Rohfutter für Tiere

Hier kannst du über Krankheiten, Pflege, Art und Haltung von Tieren diskutieren. Gerne darfst du uns hier aber auch dein eigenes Haustier vorstellen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 1
Zugriffe: 714

Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 26. Jan 2015, 06:58

Menschen setzen immer häufiger nicht nur für sich allein auf besondere Ernährungsmethoden – immer mehr möchten das auch für ihre Tiere. Statt Dosen- oder Trockenfutter füttern viele Haustierhalter ihre Lieblinge mit Rohfutter.

Ganz ungefährlich ist diese Fütterungsmethode nicht. „Man muss hygienisch sehr sorgfältig arbeiten. Rindfleisch kann beispielsweise Finnen von Bandwürmern enthalten“, schildert die Veterinärin.

Ich füttere kein Roh-Futter. [hmmm]
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon Winni2601 » 26. Jan 2015, 07:26

Ich füttere mich nur selber. [hi]
Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.
Benutzeravatar
Winni2601
der Fluffige
der Fluffige
 
Beiträge: 8416
Registriert: 08.2014
Wohnort: Südhessen
Danke gegeben: 1077
Danke bekommen: 1522x in 1255 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Empfohlen von Freunden
Aktuelle Stimmung: mal so, mal so

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon Jacko » 26. Jan 2015, 08:12

Erfahrene Hundeführer geben ihren Hunden einmal in der Woche rohes Fleisch, was durchaus gut für die Verdauung sein soll, Zudem werden bei denen die Hunde auch an einem Tag überhaupt nicht gefüttert, was der Hund durchaus ab kann, ich aber nicht unbedingt machen würde. Denn wenn der Liebling Hunger hat, neigt er zum Betteln und "Diebstahl"! [ok]
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8683
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 790
Danke bekommen: 1492x in 1222 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 26. Jan 2015, 10:11

Da wäre mein Mops aber sehr beleidigt, wenn er einmal in der Woche fasten müsste!

Obwohl das seiner Figur nicht schaden würde. [lach]
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon Winni2601 » 26. Jan 2015, 10:23

Du hast einen Mops? Ich liebe Mopse. Bei einer früheren Autowerkstatt von mir hatte die Besitzerin auch einen Mops. Aus irgendwelchen Gründen hatte er mich in sein Herz geschlossen und machte immer fast Purzelbäume wenn ich da war. Ich hatte es regelrecht bedauert, als ich wegen einer anderen Automarke die Werkstatt wechseln musste und ihn nicht wiedersah.
Es liegt in der Natur des Menschen vernünftig zu denken und unvernünftig zu handeln.
Benutzeravatar
Winni2601
der Fluffige
der Fluffige
 
Beiträge: 8416
Registriert: 08.2014
Wohnort: Südhessen
Danke gegeben: 1077
Danke bekommen: 1522x in 1255 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Empfohlen von Freunden
Aktuelle Stimmung: mal so, mal so

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon Jacko » 26. Jan 2015, 10:45

... ich nur die mit "Ö"... [thx] [hi] [1
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8683
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 790
Danke bekommen: 1492x in 1222 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 26. Jan 2015, 11:18

Mein Mops "Jasper". Wir haben ihn aus dem Tierheim geholt. Er ist schon ein alter Herr und sehr lieb. Nur die Nachbarskatze stört ihn in unserem Garten:

Bild

Bild


Das war aber ein lustiger und lieber Mops in der Autowerkstatt. [PL]
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon Emma1951 » 26. Jan 2015, 14:56

Jacko hat geschrieben:... ich nur die mit "Ö"... [thx] [hi] [1


ich werde wohl nie verstehen wie man die Brüste einer Frau als Möpse bezeichnen kann! [hmmm]
Benutzeravatar
Emma1951
 

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon Jacko » 26. Jan 2015, 15:38

Ich hab ja nicht gesagt, dass ich es verstehe. Es gibt viele Wörter für Dinge, die sich eingebürgert haben im Jugendchargon, woher sie kommen und warum sie so genannt werden weiß wahrscheinlich keiner mehr...
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8683
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 790
Danke bekommen: 1492x in 1222 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Rohfutter für Tiere

Ungelesener Beitragvon Emma1951 » 26. Jan 2015, 17:09

Liebster Jack mit Hut! [blumen]

Das ging nicht gegen Dich sondern war allgemein gemeint!
Ich mag es einfach nicht wenn man Möpse zu Brüsten sagt!Ich finde Möpse(die Hunde) nämlich sowas von hässlich.....
Benutzeravatar
Emma1951
 

Nächste

Zurück zu "Tiere"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast