Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 979

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby g_b_w » 30. May 2019, 02:50

(...mein Termin war dann nun eh etwa halb geplatzt so hab ich nun doch etwas Zeit aber die nächsten Tage dafür werde ich glaube ich kaum dazu kommen... wenn doch werde ich auch versuchen zu schreiben...)



ich verstehe dich vollkommen.

ich bin politisch erfahren ist auch meinem Werdegang geschuldet.

als Punker der sich sehr früh seit etwa Anfang der 80'er als kleines Kind in politische Geschehen mit eingemischt hat ist das denke ich sicher so.

Das sind andere Leute auch wiederum andere Leute vielleicht auch eher nicht es spielt für viele vielleicht auch eher untergeordnete Rollen.

Jede/r muß sich ein jeweiliges eigenes Urteil über Dinge bilden das bleibt nicht aus.

Dabei können natürlich auch Fehler passieren man entwickelt sich mit der Zeit.

Man darf auch nicht Informationen ungeprüft blind folgen man muß versuchen sie zu hinterfragen versuchen heraus zu finden was ist dran an Informationen die auf einen zu kommen.

Auch mir können da trotz allem auch nach wie vor noch immer Fehler passieren.

Im Endeffekt ist das Online so, oder auch nicht anders wie Offline.

Dennoch ist es anders aber vom Prinzip her im Grunde genommen gleich.

Wenn ein Dealer Kindern und Jugendlichen erzählt das harte Drogen was ganz tolles sind dann sind da so einige dahin gehend vielleicht nicht gut manipulierbar.

Andere Kinder und Jugendliche aber eben schon und solche Gefahren können immer da sein im Leben und sind auch immer da.

Zigarettenwerbung alleine schon Zigarettenwerbung.

So Werbeplakate Marlboro Camel usw.

Diese Trophywerbungen Freiheit und Abendteuer.

Hat man das wenn man sich eine Fluppe nach der anderen anzündet und die Gesundheit dabei den Bach runter geht natürlich nicht.

Aber was diese Werbungen suggerieren dürfte auch Klar sein nämlich das was man nicht hat und als Kettenraucher natürlich erst recht nicht.

Früher sind die Wähler von den Medien den Regierungen und allgegenwärtigen Meinungen und gesellschaftlichen Zwängen überrumpelt worden.

Im Osten war das ganz schlimm im Westen schlimm genug.

Sie haben uns dabei, davon abgesehen eine Welt hinterlassen die etwa genauso den Bach runter geht wie ein Kettenraucher vom Kettenrauchen manche Stichworte dabei Gifte, Radioaktivität, Verpässtung von Luft, Wasser und Boden, Klimawandel, Artensterben, Baumsterben, sämtliche Naturschäden und so manches weiteres mehr.

Heute haben wir das Internet und die meisten Menschen zumindest die einen mehr die anderen weniger haben darauf Zugriff.

Man braucht auch nicht mehr erst in ein Spielcasino um dort sein ganzes Geld zu verspielen kann man heutzutage auch locker von zuhause aus machen.

Oder wen man ein mobiles Netz hat von überall wo man sich gerade befindet.

Was ich damit sagen will ist alles einfach immer blind zu glauben ist wie zu denken das harte Drogen was ganz tolles wären oder zu glauben man gewinnt gegen ein Spielcasino oder zu glauben Raucher leben in einem feuchten Dauertraum aus Freiheit und Abendteuern.

Es gab mal so einen schönen Videobeitrag mittlerweile schon sehr alt Marlboro in der Werbung und dann die echten Marlboro “Trophy's“.

Halt Kaffefahrten in Geländewägen nichts anderes und mit Kaffepausen und dabei genau: Eine Fluppe nach der nächsten.

Aber ich finde es sehr gut das das Volk zum Internet einen freien Zugang hat und sich dort auch frei wie auch immer entfalten bzw. auch sein/ihr Wissen bilden kann.

Sich dann z.B. auch mal ein eben solches altes Video ansehen kann wo sie dann mal einen beispielsweisen Vergleich zwischen Fiktionen (Werbungen) und Realitäten haben.

Oder auch sich einfach mal entspannen meine Frau guckt sich z.B. gerne Pornos an warum auch nicht?
Und Filme aus Nigeria.

Oder was auch immer man macht ob man kreativ wird und z.B. ein Video macht oder eben nicht so kreativ wird und sich ein Video ansieht das jemand gemacht hat damit es jemand sieht oder z.B. hier im Forum liest/schreibt oder digitale Bilder malt oder was auch immer.

Sein bewusstes Sein oder auch sein sich über Dinge bewusst sein erweitert.

Mit anderen in Dialog zu treten, sich politisch zu äussern oder verständigen wie gesagt was auch immer.

Man kann z.B. nicht eine Elite bilden und nur die hat dann freien Zugriff auf das Internet und all solche Sachen was soll das?

Wir sind alle Menschen und wir wollen auch alle als Menschen gesehen und behandelt und auch nicht von einer Regierung bevormundet, auch nicht von einer Regierung mit Kameras und Mikrofonen in unseren Wohnungen täglich durchgescannt und zensiert werden.

Und das sind alles von uns keine zu hohen Vorderungen wir sind hier die Jenigen die dieses ganze Land am Laufen halten.

Und die Bürger anderer Länder sind ebenfalls die jenigen die deren jeweiliges ganzes Land am Laufen halten.

Die da Oben sind die Jenigen die uns allen ohnehin auch so schon viel zu vieles kosten.

Und sie werden dabei immer noch dreister und ja wir machen was dagegen.

Auf einem demokratischen Weg.

Und die sind dabei kein bisschen demokratischer als wir ich meine eher mehr im Gegenteil ich denke bzw. meine zumindest wir sind demokratischer als die.

Es stimmt vollkommen das man Prozesse erst verstehen muß und da bin ich auch voll und ganz bei dir.

Auch bei mir ist das genauso ich muß ebenfalls Prozesse immer erst möglichst gut verstanden haben das ist bei sehr vielem etwas sehr wichtiges.

Auch dann kann es noch immer Fehler geben aber irgendwo muß man eben irgendwie auch immer einen Anfang setzen wenn man nie bei irgend etwas Fehler macht dann lernt man auch niemals aus welchen. wenn man nie bei irgend etwas Fehler macht dann macht man auch rein garnichts.

Leute manipulieren das machen sie auf vielfältigste Weise Online und auch Offline.

Das machen Industrien das machen Werbungen das machen Dealer das machen Religionen das machen Regierungen das machen Politiker das machen Arbeitgeber das machen Beamte das machen Anwälte das machen manchmal sogar Richter das machen Markler das machen Manager das machen Kriegstreiber und so weiter...
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3767
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 323
Thanked: 251 times in 217 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby g_b_w » 31. May 2019, 02:44

https://www.bento.de/politik/die-partei ... 4f30763a5b

https://www.bento.de/politik/cdu-in-der ... 2b82fa47b4

https://youtu.be/mVkrROiAISM

Joa ich hätte da dann auch noch so einen weiteren Vorschlag so für Annegrät und Voss und so wie wäre es nicht mit einem Meinungsfilter der natürlich auch wieder gar kein Filter wäre sondern “nur“ eine Meinungs Erkennungs und Regulierungs Software.

Holt doch bestimmt ebenfalls auch jede menge Wähler wieder zurück vor allem doch auch jene die nach allem immernoch zumindest versucht sind in unserem System noch immer irgendwie an demokrstische Verhältnisse zu glauben.

Oh ich vergas da war doch zwischen dem ganzen Artikel 13,17 usw. und dieser Sache jetzt auch noch etwas anderes ähnliches dazwischen ein weiterer solcher nächster Schritt nach den Artikeländerungen und vor den Meinungsregulierungen auch noch mit dazu.

Es kommt mir da gerade so eine ganz bestimmte Erinnerungsblase in mein Gehirn zurück...

[überleg]

Genau die Terrorpropaganda Gesetze die sie nach den Artikeln auch noch gleich mit auf den Weg bringen wollten ihr erinnert euch ja vielleicht.

So das man garnicht mehr so richtig wissen kann wenn man im Internet etwas schreibt oder sagt ob es sich dabei nicht vielleicht um Terrorpropaganda handeln könnte beispielsweise weil es nicht cxu konform genug sein könnte usw. und man dann mit harten Strafen rechnen muß und dazu noch Seiten auf denen es wer irgendwo gepostet hat auf kurz oder lang wohl oder übel schließen müßten...

Ganz kurz gesagt es bildet sich mir da und neben einigem weiteren an anderen cxu bedingten Gründen irgendwie die Meinung wer die noch immer wählt ist entweder über vieles sehr unwissend oder uninformiert oder hat kaum Zugriff auf Internet bzw. Medien oder hat einen an der Latte oder hat Angst in die Hölle zu kommen wenn er/sie nicht die “Christen“ wählt oder ist selbst gekauft bzw. selbst bis hin zum geht nicht mehr Korrupt.

Ja klingt alles verdammt hart was ich da sage ist mir auch selber klar aber zu dem Schluß komme ich da eben einfach irgendwo dabei.

https://youtu.be/nXcrGS5ihQA
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3767
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 323
Thanked: 251 times in 217 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby g_b_w » 1. Jun 2019, 08:51

Ja die bisherige Groko könnte nun schon allmählich ihrem Ende zusteuern eben auch was das Verhältnis zwischen cxu und Spd betrifft.

Also ich sage könnte sicher kann ich mir da denke ich nicht sein aber immerhin.

Wenn es dabei als ein Beispiel zu einer neuen Groko von den Grünen und Spd zusammen mit den Grünen als die dabei eher den Ton angebende Partei käme dann käme diese Groko mit etwa 36,3 % deutlich vor die cxu mit etwa 28,5 % der Wählerstimmen.

Die wären dann die größte Koalition also stärkste Kraft nicht mehr die cxu und zwar mit Abstand.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3767
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 323
Thanked: 251 times in 217 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby Joe12 » 1. Jun 2019, 11:44

g_b_w wrote:Ganz kurz gesagt es bildet sich mir da und neben einigem weiteren an anderen cxu bedingten Gründen irgendwie die Meinung wer die noch immer wählt ist entweder über vieles sehr unwissend oder uninformiert oder hat kaum Zugriff auf Internet bzw. Medien oder hat einen an der Latte oder hat Angst in die Hölle zu kommen wenn er/sie nicht die “Christen“ wählt oder ist selbst gekauft bzw. selbst bis hin zum geht nicht mehr Korrupt.




Oder liegt mit demenz im Altenheim bzw ist im Altenpflegeheim wo cxu mitglieder auch gern hingehen um die alten leute "zu überzeugen" bzw wenn sie briefwahl machen, das schon alles vorgefertigt ist für dort, mit dem kreuz an der "richtigen" stelle?
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Spezialisierung ist eine der wirkungsvollsten Tarnungen für universelle Unfähigkeit.
~Ursula von der Leyen

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.
~Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?
Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8957
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 656 times in 607 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby g_b_w » 1. Jun 2019, 17:35

ich stell mir das gerade so vor es wär jetzt etliche Jahre später ich liege in einer Sterbestation und so ein cxu Heini kommt vorbei und möchte mich von seiner Partei überzeugen.

[lach]

ich würd möglichst interessiert tun und ihn aber in ein endlos Dauergespräch verwickeln das möglichst lange dauert und hoffen das er/sie möglichst daran leidet.

Wär das Kreuz dann wirklich schon an betreffender Stelle stehend würde ich die nächste Krankenschwester oder nächsten Arzt darum bitten den Käse doch bitte beim nächsten Papiermüll fachgerecht zu entsorgen.

Dafür würde es sich doch wirklich lohnen durchzuhalten und wenn die Schmerzen ja ohnehin auch noch grausam wären wenn man stirbt.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3767
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 323
Thanked: 251 times in 217 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby g_b_w » 2. Jun 2019, 16:28

Ja sehen wir uns das von Annegrät Krampf Knarrenbauer so ins Visier genommene Video also doch einfach mal an es hat inzwischen über 14 Millionen Aufrufe was natürlich auch alleine schon dadurch bemerkenswert ist das es sich dabei garnicht um ein international sondern um ein deutschsprachig gehaltenes Video ohne irgendwelche großartigen Spezialefekte oder so usw. außer vielleicht noch das ein paar Statistiken und Quellenangaben eingeblendet werden einfach einem jungen Typen der darauf sehr viel Text spricht handelt:

https://youtu.be/4Y1lZQsyuSQ
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3767
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 323
Thanked: 251 times in 217 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby Joe12 » 6. Jun 2019, 13:03

https://youtu.be/_kz8WxK5FjU?t=114




Das cxu Krebsgeschwür hat wieder zugeschlagen
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Spezialisierung ist eine der wirkungsvollsten Tarnungen für universelle Unfähigkeit.
~Ursula von der Leyen

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.
~Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?
Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8957
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 656 times in 607 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby g_b_w » 7. Jun 2019, 05:14

Die Grüne Jugend hat darauf wie es danach aussieht schonmal gleich die richtige Antwort parat.

https://youtu.be/boakimbxzgA

Etwa 36,3 % + etwa 5,5 % das wären dann schon 41,8 % klingt doch ziemlich gut.

Etwa 2,4 % von der Partei dazu wären dann schon 44,2 %.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3767
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 323
Thanked: 251 times in 217 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby Joe12 » 7. Jun 2019, 11:08

Es ging eig darum das derjenige mit dem anti cdu vid von cdu nahen medien und ggf anderen überwacht wird, weil er die verbrechen dieser partei angeprangert hat von den folgeaussagen einer akk mal abgesehen, die der meinung ist man müsse die meinungsfreiheit (vor den wahlen) einschränken. (Bin klar der meinung man sollte die existenz der cxu einschränken)
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Spezialisierung ist eine der wirkungsvollsten Tarnungen für universelle Unfähigkeit.
~Ursula von der Leyen

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.
~Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?
Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8957
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 656 times in 607 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Äußerungen im Internet kurz vor Wahlen

Unread postby g_b_w » 10. Jun 2019, 23:15

Ja der Meinung bin ich auch.

ich könnte jetzt garnicht alle Gründe aufzählen da wäre ich morgen noch damit beschäftigt...
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3767
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 323
Thanked: 251 times in 217 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

PreviousNext

Return to "Politik und Nachrichten"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests