Tigerschnegel - eine nützliche Nacktschnecke

Hier kannst du über Krankheiten, Pflege, Art und Haltung von Tieren diskutieren. Gerne darfst du uns hier aber auch dein eigenes Haustier vorstellen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 213

Tigerschnegel - eine nützliche Nacktschnecke

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 16. Mai 2016, 06:50

Der Tigerschnegel (Limax maximus), auch als Leopardenschnecke bekannt, gehört zu den größten und auffälligsten Nacktschnecken unserer Heimat. Tatsächlich erinnert sein Muster aus helleren und dunkleren Streifen und Flecken an das Fell eines Tigers oder Leoparden. Tigerschnegel bewohnen etliche naturbelassene Gärten, werden aber meist von den Gartenbesitzern übersehen, da sie nur in den Nachtstunden aktiv sind. Mit ihrer Länge von bis zu 20 cm im ausgestreckten Zustand sind Tigerschnegel eine wirklich imposante Erscheinung. Doch nicht nur deshalb sollten Gärtner dieses Tier unbedingt schonen – besser noch schützen.


Diese Schnecken habe ich auch in meinem naturnahen Garten und schone sie.
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Tigerschnegel - eine nützliche Nacktschnecke

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 16. Mai 2016, 07:02

Der Tigerschnegel (Limax maximus), auch als Leopardenschnecke bekannt, gehört zu den größten und auffälligsten Nacktschnecken unserer Heimat. Tatsächlich erinnert sein Muster aus helleren und dunkleren Streifen und Flecken an das Fell eines Tigers oder Leoparden. Tigerschnegel bewohnen etliche naturbelassene Gärten, werden aber meist von den Gartenbesitzern übersehen, da sie nur in den Nachtstunden aktiv sind. Mit ihrer Länge von bis zu 20 cm im ausgestreckten Zustand sind Tigerschnegel eine wirklich imposante Erscheinung. Doch nicht nur deshalb sollten Gärtner dieses Tier unbedingt schonen – besser noch schützen.

Tigerschnegel - eine nützliche Nacktschnecke

Diese Schnecken habe ich auch in meinem naturnahen Garten und schone sie.
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Tigerschnegel - eine nützliche Nacktschnecke

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 16. Mai 2016, 07:12

Der Tigerschnegel (Limax maximus), auch als Leopardenschnecke bekannt, gehört zu den größten und auffälligsten Nacktschnecken unserer Heimat. Tatsächlich erinnert sein Muster aus helleren und dunkleren Streifen und Flecken an das Fell eines Tigers oder Leoparden. Tigerschnegel bewohnen etliche naturbelassene Gärten, werden aber meist von den Gartenbesitzern übersehen, da sie nur in den Nachtstunden aktiv sind. Mit ihrer Länge von bis zu 20 cm im ausgestreckten Zustand sind Tigerschnegel eine wirklich imposante Erscheinung. Doch nicht nur deshalb sollten Gärtner dieses Tier unbedingt schonen – besser noch schützen.

Tigerschnegel - eine nützliche Nacktschnecke

Diese Schnecken habe ich auch in meinem naturnahen Garten und schone sie.
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich


Zurück zu "Tiere"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast