Mögt ihr Zuckerschoten?

Hier findest du Rezepte und nebenbei geht es hier auch um das Verspeisen und um das Kochen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 172

Mögt ihr Zuckerschoten?

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 12. Apr 2016, 07:33

Das ist wirklich junges Gemüse: Die Zuckerschote ist die jugendliche Variante der vulgären Erbse, und verzaubert als distinguiertes Gemüse den Gaumen nicht nur mit Musik.

Das Grün der Zuckerschote leuchtet. Und ein gutes Exemplar ist so fest, dass es quietscht, wenn die Zähne sie zermahlen: wicke wick wiuuu. Die Zuckerschote ist derart geballt gesundheitsfördernd, dass man nach ihrem Genuss gleich eine halbe Schachtel Zigaretten hinterherrauchen möchte, um nicht all seine Freunde um Jahresbreite zu überleben.

Schon Louis XIV, der alte Sonnenkönig, zog die jugendliche Variante den vulgären Erbsen vor, die eine ausgereifte Schote gebiert.

Die Zuckerschote ist ein distinguiertes Gewächs, ein regionales noch dazu, im Juni und Juli wird sie auf deutschen Feldern geerntet. Am besten schmecken Zuckerschoten, kurz in Butter gedünstet.

Die Zuckerschote
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Mögt ihr Zuckerschoten?

Ungelesener Beitragvon salt » 12. Apr 2016, 11:22

Ja ich mag sie
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3160
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 121x in 112 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine


Zurück zu "Rezepte, Kochen und Verspeisen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast