Unser Mops Jasper

Hier kannst du über Krankheiten, Pflege, Art und Haltung von Tieren diskutieren. Gerne darfst du uns hier aber auch dein eigenes Haustier vorstellen.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1399

Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 15. Sep 2011, 19:30

Darf ich vorstellen: Unser Hund Jasper, männlich, ca. 9 Jahre alt, hat nur mehr wenige Zähne,
hat von Geburt an ein zu großes Herz und muss täglich zwei Tabletten zur Vorbeugung fressen. Er ist zu dick und muss abnehmen.

Er wurde mal im Tierheim abgegeben, war jemandem zugelaufen. Er lebte dann 1 Jahr bei einer Familie. Dann ließ sich sein Herrchen scheiden und lieferte ihn wieder im Tierheim ab. Das war im Juli. Seit 13. September gehört er nun zu unserer Familie und fühlt sich sehr wohl bei uns.

Edgar hatte vor einem Jahr von der Schule aus zwei berufspraktische Tage bei einem Juwelier in der Stadt verbracht und die hatten dort zwei Möpse. Er hat sich in die verliebt und seither wollte er immer einen Mops haben. Keinen anderen Hund, nur einen Mops.

Ich habe noch nie was mit Hunden zu tun gehabt und ich hatte bisher immer Angst vor allen Hunden. Aber der Jasper der ist sooo lieb, vor dem kann man keine Angst haben. Er ist sehr, sehr liebesbedürftig und will ständig gestreichelt werden. Er ist sehr brav und problemlos, einfach ein lieber Hund zum Liebhaben.

Im Garten läuft er ständig hinter mir her, beim Blumen gießen, beim Wäsche aufhängen,....
Er darf auch in unsere Wohnküche, da sitzt er auf dem kleinen Sofa.

Er bellt nicht, aber durch seine kurze, eingedrückte Nase, schnauft er oft laut, weil er wenig Luft bekommt. Dagegen kann man nichts machen, das ist bei Möpsen so.

Mein Mann war anfangs sehr skeptisch und er fand den Hund einfach hässlich! Aber inzwischen hat er sich mit ihm angefreundet. Er mag aber keine englischen Namen und nennt den Hund daher österreichisch: "Tscheserl".

Sogar meine Mutter fängt an den Hund gern zu haben. Obwohl sie immer gesagt hat, dass kein Hund herein darf, so lange sie lebt!!!! Die hat vielleicht geschaut, als der Hund ankam. :shock: Edgar und ich haben unseren Willen durchgesetzt!!!!

Sogar unser Kater Peter hat sich mit Jasper angefreundet. Jasper ist ein echter Kavalier und hat Peter mit Küsschen begrüßt. :mrgreen: Die anderen beiden Katzen halten einen Sicherheits-Abstand zu dem Hund. Es sieht so aus, als würde Jasper der Liebling der Familie werden.

Bild Bild Bild Bild Bild Bild
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon Knuddelbär-balu » 15. Sep 2011, 19:48

Wie sagte Loriot immer so schön:

ein Leben ohne Mops ist möglich - aber sinnlos
Bild
Bild

„Ist das Kunst – oder kann das weg ?“
Benutzeravatar
Knuddelbär-balu
Premium Account
Premium Account
 
Beiträge: 4749
Registriert: 08.2009
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 343x in 274 Posts
Highscores: 446
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon bellasonja » 16. Sep 2011, 08:52

ein hübscher Kerl. [muah]
liebe Grüsse Sonja mit Zoo
Benutzeravatar
bellasonja
Bellissima
Bellissima
 
Beiträge: 3765
Registriert: 10.2010
Wohnort: Frankenland
Danke gegeben: 355
Danke bekommen: 156x in 140 Posts
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon Bekki » 18. Sep 2011, 09:11

na, der ist ja süß [ahm]
Benutzeravatar
Bekki
 

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 11. Feb 2012, 05:53

Mein Mops Jasper im Schnee:

Bild

Bild
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon Knuddelbär-balu » 11. Feb 2012, 17:23

Und ?? was meint er so zum Schnee ?? mag er ihn, oder eher nicht .. [überleg]
Bild

„Ist das Kunst – oder kann das weg ?“
Benutzeravatar
Knuddelbär-balu
Premium Account
Premium Account
 
Beiträge: 4749
Registriert: 08.2009
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 343x in 274 Posts
Highscores: 446
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 8. Mai 2012, 19:06

Bei der Gartenarbeit ist Jasper auch immer mit dabei.

Bild
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 16. Jun 2012, 22:09

Jasper untersucht meine Rosen:

Bild
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 10. Apr 2013, 17:49

Unser Mops Jasper genießt auch die Wärme und Sonne
und kontrolliert meine Blumen:

Bild
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: Unser Mops Jasper

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 9. Mai 2013, 14:42

Die Fliegen oder Mücken ärgern meinen Mops.

Bild

Bild

Bild
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7363
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 280x in 260 Posts
Geschlecht: weiblich

Nächste

Zurück zu "Tiere"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

ein leben ohne mops
cron