Iran hebt Massengräber für US-Soldaten aus

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 159

Iran hebt Massengräber für US-Soldaten aus

Ungelesener Beitragvon jasmin » 10. Aug 2010, 16:24

Der Iran reagierte damit offenbar auf eine Äußerung des amerikanischen Generalstabschefs Mike Mullen, der vergangene Woche erklärt hatte, die US-Streitkräfte hätten einen Angriffsplan gegen den Iran in der Schublade. Mullen betonte aber zugleich, er halte eine Invasion für eine eher schlechte Idee.

Moghadam sagte, in Chusestan seien während des Kriegs gegen den Irak zwischen 1980 und 1988 getötete irakische Soldaten beerdigt worden.

„Die Massengräber, die für Saddam Husseins Soldaten bestimmt waren, wurden jetzt wieder für US-Soldaten vorbereitet, und das ist der Grund für diese große Zahl von Gräbern”, sagte Moghadam, der in den 80er-Jahren Vize-Kommandeur der mächtigen Revolutionsgarden war. Über die genaue Zahl der Gräber machte er keine Angaben.

EDIT: quelle: Bild.de

Also ich finde das ziehmlich kindisch wie die sich gegenseitig fast schon provozieren.
Kann daraus ein Krieg entstehen?

Also ich denke als nächstes ist der Iran dran. [44 der bombadiert wird.
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut

Ähnliche Themen
» Der Iran und seine Regierung

Re: Iran hebt Massengräber für US-Soldaten aus

Ungelesener Beitragvon Victoria » 10. Aug 2010, 16:45

Dafür müsstens die Amis zuerst ihre Kriege in Afghanistan und im Irak erfolgreich abschliessen.

Der Iran wird schwerer zu besiegen sein........vielleicht besetzt man nu den Süden?

Und führt Luftschläge da gibt es kaum Verluste.
Benutzeravatar
Victoria
 

Re: Iran hebt Massengräber für US-Soldaten aus

Ungelesener Beitragvon Knuddelbär-balu » 10. Aug 2010, 17:39

Gut - Bild weiß es mal wieder ...

Ich kann es mir eigentlich nicht vorstellen, dass die USA sich auf solch ein Abenteuer einlassen würde ...

Ich halte es für warscheinlicher, dass Israel eine iranische Atomanlage bombadiert - evtl. sogar mit Atomwaffen.
Dann könnte natürlich die USA mit hinein gezogen werden.

Ich traue da weder den Israelis - noch den Iranern ...
Bild

„Ist das Kunst – oder kann das weg ?“
Benutzeravatar
Knuddelbär-balu
Premium Account
Premium Account
 
Beiträge: 4749
Registriert: 08.2009
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 343x in 274 Posts
Highscores: 439
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: Iran hebt Massengräber für US-Soldaten aus

Ungelesener Beitragvon jasmin » 11. Aug 2010, 18:14

Naja es heißt ja nach dem provozieren kommt der Kampf.

Ich bin mal gespannt wie das weiter geht, aber Iran´s Präsident ist ja total durch geknallt.Wahrscheinlich sitzt Obama in seinem Palast und die zwei machen Terror pläne wie sie die Welt vernichten können.
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut


Zurück zu "Politik und Nachrichten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron