückzukehren. [lach]
Bild

Avatarbild: Gaby Stein ("steinchen"), Pixabay, frei verwendbar.
Benutzeravatar
Schreiberling
König
König
 
Beiträge: 1346
Registriert: 03.2015
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 126x in 111 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Jacko » 30. Okt 2017, 17:01

Da brauchts nicht mal große Schritte, nimm einfach die UTC-Zeit, dann ist auf der ganzen Wellt an jedem Ort immer die selbe Zeit... :505:
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8847
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 823
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Schreiberling » 30. Okt 2017, 17:03

Aber ich will doch das Gegenteil. [lach]
Bild

Avatarbild: Gaby Stein ("steinchen"), Pixabay, frei verwendbar.
Benutzeravatar
Schreiberling
König
König
 
Beiträge: 1346
Registriert: 03.2015
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 126x in 111 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Emma1951 » 30. Okt 2017, 17:24

Ich bin auch für eine dauerhafte Sommerzeit und wäre sehr froh wenn man dieses Wechsel endlich abschaffen würde.Mich bringt es immer durcheinander.

Das ganze Jahr Sommerzeit,dass wäre wirklich ideal.Ich liebe es abends lange draußen sitzen zu können.
die Menschen bauen zu viele Mauern
und zu wenig Brücken
Benutzeravatar
Emma1951
Neuling
Neuling
 
Beiträge: 37
Registriert: 10.2017
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 11x in 6 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Lillith » 30. Okt 2017, 18:27

Ich finde die Winterzeit okay.
Von mir aus kann es gerne so bleiben wie es jetzt ist.
Lt. Sommerzeit wäre es jetzt schon 18:30 Uhr. Ich finds schön, dass es erst halb sechs ist.
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 19227
Registriert: 07.2014
Danke gegeben: 3188
Danke bekommen: 2030x in 1721 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Schreiberling » 30. Okt 2017, 18:40

Sommerzeit im Winter wäre zumindest für die Skandinavier eine Zumutung, Sonnenaufgang in der Mittagspause oder so... ;-)
Bild

Avatarbild: Gaby Stein ("steinchen"), Pixabay, frei verwendbar.
Benutzeravatar
Schreiberling
König
König
 
Beiträge: 1346
Registriert: 03.2015
Danke gegeben: 62
Danke bekommen: 126x in 111 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Jacko » 30. Okt 2017, 18:59

Ach was, ob jetzt der Sonnenaufgang in der Mittagspause ist oder kurz vorher ist doch auch vollends egal. Die sind ja auch selber schuld, wenn sich die im Sommer das Land da oben im Norden haben andrehen lassen... [42
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8847
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 823
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Lillith » 30. Okt 2017, 21:09

Ich finds gut, dass es erst Acht Uhr ist und nicht schon Neun.
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 19227
Registriert: 07.2014
Danke gegeben: 3188
Danke bekommen: 2030x in 1721 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Sommerzeit ade... dauerhaft???

Ungelesener Beitragvon Chefstratege » 30. Okt 2017, 21:16

Ja, von mir aus könnte man die Uhr auch jede Nacht eine Stunde zurückstellen. [42
Experience is directly proportional to the amount of equipment ruined.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Und wenn der ganze Schnee verbrennt, die Asche bleibt uns doch.
У нас девять месяцев в году холодно
и три месяца замораживания холода.
Из Сибири
Benutzeravatar
Chefstratege
||
 
Beiträge: 11764
Registriert: 08.2014
Danke gegeben: 306
Danke bekommen: 1354x in 1117 Posts
Highscores: 6
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Nächste

Zurück zu "Politik und Nachrichten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron