Ex-Regierungschef Vogel für Zusammenarbeit mit Linken

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 45

Ex-Regierungschef Vogel für Zusammenarbeit mit Linken

Unread postby Joe12 » 14. Jan 2020, 09:21

https://www.spiegel.de/politik/deutschl ... f8#ref=rss


Die Thüringer CDU hat den rot-rot-grünen Koalitionspartnern Mehrheiten für bestimmte Projekte in Aussicht gestellt - entgegen des Beschlusses der Bundespartei. Alt-Ministerpräsident Vogel hält das für richtig.



Die CDU wirkt in der Frage nach einer Zusammenarbeit mit der Linken zunehmend gespalten. Während Parteichefin Annegret Krampf-Knarrenbauer zuletzt erneut jegliche Kooperation ausschloss, bewegt sich der CDU-Landesverband in Thüringen auf die dortige Regierungspartei von Ministerpräsident Bodo Ramelow zu.


_______________________________________________________________________________

Interessant. Mal sehn was dabei rum kommt.
Sollte es doch zum politischen stillstand kommen wissen wir wer schuld is. Die kriegstreiberische nationalsozialistische Union und die nutzlose FDP.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Spezialisierung ist eine der wirkungsvollsten Tarnungen für universelle Unfähigkeit.
~Ursula von der Leyen

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.
~Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?
Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8957
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 656 times in 607 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Return to "Politik und Nachrichten"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest