Multiresistente Keime auf neun von zehn Putenfleisch-Proben

Hier findest du Rezepte und nebenbei geht es hier auch um das Verspeisen und um das Kochen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 96

Multiresistente Keime auf neun von zehn Putenfleisch-Proben

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 13. Jan 2015, 05:08

Ein Großteil des Putenfleischs von Discountern in Deutschland ist einer Studie zufolge mit gefährlichen Keimen belastet. Bei einer bundesweiten Stichprobe seien auf 88 Prozent der Fleischstücke antibiotikaresistente Keime nachgewiesen worden, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) mit. Die Organisation verlangte, den Einsatz von Antibiotika in der Tiermast deutlich zu reduzieren.

Multiresistente Keime auf neun von zehn Putenfleisch-Proben

Sag ich doch immer, man soll kein Fleisch aus der Massentierhaltung essen, weil das ist mit Antibiotika verseucht.
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

folgende User möchten sich bei cherrycurry bedanken:
Joe12

Re: Multiresistente Keime auf neun von zehn Putenfleisch-Proben

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 13. Jan 2015, 05:22

cherrycurry hat geschrieben:
Ein Großteil des Putenfleischs von Discountern in Deutschland ist einer Studie zufolge mit gefährlichen Keimen belastet. Bei einer bundesweiten Stichprobe seien auf 88 Prozent der Fleischstücke antibiotikaresistente Keime nachgewiesen worden, teilte der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) mit. Die Organisation verlangte, den Einsatz von Antibiotika in der Tiermast deutlich zu reduzieren.

Multiresistente Keime auf neun von zehn Putenfleisch-Proben

Sag ich doch immer, man soll kein Fleisch aus der Massentierhaltung essen, weil das mit Antibiotika verseucht ist.



Ich denk auch so, und wenns doch gemacht wird wundert man sich, wenn bei erkrankungen antibiotika versagen beim menschen.

Übrigens gibt es da auch noch ausweich antibiotika die nur verwendet werden sollen wenn die normalen nicht mehr wirken, sogenannte reserve antibiotika, verwendet werden aber beide.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7650
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 518
Danke bekommen: 603x in 557 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream


Zurück zu "Rezepte, Kochen und Verspeisen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast