Politisches Tagesgeschehen

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 13119

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby g_b_w » 30. Aug 2019, 06:25

Antifa? Wer ist Antifa? Ach ja, das ist die "Partei" die in einem Hinterzimmer die General-Hauptversammlung abhalten kann...


Nö ist sie nicht Antifa ist noch nicht mal überhaupt eine Partei Antifa ist eine Einstellung welche sich in erster Linie gegen Nazis richtet.

Es gibt eine Vereinigung die sich so nennt ja stimmt.

Aber Leute die was gegen Nazis machen z.B. müssen überhaupt nichts mit dieser Vereinigung zu tun haben nur weil sie etwas gegen Nazis machen.

Überhaupt lassen sich linke ganz schlecht in ein und den selben Topf werfen übrigens einfach nur genau so schlecht wie sich rechte in ein und den selben Topf werfen lassen können.

Die einzigen die sich ganz wunderbar einfach in ein und den selben Topf werfen lassen können sind Nazis.

Sie alle sind ganz wahnsinnig gegen Ausländer oder andersdenkende und scheuen sich auch in keinster Weise davor dafür gewalttätig zu werden rechtsradikale eben.

Das hat sogar Lillith von der Afd erkannt sogar Lillith von der Afd lehnt diese Typen ab.

Nehmen wir mal mich als ein Beispiel für einen linksradikalen bei irgendwelchen g8 oder g20 Demos oder so war ich garnicht mit dabei ich fand die Gründe zu geringfügig ich war schlicht und ergreifend nicht dabei also auch noch nicht mal als friedlicher Demonstrant ich war einfach nur überhaupt garnicht dabei auch übrigens nicht in Frankreich da war ich ebenfalls nicht dabei gewesen.

ich war auch nicht bei den Chaostagen nur weil ich auch mal Punker war, und es sogar irgendwie noch immer bin, war ich deswegen noch lange nicht auch bei den Chaostagen mit dabei gewesen weder friedlich noch aggressiv noch gewalttätig sondern einfach nur rein garnicht.

Ebenfalls war ich auch weder jemals in der RAF, der roten Zora noch in irgend einer anderen linken Terrorzelle je vertreten gewesen oder hätte in einer eben solchen je auch nur in irgend einer Weise mitgewirkt auch in der angesprochenen Vereinigung Antifa bin ich nicht in auch nur irgend einer Weise mit vertreten die handeln völlig losgelöst von mir und ich von denen.

ich war auf Demos gegen Atomkraft und habe solche auch dazu genutzt um gleich noch gegen Atomraketen/-bomben und gegen Kohlekraft zu demonstrieren ich war auf Gegendemos wenn Nazis eine Demo gemacht haben ich war auf Demos gegen Artikel 13 alles auf friedliche Art und Weise.

Sicher habe ich auch vor allem in sehr ferner Vergangenheit die einen oder anderen Aktionen durchgeführt oder war daran beteiligt oder bzw. hatte mich gegen Nazis geprügelt insbesondere dann wenn die kamen um sich mit uns zu prügeln.

Ferner ziehe ich auch nach wie vor Aktionen durch wie z.B. Fahrrad statt Auto zu fahren und regenerativen Strom zu verbrauchen mich vegetarisch zu ernähren Dinge zu reparieren oder anderweitig zu verwenden statt sie gleich wegzuwerfen nur weil sie kaputt sind also auch zu versuchen mich nach Möglichkeit nicht an der konsum und wegwerfgesellschaft zu beteiligen in Wäldern Müll auszumisten Frösche über die Straße zu tragen mich noch immer gegen Nazis auszusprechen usw... .

Ach ja

friedlich.

ich spreche mich ja nicht kriegerisch gegen Nazis aus sondern friedlich und ich diskutiere manches mal ja auch mit welchen ich falle denen ja auch nicht an die Kehle oder so sondern ich rede mit denen Ok Vergangenheit ist halt nunmal Vergangenheit kann man nicht mehr ändern.

Wobei ich dazu ja schon auch sagen muß wenn sich jemand kriegerisch gegen Nazis ausspricht habe ich da auch nicht was dagegen Nazis sprechen sich halt nunmal selber kriegerisch aus und das ist halt nunmal der Dank den sie dafür ernten ja soweit erst wiedermal und gehabt euch wohl auch.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby Jacko » 30. Aug 2019, 09:37

g_b_w wrote:
Und der Mitte bleibt dabei nicht viel anderes übrig als mit offenem Mund dabei zuzusehen und aus dem Staunen darüber nicht mehr so schnell wieder raus zu kommen.


Falsche Interpretation! Die wollen mit Schlägertypen nichts zu tun haben. Es hat noch niemand so ein Verhalten gut geheißen oder toleriert. Ich auch nicht! Und wenn es nach mir ginge alle zusammen, links und rechts auf dem Bikini Atoll abwerfen!
So ein Verhalten ist in unserer Gesellschaft einfach nicht duldbar! Wer meint, sowas sei ein gangbare Weg, hat nicht verstanden, wie das heutige Leben in der Gesellschaft funktioniert!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
User avatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Posts: 8953
Joined: 08.2014
Location: Esslingen
Thanks: 832
Thanked: 1523 times in 1251 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: immer optimistisch!

The following user would like to thank Jacko for this post
Lillith

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby Lillith » 30. Aug 2019, 10:24

g_b_w

WAAAAss ???????? [11

Das hat sogar Lillith von der Afd erkannt sogar Lillith von der Afd lehnt diese Typen ab.



[daa] [nee] [nö] ICH BIN DOCH NICHT VON DER AFD !!!

Ich bin in überhaupt KEINER Partei, wie kommst du denn auf so nen Schwachsinn ?

Und wie Jacko lehne ich ALLE radikalen Vollhonks ab.


Und dass DU , g_b-w, kein radikalisierter Vollhonk bist, ist auch klar, das glaubt hier auch niemand. [ok]
User avatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Posts: 19469
Joined: 07.2014
Thanks: 3217
Thanked: 2048 times in 1735 posts
Gender: Female
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

The following user would like to thank Lillith for this post
g_b_w, Jacko

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby g_b_w » 30. Aug 2019, 10:40

@ Jacko

Siehst du.

links sowie rechts auf dem Bikini Atoll abwerfen sowas sind z.B. Aussagen radikalisierter Mitte die ich meine.

Ja ich meine Hey wo ist schon der Unterschied zwischen Schlägertypen und Typen die Leute in Flugzeuge packen und abwerfen da wären ja sogar Schlägertypen noch besser die schlägern eben.

Auch wenn das nun wirklich nicht gerade toll ist und sich ja daher auch sehr deutlich etwas daran ändern sollte aber Schlägertypen morden ja wenigstens nicht gleich sondern schlägern eben oder möchtest du ihnen wenigstens Fallschirme mitgeben?

Naja und das Bikini Atoll ist doch dazu auchnoch radioaktiv verstrahlt oder?

Naja und wer glaubst du das sich mit solchen Aussagen auch nur in irgend einer Weise irgendwie beeindrucken oder einschüchtern lässt doch wohl weder links noch rechts du stellst dich ja damit im am positivsten ausgelegten Fall höchstens nur mit ihnen auf die selbe Stufe.

Was soll das also auch nur in irgend einer Weise bewirken oder bezwecken?

In Wirklichkeit kannst oder auch willst du doch sowiso nichts machen oder dir die Finger schmutzig oder dich in Gefahr bringen und damit du dann nicht als Lappen da stehst fällt dir halt ein eben solcher Spruch ein.

Aber als einen kleinen Tipp von mir dazu gemeint ohne einen eben solchen Spruch (und den du ohnehin nicht umsetzen kannst) stehst du deswegen auch nicht mehr oder weniger als Lappen da.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby Heinzz » 30. Aug 2019, 14:32

Was könnte eigentlich Boris Johnson meinen, wenn er über technische Möglichkeiten spricht, wenn es um Grenzkontrollen an der irisch/nordirischen Genze geht?
User avatar
Heinzz
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Posts: 375
Joined: 12.2016
Thanks: 13
Thanked: 14 times in 14 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby g_b_w » 30. Aug 2019, 16:00

Keine Ahnung.

Naja wenigstens will er nicht mit Atombomben auf Hurrikanjagt gehen.

https://www.google.com/url?sa=t&source= ... sfYms6swiQ
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby Jacko » 30. Aug 2019, 17:42

g_b_w wrote:@ Jacko



In Wirklichkeit kannst oder auch willst du doch sowiso nichts machen oder dir die Finger schmutzig oder dich in Gefahr bringen und damit du dann nicht als Lappen da stehst fällt dir halt ein eben solcher Spruch ein.



Stimmt, genau so könnte man es interpretieren. Genau so denken sehr viele, warum überhaupt an den radikalisierenden Randalieren überhaupt ein Gedanke verschwenden oder gar sich eine auf die 12 geben zu lassen, das machen die beiden Seiten selber und machen sich gleichzeitig völlig unglaubwürdig.

Merkst du, worauf ich raus will? Dein Standpunkt auf der ziemlich linken Seite und eventuell dem etwas gröberen Vorgehen zugeneigt ist mit normalen Argumenten so gut wie nicht bei zu kommen. Radikale beider Seiten verstehen nicht, sich mit Worten zu streiten, weil ihnen dazu einfach das gewisse Gen fehlt. Sie gehören zu denen, die eine kurze Zündschnur haben und fest davon überzeugt sind, dass Draufhauen und Zerstören eine legitime Argumentation ist.

Ich glaube an den Spruch: Wenn der Verstand aufhört, beginnt der Krieg! Egal ob im Großen oder Kleinen.
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
User avatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Posts: 8953
Joined: 08.2014
Location: Esslingen
Thanks: 832
Thanked: 1523 times in 1251 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: immer optimistisch!

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby Lillith » 30. Aug 2019, 20:54

Heinzz wrote:Was könnte eigentlich Boris Johnson meinen, wenn er über technische Möglichkeiten spricht, wenn es um Grenzkontrollen an der irisch/nordirischen Genze geht?


Vielleicht meint er so was wie "Smart Border" .

https://de.wikipedia.org/wiki/Smart_Border
User avatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Posts: 19469
Joined: 07.2014
Thanks: 3217
Thanked: 2048 times in 1735 posts
Gender: Female
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby g_b_w » 30. Aug 2019, 21:13

Also zunächst.

Manchmal schaffe ich es Nazis von etwas anderem zu überzeugen und manchmal nicht.

Die welche ich nicht überzeugen kann bleiben dann Nazis.

So lange bis sie jemand anderes oder irgendwelche Umstände in deren Leben von etwas anderem überzeugen oder auch sie sterben eines Tages auch als Nazi ich weiß es nicht.

ich kann nachvollziehen wenn Leute andere Wege als verbal gehaltene Wege gehen um gegen Nazis was zu machen meine eigenen Wege sind das allerdings nicht mehr.

Etwas weiter oben steht das ja von mir schon bereits etwas genauer.

Gegen linke was zu machen sehe ich irgendwie nicht so sehr die Intension dazu ich bin ja selber einer.

Es mag durchaus linke geben die Sachen falsch machen wäre auch für mich selber nicht so schön schadet ja als linker auch mir selbst bzw. auch meinem eigenen Ruf.

Aber irgendwo muß ich ja auch mal Anfangs und auch Endpunkte setzen ich kann nicht die ganze Welt retten ist halt nunmal so.

ich denke ich verstehe nunja also zumindest irgendwie im Groben worauf du hinaus willst.

Aber was ich nicht verstehe ist was du z.B. mit unglaubwürdig meinst.

Meinst du ich bin unglaubwürdig?

Oder meinst du rechtsradikale und linksradikale oder überhaupt radikale sind unglaubwürdig ich meine ich kapiere nicht was du damit meinst?

Wenn jemand gerne die Gewalt für sich sprechen lässt und wie du sagst so eine kurze Zündschnur hat wo oder auch warum ist der/die dann damit deswegen unglaubwürdig?

Da geht es nicht um glaubwürdig oder unglaubwürdig da geht es wie letzten Endes auch immer um Überzeugungen im positiven Fall oder auch um Egoismus im negativen Fall.

Keine Ahnung wie soll ich das beschreiben wenn jemand beispielsweise einen Molotov wirft um damit was auch immer durchzusetzen wie glaubwürdig oder auch unglaubwürdig ist das dann?

Verstehst du was ich meine er/sie hat ein bestimmtes Ziel und versucht es warum letztlich auch immer mit Gewalt zu erreichen.

Eigentlich eine todtraurige Angelegenheit ganz klar.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Politisches Tagesgeschehen

Unread postby Lillith » 30. Aug 2019, 21:43

Gegen linke was zu machen sehe ich irgendwie nicht so sehr die Intension dazu ich bin ja selber einer.


Diese Aussage finde ich spannend.

Im Grunde müsste man doch gerade als Linker, der nicht radikalisiert ist, gegen radikalisierte Linke etwas machen wollen, also ich meine die radikalisierten Linken ziehen doch die ganze linke Denke in den Schmutz, denn sie verhalten sich in ihrer Radikalität faschistisch. Und wenn sie das nicht einsehen, wieso sollte man dann nicht versuchen wollen den ein oder anderen von diesem Faschismus wegzulenken, so wie du es bei den rechten Extremisten versuchst ?
Zumal man sich als Linker noch viel eher in die linke Denkweise, die dann radikalisiert ist, hineinversetzen kann und da viel eher vielleicht noch einen Ansatzpunkt hat, wo man auf Gemeinsamkeiten stößt und Gemeinsamkeiten verbinden doch.

Du sagst ja selbst richtiger Weise:
Es mag durchaus linke geben die Sachen falsch machen wäre auch für mich selber nicht so schön schadet ja als linker auch mir selbst bzw. auch meinem eigenen Ruf.



Aber irgendwo muß ich ja auch mal Anfangs und auch Endpunkte setzen ich kann nicht die ganze Welt retten ist halt nunmal so.

Das ist ne Ausrede.
Wenn du durchaus bereit bist dich mit Nazis zu unterhalten und sie von ihren Irrtümern los zu eisen, warum dann nicht auch mal einen extremen Linken ansprechen ? Gerade WEIL dir als Linker das nämlich schadet, wenn der sich radikalisiert hat.

Der Nazi schadet deinem Ruf als Linker nicht, aber der radikalisierte Linke tut es. Da sollte man doch erst mal versuchen in diese Richtung was zu machen.
User avatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Posts: 19469
Joined: 07.2014
Thanks: 3217
Thanked: 2048 times in 1735 posts
Gender: Female
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

PreviousNext

Return to "Politik und Nachrichten"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest

Visitors came by the following search terms to this page:

content
cron