Jackos Freizeitaktivitäten...

Hier darfst du dich mit all den anderen Mitgliedern über all das austauschen, was sonst nirgendwo hineinpasst.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 9102

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 6. Apr 2017, 11:38

Ja, überwiegend! Nicht unbedingt die Hitze ist das Problem, sondern diese Transistoren sind sogenannte Feldeffekttransistoren, auch FET genannt. Diese reagieren teilweise sehr empfindlich auf statische Aufladungen. Das heisst, du musst selber geerdet sein und auch der Lötkolben muss ständig geerdet sein. Professionelle Lötstationen oder auch Arbeitsplätze sind da entsprechend ESD-mäßig ausgestattet. Ich leider nicht. Klar, man kann jedes Mal, bevor man die Plaatine anfasst kurz an den Schutzleiter greifen, aber das ist lässtig und ab und zu vergisst man es auch...
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 6. Apr 2017, 12:01

Das mit den statischen Aufladungen ist ja Doof klingt irgendwie so als könnte man nach dem löten auch noch hier und oder da ein eben solches Problem bekommen oder verursachen...

Seltener Weise löte ich ja auch mal etwas oder hantiere mit bestückten Platinen/teilen was öfter vorkommt als das ich etwas löte.

Aber jetzt habe ich ein wenig Bammel davor bzw. auch davor teuere Elektronik durch statische Aufladung zu schrotten und ich täte mich dann sicher bis hin zu unlösbar schwer den genauen Fehler zu finden um es wieder austauschlöten zu können...
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2740
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 277
Danke bekommen: 229x in 198 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 6. Apr 2017, 12:46

Tja, das ist dem geringen Stromverbrauch geschuldet, der sich daraus ergibt. Es ist jetzt nicht wirklich richtig gefährlich für die FET, aber es lohnt doch, sich nicht in synthetischer Kleidung an den Platz zu setzen und die Platine in die Hand zu nehmen, sondern Baumwolle zu tragen und eben vorher kurz an den Schutzleiterkontakt der Steckdose fassen. Das reicht in der regel völlig aus. In der Regel.... [pfeif] Manchmal bis selten eben nicht...
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 6. Apr 2017, 14:03

Oh... na man wird sehen was sich ergibt wenn die Teile ausgetauscht sind...

Ist schon ärgerlich wenn man sich vor Augen halten muß das man noch mehr Arbeit reinstecken muß mit dem man dazu ein Gerät riskiert und dann danach vielleicht noch immer ohne Ergebnis dasteht.

ich kenne das sehr gut und ist auch bei Sachen wie Modellbau oft ähnlich aber riskieren mußt dus trotzdem.

Es wäre wie es soweit jedenfalls aussieht der einzige Weg nochmal was brauchbares daraus zu machen.

ich drücke dir die Daumen!

Wird schon werden Jacko und wenn doch nicht dann war es wenigstens für die Kunst. :505:
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2740
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 277
Danke bekommen: 229x in 198 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 6. Apr 2017, 16:07

ich hab mal FET's verlötet aber die haben mit deinen glaube ich nichts zu tun ich meine ich weiß es einfach nicht.

Das war für 2 Carson 1 XMods und 1 XMods Evolution jeweiliges 1:28 RC Onroad Chassi.

Der Sinn war damit die anderen FET's den durch die stärkeren Akkus mehr Saft für den schnelleren Motor durchlassen.

Spätestens danach war ein kompletter weiterer Umbau nötig der vor Allem die Stabilität betraf.
Aufhängung, Federung, Felgen, Radmuttern alles aus Alu Radmuttern dann aus Stahl weil es die aus Alu auch geschossen hat (vorher war das alles aus Kunststoff) Titanschrauben, Kugellager, Karosserieumbau etz. da kam dann schon wieder ganz schön was zusammen...

Damit man sich das vorstellen kann hab ich leider kein Beispiel mit einer XMods Platine gefunden aber welche mit einer mini z Platine...


Zuletzt geändert von g_b_w am 6. Apr 2017, 16:24, insgesamt 2-mal geändert.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2740
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 277
Danke bekommen: 229x in 198 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 6. Apr 2017, 16:17

Hei, da bist du ja richtig schnell unterwegs gewesen! Ich bin dagegen mit meinem Crawler eine Schlaftabelette... [lach]

Und zu der Platine: Das wird auf alle Fälle etwas, weil ja das mit dazu gehört, dass man Elektronikbasteln tut! Nicht nur Funk, sondern auch den Weg dorthin! [PL]
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 6. Apr 2017, 16:33

Oh ich war schon sehr sehr schnell unterwegs am wenigsten noch mit den kleinen 1:28 Modellen..

ich brauchte erst eine Weile um zu begreifen das es bei den ich nenne sie mal Trialmodellen um etwas anderes geht, nicht darum das man am schnellsten ist, sondern darum das Modell so Originalrealistisch wie möglich umzusetzen und dann natürlich auch darum die Strecke gut zu meißtern.

Was natürlich auch seinen Reiz hat. [PL]

(das Video das ich eingestellt hatte geht gerade glaube ich nicht...)
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2740
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 277
Danke bekommen: 229x in 198 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon g_b_w » 6. Apr 2017, 16:55

ich versuch nochmal das Video..

Kyosho Mini Z FET Umbau
(es gibt auch eine erweiterte Variante mit übereinander angelöteten FET's hier nicht zu sehen...)




Diesmal hatts geklappt. :PGzjT:
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert.
Benutzeravatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Beiträge: 2740
Registriert: 08.2014
Wohnort: München
Danke gegeben: 277
Danke bekommen: 229x in 198 Posts
Highscores: 18
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon Lillith » 6. Apr 2017, 19:57

Jacko hat geschrieben:
Und zu der Platine: Das wird auf alle Fälle etwas, weil ja das mit dazu gehört, dass man Elektronikbasteln tut! Nicht nur Funk, sondern auch den Weg dorthin! [PL]


Wenn man nicht alles kaputt macht. [hehe]
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 19224
Registriert: 07.2014
Danke gegeben: 3188
Danke bekommen: 2029x in 1720 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Jackos Freizeitaktivitäten...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 15. Apr 2017, 19:24

Heute war ich auf einem Wettbewerb der besonderen Klasse. Der nennt sich "Gartentrial", weil die ganzen Sektionen in einem Vorgarten aufgebaut sind und eine ganz besondere Herausforderung darstellen.

Es waren 8 Teilnehmer angetreten, davon 4 in der High-End-Klasse, sodass ich letztendlich trotz Totalausfall (Mein Lenkservo hat den Geist aufgegeben) auf Platz 6 landete!

War eine klasse Veranstaltung! Hier noch ein paar Bildchen von der Piste:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

folgende User möchten sich bei Jacko bedanken:
Lillith

VorherigeNächste

Zurück zu "Kaffeelounge"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content
cron