Intelligente Hunde-Spielsachen zu Weihnachten schenken


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 188

Intelligente Hunde-Spielsachen zu Weihnachten schenken

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 25. Nov 2014, 07:24

Weihnachten rückt näher - eine gute Gelegenheit, auch Tieren Freude zu bereiten.
Hunde und Katzen lieben Spielzeuge, besonders wenn sich darunter Leckerlis verbergen.

Intelligente Hunde-Spielsachen zu Weihnachten schenken

Ich glaube mein alter Mops könnte damit nichts anfangen. [lach]
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Ähnliche Themen
» Frohe Weihnachten

Re: Intelligente Hunde-Spielsachen zu Weihnachten schenken

Ungelesener Beitragvon salt » 25. Nov 2014, 14:06

Jetzt nicht verkehrt verstehen, aber ich werde nie verstehen warum man einen Tier zu Weihnachten etwas schenken muss, ich verstehe es ja nichtmal bei Menschen, aber ein Tier versteht überhaupt nicht das Weihnachten ist, irgendwie unsinnig.
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3285
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 128x in 119 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Intelligente Hunde-Spielsachen zu Weihnachten schenken

Ungelesener Beitragvon Emma1951 » 25. Nov 2014, 14:15

salt hat geschrieben:Jetzt nicht verkehrt verstehen, aber ich werde nie verstehen warum man einen Tier zu Weihnachten etwas schenken muss, ich verstehe es ja nichtmal bei Menschen, aber ein Tier versteht überhaupt nicht das Weihnachten ist, irgendwie unsinnig.


so geht es mir auch.Ich finde es abartig und meiner Meinung nach "vermenschlichen" diese Tierhalter ihre Lieblinge
Benutzeravatar
Emma1951
 

Re: Intelligente Hunde-Spielsachen zu Weihnachten schenken

Ungelesener Beitragvon Jacko » 25. Nov 2014, 17:01

Aber einem Tier etwas schenken darf man schon! Und dann ist es egal, ob man das an einem x-beliebigen Tag macht, oder sich selber eine Freude an einem besonderen Tag. Solange der Hund dabei nicht die Zipfelmütze tragen muss und Schnitzbrot essen.... [43
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!


Zurück zu "Hunde"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron