Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers


FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 1178

Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Jacko » 6. Feb 2015, 21:09

Mein absoluter Liebling:

Bis neulich 2014!
https://www.youtube.com/watch?v=OpFNlNK8j20
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
User avatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Posts: 8949
Joined: 08.2014
Location: Esslingen
Thanks: 832
Thanked: 1523 times in 1251 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: immer optimistisch!

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Jacko » 6. Feb 2015, 22:31

"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
User avatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Posts: 8949
Joined: 08.2014
Location: Esslingen
Thanks: 832
Thanked: 1523 times in 1251 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: immer optimistisch!

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby g_b_w » 7. Feb 2015, 07:25

Vielen Dank Jacko!!! [PL]

Tja wo soll ich nur anfangen was anzuschlagen?

ich fang mal mit was positivem an ich konnte auch die eine oder andere Träne kaum verdrücken als die FDP nicht mehr im Bundestag war das ich das noch erleben durfte.

Als nächstes fällt mir leider gleich schon wieder was negatives ein.
Hat sich seit dem bis heute etwas zum positiven oder eher etwas zum negativen verändert oder ist es insgesamt gesehen gleich geblieben?

ich glaub das die FDP weg is war schon mal positiv fehlen blos noch die anderen Parteien.

Boah ich schreibe grade viel zu kurz und müßte noch so Vieles schreiben...
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3525
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 311
Thanked: 241 times in 209 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Joe12 » 7. Feb 2015, 08:54

Und hier wird wieder mal schön erklärt wies nun mal ist in DE...
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8643
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 647 times in 598 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Jacko » 7. Feb 2015, 09:04

Warum schauen sich so viele Leute diese Satire an und Lachen, handeln aber danach wieder im gewohnten Trott? Trauen sie sich nicht, die genannten Dinge mal selber nachzulesen und eventuell zu einer Erkenntnis zu kommen?

Und ja, es tut schon etwas weh, wenn man erkennt, dass man lange Zeit auf dem falschen Dampfer war...

Irgendwo sagt es ja auch Pispers, unsere Bundeskanzlerin ist geradezu prädestiniert dazu, Dinge zu sagen, die sie dann später genau anders herum macht. Das zeigt doch eindeutig, dass zwar bei der Regierung durchaus gute und richtige Gedanken auftauchen, aber mit naheliegender Sicherheit durch den Einfluß der Industrie und Wirtschaft scheibchenweise abgegraben werden.

Bespiele:
Mindestlohn
PKW-Maut
Atomkraft
Wehrpflicht bei der Bundeswehr

Jedes mal hat sie vorher was anderes gesagt, als sie dann getan hat. Und wir Dumpfbacken vom Volk wählen die auch noch immer wieder! Und der Hälfte der Bürger ist es ja eh schon egal, wer regiert, denn die Wählen schon gar nicht mehr.

Ich gebe zu, auch ich habe zwischen meiner ersten politischen Meinung, die stark durch meinen Vater geprägt war einige Jahre gebraucht, bis ich mir wirklich mein eigenes Meinungsbild geschaffen hatte. Und ja, ich musste auch leidig erkennen, dass unsere Regierung uns verkauft und verrät nach Strich und Faden. Ich war damals mit Schröder wirklich der Meinung, dass sich was in die richtige Richtung ändert. Für mich hat es sich ja auch geändert, der Spitzensteuersatz wurde gesenkt und das letzte Zipfelchen davon beschehrte mir ja auch noch 5 Euro mehr in den Geldbeutel. Ich hab dann bald erkannt, worauf das raus läuft und weiß heute, dass in dem Kürze SPD das "S" schon lange nicht mehr für Sozial steht!

Auch wenn wir richtig lachen bei Pispers, er sagt die eigentliche Wahrheit, mal etwas überspitzt, aber er trifft damit ins Schwarze!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
User avatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Posts: 8949
Joined: 08.2014
Location: Esslingen
Thanks: 832
Thanked: 1523 times in 1251 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: immer optimistisch!

The following user would like to thank Jacko for this post
Joe12

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Joe12 » 7. Feb 2015, 09:20

Jacko wrote:Warum schauen sich so viele Leute diese Satire an und Lachen, handeln aber danach wieder im gewohnten Trott? Trauen sie sich nicht, die genannten Dinge mal selber nachzulesen und eventuell zu einer Erkenntnis zu kommen?

Und ja, es tut schon etwas weh, wenn man erkennt, dass man lange Zeit auf dem falschen Dampfer war...

Irgendwo sagt es ja auch Pispers, unsere Bundeskanzlerin ist geradezu prädestiniert dazu, Dinge zu sagen, die sie dann später genau anders herum macht. Das zeigt doch eindeutig, dass zwar bei der Regierung durchaus gute und richtige Gedanken auftauchen, aber mit naheliegender Sicherheit durch den Einfluß der Industrie und Wirtschaft scheibchenweise abgegraben werden.

Bespiele:
Mindestlohn
PKW-Maut
Atomkraft
Wehrpflicht bei der Bundeswehr

Jedes mal hat sie vorher was anderes gesagt, als sie dann getan hat. Und wir Dumpfbacken vom Volk wählen die auch noch immer wieder! Und der Hälfte der Bürger ist es ja eh schon egal, wer regiert, denn die Wählen schon gar nicht mehr.

Ich gebe zu, auch ich habe zwischen meiner ersten politischen Meinung, die stark durch meinen Vater geprägt war einige Jahre gebraucht, bis ich mir wirklich mein eigenes Meinungsbild geschaffen hatte. Und ja, ich musste auch leidig erkennen, dass unsere Regierung uns verkauft und verrät nach Strich und Faden. Ich war damals mit Schröder wirklich der Meinung, dass sich was in die richtige Richtung ändert. Für mich hat es sich ja auch geändert, der Spitzensteuersatz wurde gesenkt und das letzte Zipfelchen davon beschehrte mir ja auch noch 5 Euro mehr in den Geldbeutel. Ich hab dann bald erkannt, worauf das raus läuft und weiß heute, dass in dem Kürze SPD das "S" schon lange nicht mehr für Sozial steht!

Auch wenn wir richtig lachen bei Pispers, er sagt die eigentliche Wahrheit, mal etwas überspitzt, aber er trifft damit ins Schwarze!


Wie es im großen ist sieht man hier im kleinen.
Wie Chef und/oder samsa schon gesagt haben DE geht es gut.

Pspers hat krankenhäuser und Altenheime erwähnt, es ist genauso wie er es gesagt hat, Leute aus der familie arbeiten im Krankenhaus, ich selbst war schon im altenheim auch wenn es nur 2 wochen waren.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8643
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 647 times in 598 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Jacko » 7. Feb 2015, 09:30

Ja Joe, im Prinzip geht es uns gut, wenn wir im Durchschnitt denken. Wenn es 50 Leuten sehr schlecht geht und 50 Leute vor Geld kaum mehr laufen können geht es allen auch durchschnittlich gut!

Zahlen, Statistiken, Analysen, das ist die eine Seite. Wer aber die paar Prozent am eigenen Leib spürt, die eben nicht passen, der sieht die Welt mit anderen Augen!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
User avatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Posts: 8949
Joined: 08.2014
Location: Esslingen
Thanks: 832
Thanked: 1523 times in 1251 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: immer optimistisch!

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Joe12 » 7. Feb 2015, 09:38

Jacko wrote:Ja Joe, im Prinzip geht es uns gut, wenn wir im Durchschnitt denken. Wenn es 50 Leuten sehr schlecht geht und 50 Leute vor Geld kaum mehr laufen können geht es allen auch durchschnittlich gut!

Zahlen, Statistiken, Analysen, das ist die eine Seite. Wer aber die paar Prozent am eigenen Leib spürt, die eben nicht passen, der sieht die Welt mit anderen Augen!



Sagen wirs mal so, du rennst damit bei mir offene türen ein da ich selbst kritisch und negativ über die ganze situation denke. Warum hat Pispers gut erklärt und ich denke mir das seine Recherchen auch gut und nachvollziehbar genug sind, daß sie jeder nachprüfen kann.

Ja es geht deutschland besser als afrika, aber ist es ok afrika in der beziehung als vorbild zu nehmen?

Ich denke die meisten die sagen uns geht es gut, sehen nicht das es uns durchschnittlich viel besser gehen könnte.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8643
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 647 times in 598 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

The following user would like to thank Joe12 for this post
Jacko

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby g_b_w » 7. Feb 2015, 10:32

Wenn man Kabarett sieht kann man öfter lachen wenn man Politik sieht kann man öfter weinen.

Obwohl beides eigentlich oft das Selbe ist.

Es kann dafür mehrere Gründe geben. (die ich aber gerade nicht versuche aufzuführen)

Pelzig ist beispielsweise ein sehr interrassanter Karakter er hat eine Zeit lang versucht Dinge auf eine kabarett poantische Spize zu treiben um dann zu versuchen herrauszufinden wie weit er damit tatsächlichen Wahrheiten entfernt liegt und war dann selber sichtlich erschrocken gewesen wie nah er mit diesen Dingen an diversen Wahrheiten gelegen hatte.

Das war ein Kaberettist den ich lange Zeit sehr unterschätzt habe bis ich seine Reaktionen darauf bemerkt habe als sich solche Dinge dann herausstellten.

Kabarett ist lusstig weil oft auch gewieft vorgetragen aber gleichzeitig auch Ernst zu mehmen.
Manchmal täuschen sich Kabarettisten in einzelnen Dingen auch mal aber deutlich seltener als Industie, Wirtschaft, Reiche und Politiker sich in ihre eigenen Taschen hinein schummeln und lügen.

Und wie Jacko schon schrieb wenn es 50 Leuten besonders Schlecht geht und 50 Leuten besonders Gut,
dann geht es statistisch gesehen 100 Leuten durchschnittlich gut.

Sozialität sieht aber Aber aus.
Sozial gesehen geht es nämlich einfach nur immernoch 50 Leuten ganz besonders Schlecht und 50 Leuten ganz besonders Gut.

Da wo viel Geld ist kommt immer nur noch mehr Geld hin.
Da wo nur sehr wenig Geld ist wird es nur immer nur noch weniger.

Eine Demokratie kann das nicht sein Demokratie sieht ebenfalls ganz anders aus
die kann nur eine Demokratie sein wenn sie auch Sozial ist.

Sozial ist nicht was Arbeit schafft Sozial ist das was Demokratisch ist.
Und die Demokratie die wir haben ist nicht Demokratisch.
Das Wort Demokratie muß man durchstreichen und durch die Worte Kapitalismuß im Endstadium ersetzten.

Soweit im Groben gesehen die Aussage des Programms von Volker Pispers.
Und im Groben gesehen auch meine Aussage darüber.

Lesen und Vortragen sind hierbei zwei paar Dinge ich denke wenn man Pispers Texte aufschreibt lachen deutlich weniger darüber, und wirkt auf einen deutlich ernster als wenn man sich den gleichen Text als Vortrag ansieht.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3525
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 311
Thanked: 241 times in 209 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

The following user would like to thank g_b_w for this post
Joe12, Jacko

Re: Nichts als die Wahrheit_ Volker Pispers

Unread postby Jacko » 7. Feb 2015, 11:16

Ihr trefft das schon richtig gut! Am Montag oder Dienstag habe ich folgenden Beitrag gesehen:

http://www.arte.tv/guide/de/048762-000/ ... autoplay=1

Es zeigt sehr detailliert auf, wie der Hase läuft und wer der Leidtragende ist! Ist zwar keine Satire, aber passt zum Thema!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
User avatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Posts: 8949
Joined: 08.2014
Location: Esslingen
Thanks: 832
Thanked: 1523 times in 1251 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: immer optimistisch!

The following user would like to thank Jacko for this post
Joe12

Next

Return to "Kabarett - Satire"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

cron