Seite 5 von 8

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Sep 2014, 17:57
von Chefstratege
@Jacko:
Ortsverein in meiner direkten Umgebung....definiere DIREKTE Umgebung :D

Wenn ich mal im Großraum Stuttgart bin gebe ich dir Bescheid. Ich müsste dort eigentlich eh mal hin, nur nicht jetzt gleich. Erst mal was anderes zu tun.

Mal ein Tag verschiedene Berufe ausprobieren wäre auch interessant. Also schon so "Wenn ich wer anderes sein könnte....", nicht nach der Praktikamethode...

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Sep 2014, 18:00
von Jacko
Ich definiere direkt: Umkreis hängt vom Standort ab, aber ich schätze mal so 20 bis 30km....

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 2. Sep 2014, 18:04
von Chefstratege
Hast recht, ich staune. Es gibt selbst in meiner Ecke eine ganze Menge. Für gewöhnlch ist es ja so, dass es hier nich viel gibt, aber die Funker scheinen sich recht weit verbreitet zu haben...

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2015, 07:37
von salt
ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

dann würde ich gerne Bill Gates für einen Tag sein

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2015, 07:45
von Knuddelbär-balu
Ich wäre gern mal für einen Tag Papst - oder auch gern für mehrere Tage Papst im Unruhestand.

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2015, 09:04
von Lillith
Im Unruhestand ? Hihi.
Und warum wärst du gern der Papst ?

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2015, 10:39
von Knuddelbär-balu
Weil eine Besichtigung des Vatikans als Papst sicher viel entspannter wäre ...
... und ich hätte gern die Möglichkeit, mit Franziskus und Benedict, sowie der obersten Kurie die Reformfähigkeit der katholischen Kirche zu diskutieren. Das wäre dann aber mehr als für nur einen Tag ...

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2015, 11:19
von Lillith
Aaaahh, also deswegen, du möchtest dich mal intensiv gegen das Zölibat aussprechen und ein paar Weichen stellen, verstehe. [hehe]

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2015, 14:02
von Knuddelbär-balu
Auch - denn nur durch Abschaffung des Zölibates wird es der katholische Kirche gelingen, nachhaltig ihren Bedarf an Priestern / Pfarrern zu decken.

Viel wichtiger wäre jedoch eine personelle Öffnung der katholischen Kirche für Frauen; so dass es bald auch katholische Bischöfinnen, Pfarrerinnen und irgendwann eine offizielle Päpstin gibt.

Und auch eine andere Einstellung zur Verhütung wäre ein notwendiger Schritt ins 21. Jahrhundert.
Aber es gibt noch viele weitere, insbesondere ökumenische Themen.

Und unabhängig von meiner eigenen Konfession - mein Traum wäre eine verheiratete Päpstin aus Nordkorea.

Und für einen Tag wäre meine Traumvorstellung - ich mit Franziskus und Benedikt in den Vatikanischen Gärten mit einer erfrischenden Limonade bei einer theologischen Diskussion: "Besteht bereits im Gebet - in der Möglichkeit der Zwiesprache mit Gott - die Erfüllung des (christlichen) Lebens ?"

Re: ich möchte mal einen Tag jemand anderes sein!

Ungelesener BeitragVerfasst: 1. Aug 2015, 17:52
von Lillith
Verstehe.
Alles interessante diskussionswürdige Themen.

Balu, wieso bist du denn für Frauen im Vatikan ? Gibt es dafür bestimmte Gründe, dass du dir das wünschst ?

Und für einen Tag wäre meine Traumvorstellung - ich mit Franziskus und Benedikt in den Vatikanischen Gärten mit einer erfrischenden Limonade bei einer theologischen Diskussion: "Besteht bereits im Gebet - in der Möglichkeit der Zwiesprache mit Gott - die Erfüllung des (christlichen) Lebens ?"

Rein persönliche Neugier deinerseits für dich selbst und in der Hoffnung auf eine dich in deinem Glauben weiterführende Antwort von jenen die es doch wissen sollten ?