habemus papam ...

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 154

habemus papam ...

Ungelesener Beitragvon Knuddelbär-balu » 13. Mär 2013, 22:15

habemus papam ... Wir haben einen (neuen) Papst !

Franziskus I. (bzw. Franz 1.) - in Anlehnung an und gedachter Nachfolge von Franz von Assisi.

Jorge Mario Kardinal Bergoglio - Papst Franziskus I.

Eine spannende Wahl - eine überraschende Entscheidung.

Mal schauen, wie sich sein Pontifikat entwickelt.

Was ich jedoch aufgrund seines Alters (76) vermute; ich werde auch noch den nächsten Papst erleben ..
Bild

„Ist das Kunst – oder kann das weg ?“
Benutzeravatar
Knuddelbär-balu
Premium Account
Premium Account
 
Beiträge: 4749
Registriert: 08.2009
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 343x in 274 Posts
Highscores: 439
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: habemus papam ...

Ungelesener Beitragvon salt » 13. Mär 2013, 23:10

[lach] Ich habe mir das Gleiche gedacht, schon wieder so ein alter Knacker, da wirds nicht all zu lange dauern bis ein Neuer wieder da ist.
Noch lebt mein Körper, noch bin ich da! Noch schreit mein Geist, doch es ist jeden egal! Noch kämpfe ich, doch wielange noch!
Benutzeravatar
salt
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 3316
Registriert: 05.2012
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 129x in 120 Posts
Highscores: 1
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: habemus papam ...

Ungelesener Beitragvon bellasonja » 14. Mär 2013, 13:24

Bin auch gespannt,wie sich das alles entwickelt.
liebe Grüsse Sonja mit Zoo
Benutzeravatar
bellasonja
Bellissima
Bellissima
 
Beiträge: 3808
Registriert: 10.2010
Wohnort: Frankenland
Danke gegeben: 362
Danke bekommen: 158x in 141 Posts
Highscores: 7
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Re: habemus papam ...

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 16. Mär 2013, 05:30

Ich finde den Papst auch zu alt für dieses Amt.

Er wirkt auf mich zwar sehr freundlich und sympathisch, aber er ist erzkonservativ.
Ist gegen Empfängnisverhütung und gegen die Homosexuellen.

Ich glaube es wird alles so bleiben wie es ist in der kath. Kirche.
Ich hätte mir einen energischen, tatkräftigen Papst gewünscht, der endlich Reformen einleitet.
Denn diese wären schon sehr notwendig, wenn in Europa der kath. Kirche nicht die Gläubigen davon laufen sollen.
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: habemus papam ...

Ungelesener Beitragvon Knuddelbär-balu » 16. Mär 2013, 13:49

cherrycurry hat geschrieben:Ich finde den Papst auch zu alt für dieses Amt.

Er wirkt auf mich zwar sehr freundlich und sympathisch, aber er ist erzkonservativ.
Ist gegen Empfängnisverhütung und gegen die Homosexuellen.

Ich glaube es wird alles so bleiben wie es ist in der kath. Kirche.
Ich hätte mir einen energischen, tatkräftigen Papst gewünscht, der endlich Reformen einleitet.
Denn diese wären schon sehr notwendig, wenn in Europa der kath. Kirche nicht die Gläubigen davon laufen sollen.


Nun, mit 76 ist er schon recht alt, er ist damit aber immer noch 2 Jahre jünger als Ratzinger bei seiner Wahl. Er wird sich wohl vorrangig nicht den deutschen - oder mitteleuropäischen Problemen annehmen.
Und wird gewiss auch nicht weitere tausende Kirchenaustritte verhindern. Aber wenn Menschen aus der Institution 'Katholische Kirche' austreten, heißt das ja noch lange nicht, dass sie plötzlich ungläubig oder unchristlich werden.

Franziskus wird sich erstmal um die Kurie, um dortige Missstände, um die Vatikanbank, um Vatileaks und andere organisatorische Probleme kümmern. Und dafür hat er, meiner Meinung nach, als Jesuit und in der Nachfolge des Franziskus von Assisi die besten Voraussetzungen.
Bild

„Ist das Kunst – oder kann das weg ?“
Benutzeravatar
Knuddelbär-balu
Premium Account
Premium Account
 
Beiträge: 4749
Registriert: 08.2009
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 343x in 274 Posts
Highscores: 439
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren


Zurück zu "Politik und Nachrichten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast