Mein Hund Luna


AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 292

Mein Hund Luna

Ungelesener Beitragvon jasmin » 12. Jan 2011, 10:32

Ich habe meinen Hund schon seit nem halben Jahr nicht mehr.
Als ich damals in der Fränkischen Schweiz spazieren ging kam ein Älteres Wanderpaar mir entgegen und wir kamen so ins gespräch und der Mann sagte sie hatten auch so einen Hund wie Luna aber sie sei gestorben u.s.w.
Er lachte dann und sagte joa so ein Hund wär schon wieder was schönes, wolln sie ihn nicht hergeben?
Ich lachte und sagte Nein.. Wie das Schicksal es wollte trafen wir uns wieder an der selben Stelle nach paar Monaten und
ich war schon die ganze Zeit am überlegen ob es doch nicht so schlecht für Luna wäre, weil sie hätte dort auslauf und aufm Bauernhof ist doch was schönes mit nem schönen großen Haus. Ich ging zu ihnen nachhause und sie zeigten mir mal wie sie dort Leben würde und wir könnten sie immer Besuchen kommen u.s.w.....
Am Ende habe ich mich dann entschieden so dem älteren Päärchen zu geben da wir nur ne Wohnung haben und sie ja schon sehr groß war. Ich habe sie langsam an die Familie gewöhnt und sie hatte ja zuerst Angst vor den Hühnern und den Hasen und so aber das ging mit der Zeit vorbei [lach] Jetzt kriege ich regelmäßig Fotos geschickt und sie ist nicht weit von mir weg. Die ersten Tage waren sehr schwer für mich und es war so als hätt ich ein Kind verloren und musste vor allem Abends immer weinen und rief die Familie Abends um 22 Uhr an und fragte sie was Luna jetzt macht. [hmmm]
Mit der Zeit ging auch der Schmerz vorbei und ich kann jetzt endlich wieder darüber sprechen.
Ich sehe es jetzt anders und denke mir es ist schon besser da sie ein Hundeparadies hat mit viel Auslauf und aufm Land lebt.
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 884
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut

Re: Mein Hund Luna

Ungelesener Beitragvon bellasonja » 12. Jan 2011, 10:48

Das ist klar, dass man darüber lange nicht reden kann.
Sie geht Dir bestimmt immer noch ab. [117 [117
liebe Grüsse Sonja mit Zoo
Benutzeravatar
bellasonja
Bellissima
Bellissima
 
Beiträge: 3802
Registriert: 10.2010
Wohnort: Frankenland
Danke gegeben: 361
Danke bekommen: 158x in 141 Posts
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere


Zurück zu "Hunde"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron