Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Hier kannst du über Krankheiten, Pflege, Art und Haltung von Tieren diskutieren. Gerne darfst du uns hier aber auch dein eigenes Haustier vorstellen.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 4320

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon Speedy Harmonie » 23. Nov 2015, 21:06

Als was ich für ein Tier wiedergeboren werden wollte? Hhmm, das ist schwierig zu sagen. Alles würde mir heutzutage Angst machen, wenn ich mir so angucke, wie mit den Tieren umgegangen wird. Aber wenn ich mir das so überlege, hhmm, ein Vogel. Dann kann man frei durch die Lüfte fliegen.
Manche Taten sind gewollte Gedanken!
Benutzeravatar
Speedy Harmonie
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.2014
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 28x in 21 Posts
Highscores: 27
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

folgende User möchten sich bei Speedy Harmonie bedanken:
g_b_w

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 12. Nov 2016, 21:43

Ja das stimmt leider.

Von dem her hatte ich mir eigentlich oft auch gedacht als Vogel ein Raabe wäre ich dann gerne die mag ich ausserdem auch sehr.

Aber im Grunde eigendlich als das was ich schon bin.

ein Wolf

Andere Alternative wäre noch als Ente also als Ganter dann könnte ich immer vor mich hinmäckern wenn mir gerade danach ist was ja auch als Bayer irgendwie nicht ganz Unartfremt is.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Money money money never funny in a poor Man's World.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2612
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 266
Danke bekommen: 225x in 194 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon darkhexlein » 14. Nov 2016, 10:23

g_b_w hat geschrieben:... als Ente ...


Frei laufende Enten dürfen den ganzen Winter über nicht gefüttert werden.
Die Freude am Entenleben würde Dir vermutlich bald vergehen wegen totaler Entkräftung ... [hi]
Oder Du wirst gestopft und als zu klein geratene Gans gebraten ...
Benutzeravatar
darkhexlein
Grünschnabel
Grünschnabel
 
Beiträge: 320
Registriert: 08.2014
Wohnort: Ein Hüttlein steht im Walde - auf meinem Bein :-)
Danke gegeben: 18
Danke bekommen: 43x in 36 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren
Aktuelle Stimmung: reif für die Insel

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon salt » 14. Nov 2016, 12:32

nicht als Mensch und auch nicht als Tier.
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3160
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 121x in 112 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon samsa » 14. Nov 2016, 12:37

Warum sollte man überhaupt als ein Tier leben wollen? [überleg]
Jeder Mensch ist ein Abgrund. Es schwindelt einem, wenn man hinabsieht. - Georg Büchner (Woyzeck)
Benutzeravatar
samsa
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1668
Registriert: 08.2014
Danke gegeben: 1462
Danke bekommen: 354x in 303 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon Lillith » 14. Nov 2016, 13:39

Kommt ja drauf an welches Tier und wo.

Also als Katze bei Schulzens ( eine meiner Kolleginnen ) hast du ein fabelhaftes Leben. Futter garantiert, Auslauf draußen, einen warmen Platz auf dem Sofa, medizinische Versorgung bei Bedarf und Streicheleinheiten wenn gewünscht. Süß biste obendrein auch noch, sagen sie.
Das ist doch wirklich beneidenswert.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich renoviere meine Wohnung nicht, ich warte bis sich die Moleküle zufällig in die gewünschte Position rücken.
Physikalisch betrachtet ist das nicht ausgeschlossen, nur unwahrscheinlich.
Es besteht also Hoffnung.

(samsa )


Bild
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 18969
Registriert: 07.2014
Wohnort: Berlin-Spandau
Danke gegeben: 3153
Danke bekommen: 1984x in 1680 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine
Aktuelle Stimmung: Nice

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon salt » 14. Nov 2016, 14:09

Ja und wenn du Pech hast kommst zu wen der dich vernachlässigt oder noch schlimmer misshandelt
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3160
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 121x in 112 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon Lillith » 14. Nov 2016, 14:32

Ja, da gehts den Katzen wie den Menschen.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich renoviere meine Wohnung nicht, ich warte bis sich die Moleküle zufällig in die gewünschte Position rücken.
Physikalisch betrachtet ist das nicht ausgeschlossen, nur unwahrscheinlich.
Es besteht also Hoffnung.

(samsa )


Bild
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 18969
Registriert: 07.2014
Wohnort: Berlin-Spandau
Danke gegeben: 3153
Danke bekommen: 1984x in 1680 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine
Aktuelle Stimmung: Nice

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon samsa » 14. Nov 2016, 16:54

Das ist doch wirklich beneidenswert.

Naja, eine Katze führt ein ziemlich primitives, sinnentleertes Leben. Weil sie's nicht anders kennt, kann sie trotzdem glücklich sein. Aber ich glaube schon an eine gewisse Hierarchie des Glücks, und ich denke, dass der Mensch besser in der Lage ist, das Potenzial seines Lebens auszuschöpfen und seiner Existenz einen Sinn zu verleihen. Wenn ich wählen dürfte, wäre ich auch das nächste Mal lieber Mensch als Katze.
Jeder Mensch ist ein Abgrund. Es schwindelt einem, wenn man hinabsieht. - Georg Büchner (Woyzeck)
Benutzeravatar
samsa
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1668
Registriert: 08.2014
Danke gegeben: 1462
Danke bekommen: 354x in 303 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Als welches Tier würdet ihr gern leben?

Ungelesener Beitragvon Lillith » 14. Nov 2016, 18:27

Primitives sinnentleertes Leben.....das leben nicht wenige Menschen auch.
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
Ich renoviere meine Wohnung nicht, ich warte bis sich die Moleküle zufällig in die gewünschte Position rücken.
Physikalisch betrachtet ist das nicht ausgeschlossen, nur unwahrscheinlich.
Es besteht also Hoffnung.

(samsa )


Bild
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 18969
Registriert: 07.2014
Wohnort: Berlin-Spandau
Danke gegeben: 3153
Danke bekommen: 1984x in 1680 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine
Aktuelle Stimmung: Nice

VorherigeNächste

Zurück zu "Tiere"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron