Werbung, die berührt...

Hier darfst du dich mit all den anderen Mitgliedern über all das austauschen, was sonst nirgendwo hineinpasst.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1387

Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 18. Sep 2017, 19:55

"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8847
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 823
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

folgende User möchten sich bei Jacko bedanken:
samsa, g_b_w

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon salt » 19. Sep 2017, 06:03

Eine nette Werbung, ich allerdings frage mich warum dieses Mädchen nichts zum Essen hat, in einen angeblich so reichen Land.
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3316
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 129x in 120 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 19. Sep 2017, 09:42

Weil es selbst in einem Land, in dem es noch viel reicher zugeht als in Deutschland auch noch Menschen gibt, die am Existenzminimum leben. "Land reich" heisst nicht automatisch alle reich!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8847
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 823
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon salt » 19. Sep 2017, 17:40

A ge...das sagst ausgerechnet mir....

Es hat immer arme Menschen gegeben, auch hier, nur jetzt gibt es nur mehr arm und noch ärmer
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3316
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 129x in 120 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 19. Sep 2017, 19:31

Na, dann kennst ja die Gründe und brauchst nicht fragen! :rolleyes:
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8847
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 823
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon salt » 22. Sep 2017, 16:41

Ich frage mich eher warum man so eine bescheuerte Werbung macht, wäre besser gewesen sie hätten das Geld was diese Werbung gekostet hat den Armen gegeben.
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3316
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 129x in 120 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon Jacko » 22. Sep 2017, 17:24

Lach...
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8847
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 823
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 24. Sep 2017, 01:19

Naja, weil die Bevölkerung genauer ebend die ärmere Bevölkerung keine Lobby im Bundestag hat (wie auch ein Großteil des restes unserer Bevölkerung). Die kann halt nicht so viele schwarze Koffer locker machen, wie Reiche Leute die morgens jedem den sie sehen 1000€ geben könnten und abends ein vielfaches des verschenkten locker wieder drin hätten, ohne dafür etwas tun zu müssen, weil Politiker die gesetze so schreiben das sie immer noch genug lücken finden, oder gleich gar keine erlassen um sie weiter auf den verlust von Nahrungsmitteln usw spekulieren lassen zu können damit sie noch reicher werden oder dies auf anderen wegen realisieren können. Und im gleichen moment dürfen wir uns nicht auseinander dividieren lassen und müssen eine gemeinsame Lösung finden, denn wir schaffen das, seit 12 jahren Schaffen wir das, die schere zwischen Arm und reich ist weit geöffnet und es gibt kaum eine mittelschicht, das Bildungssystem das man vor 12 , 8 und 4 Jahren ändern wollte hat sich sogar verändert, es gibt weniger Lehrer und viele stunden/woche fallen flach. Das haben "wir" wirklich gut geschaft.
"Wir" haben es sogar geschaft unsere arbeitslosenzahlen zu senken in dem wir Gebildete wie weniger gebildete und Facharbeiter in Maßnahmen stecken bei denen es darum geht etwas zu basteln das dann wieder zerlegt wird oder um einen See oder durch einen Park zu laufen.
Wir haben es sogar geschaft das viele mehrere Jobs machen müssen um überleben zu können ohne das sie später eine zu hohe rente haben, diese werden einmal zu den 40% von altersarmut betroffenen gehören die bis 70 oder 80 zeitung austragen müssen oder was ähnliches um am abend etwas zu essen zu haben oder 1 mal im monat oder seltener wenn es kalt ist auch mal ein kleines Zimmer auf 10 - 15°C hoch zu heizen. Natürlich Arbeiten die auch gerne und Freiwillig so lange, ist ja nicht so das die Rente zu gering ausfiele weil sie kaum einzahlen konnten aufgrund mangelnden verdienst, man muss auch zeigen das die Bevölkerung bis 70 und 80 arbeiten kann, denn menschen ab 60 oder langzeitarbeitslose werden gerne überall eingestellt, darum beführwortet man ja auch arbeit bis 70 und länger, das volk wünscht es ja und das so die Rente gekürzt wird stimmt so ja auch nicht, schließlich fällt diese ja am ende des Monats höhr aus.
Natürlich wird auch der ausbau des Billiglohnsektors unterstützt.
Deutschland geht es schließlich gut und es ist wirklich Reich!
Nicht zu vergessen, wie schön "wir" schaden vom Deutschen Volk abwendeten als kernkraftwerke eine ich nenns mal "staatliche Betriebsgarantie" erhielt worauf hin in japan nach einer katastropfe son ding kaputt ging und man sich in tschernobyl bis heute seit über 20 Jahren mit den folgen ähnlicher probleme rumschlägt mit der folge das "Wir" abschalten ließen und der steuerzahler nun "gut vor schaden geschützt" seine strafe an einen konzern zahlen darf. So wurde der Atomausstieg beschlossen und windräder gebaut die häufig teilweise nutzlos abgeschaltet rumstehen und keinen strom Produzieren, weil die Netze nicht dafür ausgelegt sind und mittlerweile sind wir beim ausstieg aus dem ausstieg kräftig unterstützt von leuten die gern gras rauchen und dieses auf ihrer terasse stehen haben während sie interviewt werden. Gleichzeitig versuchen "wir" e-mobilität voran zu bringen ohne vergünstigungen bei wenig fahrzeugreichweite und unter missachtung des dafür nötigen struckturellen ausbaues von stromzapfsäulen, aber hauptsache "mit mir wird es keine maut geben" (zitat).

Aber wen interessiert das eigentlich, es kommt nicht auf taten an oder auf worte! Einzig und allein auf die Hübsche kleidung den Schmuck oder andere Äußerlichkeiten wie scheinbar kluges außsehen kommt es an wie auch auf eventuelle titel. Sozialthemen? Drauf geschissen, viel interessanter ist doch die neue Kette und viel länger lästs sich doch über dinge wie ehe zwischen gleichgeschlechtlichen diskutieren ohne das was passiert bzw man dies ablehnt ohne das dies das land vorran bringt oder überhaupt einen effekt erzielt. Man kann auch andere themen dafür nehmen, hauptsache von den wirklichen Problemen wird abgelenkt und man muss sich dieser nicht annehmen. Lieber macht man doch eine 4h sondersendung mit einem anschließenden Brennpunkt o.ä über eine dämliche kette die irgendwer trägt und warum es nicht eine andere war und das auf allen rechtlichen, privaten und nachrichtensendern, schließlich ist es wichtiger sich 5h mit zusatzsendungen danach über irgendein schmuckstück was jemand getragen hat zu befassen als damit ob man sich am anfang des monats eine tütensuppe holen kann oder ob heißes wasser nicht doch schon reicht bis zum nächsten monat, es geht schließlich 6h plus zusatzsendungen um irgendwelchen schmuck den jemand getragen hat, ohne diese 7h kann man schließlich nicht überleben ohne essen dahingegen offensichtlich schon.

Huch jetzt hab ich mir aber was abgeschrieben... und das nur aufgrund des geschreibsels im thread, dem video und meiner derzeitigen gedanken zur politik... hab ich gar nicht mitbekommen das es doch so viel ist.

Zitate:
Deutsche Schlafschafe erwachet einmal mehr und wählet euren Henker!
Angela Merkel

Wir müssen eine gemeinsame Lösung finden.
Kim Jong un

Wir schaffen das.
Donald Trump
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7875
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 530
Danke bekommen: 618x in 570 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon samsa » 24. Sep 2017, 11:37

Aber mal ganz ehrlich: Das Geld reicht IMMER, um seiner Tochter ein Pausenbrot zu schmieren. Mir braucht keiner erzählen, dass das in Deutschland nicht möglich sei. Die relative Armutsgrenze für eine Familie mit zwei Kindern lag in Deutschland 2016 bei einem Nettoeinkommen von 2035 Euro (Quelle). Und davon soll es nicht möglich sein, seine Kinder anständig zu verpflegen? Wenn sie ohne vernünftige Kleidung, ohne Essen oder verwahrlost zur Schule kommen, dann leiden sie eher unter emotionaler als finanzieller Vernachlässigung.
Glück ist nur echt, wenn es geteilt wird (Christopher McCandless)
Benutzeravatar
samsa
Lebende Foren Legende
Lebende Foren Legende
 
Beiträge: 1881
Registriert: 08.2014
Danke gegeben: 1518
Danke bekommen: 392x in 333 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

folgende User möchten sich bei samsa bedanken:
Lillith

Re: Werbung, die berührt...

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 24. Sep 2017, 19:26

Bei den Löhnen würde es mich nicht wundern.
Klar 8,5 mindestlohn aber im zweifel wird ebend die zeit reduziert. Darum sind auch mehr als ein Job möglich.

Ist aber egal, ich wusste sowiso das dass merkel wieder dran kommt.
Darum die Logorrhoe.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7875
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 530
Danke bekommen: 618x in 570 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Nächste

Zurück zu "Kaffeelounge"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron