#SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 4768

Re: #SaveyourInternet

Unread postby Joe12 » 17. Feb 2019, 06:05

Ich Kopier jetzt hier mal n paar tweets rein von politikern, oder solche, die sie betreffen, weiterhin gab es heute ne Demo in köln.
Wurde vor 2 tagen angekündigt, war für 200 gedacht und gekommen sind zwischen 1000 und 2000 Menschen.
Infos dazu in den Altmedien, d.h. lokalzeitungen zeitungen im allgemeinen und (soweit ich das beurteilen kann(ehr schlecht)) im Fernsehn: Nichts, nothing, zero, zero, nada... Jedoch auf yt findet man mehrere livestreams und eindrücke und netzpolitik.org hat ebenfalls darüber berichtet.

Zudem gibt es noch eine weitere bewegung von schülern, die jeden freitag demonstrieren für den klimaschutz und eine reaktion unserer kanzlerin und anderer CDU Politiker (auf diese schüler)(hab auch eine von kipping gesehen, und die war besser als das was die cdu/csu da ablieferte).

-------------------------------

Demo der schüler, Reaktion der kanzlerin:
https://mobile.twitter.com/FridayForFut ... 40/video/1

Merkel nennt uns in einem Atemzug mit hybrider Kriegsführung. 😡 Das nehmen wir nicht hin. Wir sind eine selbst organisierte Bewegung von Schülerinnen und Schülern.
#FridaysForFuture pic.twitter.com/68ZZIjbQpI

( https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 11091.html )
Hybride Kriegsführung treibt Schüler auf die Straße

Merkel sagte, sie sei dabei durchaus bereit, harte Positionen gegenüber Russland zu beziehen. Sie zeigte sich besorgt über die Ausnutzung der Möglichkeiten hybrider Kriegsführung durch Russland, aber auch durch jemanden wie Steve Bannon. Die Freitagsproteste deutscher Schüler sind aus Merkels Sicht auch Ergebnis hybrider Kriegsführung. So begrüßenswert die Einmischung der Schülerinnen und Schüler zu dem Thema sei, ist eine solch massive und plötzliche Bewegung nicht anders zu erklären.

Infos zu dieser bewegung hier:
https://fridaysforfuture.de/

Vorbild für unsere Aktion ist die Klima-Aktivistin Greta Thunberg. Die 16-jährige Schwedin bestreikt seit Monaten freitags die Schule, um für echten Klimaschutz zu kämpfen. Weltweit haben sich ihr Tausende Schüler*innen angeschlossen und demonstrieren unter dem Motto Fridays for Future vor den Parlamenten, statt in die Schule zu gehen.
https://fridaysforfuture.de/about/

Kommentar meinerseits: Merkt man hier schon wie absurd das ganze ist was von seiten der cdu/csu kommt?
Diese kinder werden von unserem regierungsverein belächelt und bekommen deren häme ab. Ich wette viele von denen würden liebend gern zur schule gehen oder zur uni, wenn die kacke nicht so am dampfen wär, denn das die politik untätig ist auch in diesem bereich, teilweise sogar rückschrittlich ist ja nichts neues, und hier tun kinder und jugendliche etwas ziemlich mutiges, wo man eigentlich meinen sollte, das sowas respekt verdient.

https://mobile.twitter.com/Kn0tzKi/stat ... 530112?p=v
Jana Schimke (CDU) @JanaSchimke
15. Feb.
Kinder, geht zur Schule!
#Schulpflicht #FridaysForFuture pic.twitter.com/uRd0LQYKfi

Juli LeBon
@Kn0tzKi
Antwort an @JanaSchimke

Sie haben nichts verstanden!
#NieMehrCDU #FridaysForFuture
13:21 - 16. Feb. 2019

Sven Schulze CDU eu:

Gab es heute auch wieder #FridaysForFuture Demonstrationen in #SachsenAnhalt oder hat man in Zeiten von Schulferien keine Lust auf Demonstrationen für mehr #Klimaschutz?

twitter.com/GrueneFrakLSA/…
06:35 - 15. Feb. 2019

------------------------


Sven Schulze CDU eu:
Behauptung alle wären bots:
https://mobile.twitter.com/schulzeeurop ... 404352?p=v ("Unterhaltung" zwischen Schulz und denen die er als bots bezeichnete)

Jetzt kommen wieder sekündlich Mails zum Thema #uploadfilter & #Artikel13 rein. Mal ganz davon abgesehen, dass diese inhaltlich nicht richtig sind, stammen ALLE von #Gmail Konten.🤔 Mensch #google, ich weiß doch das ihr sauer seid, aber habt ihr diese #fake Aktion wirklich nötig?
08:25 - 15. Feb. 2019

https://mobile.twitter.com/ZoeyMatthies ... 037632?p=v
Zoey Matthies #SaveYourInternet
@ZoeyMatthies

Demos ignorieren? Check! Petition mit über 4 Millionen Unterschriften ignorieren? Check! Koalitionsvertrag brechen? Check! Danke für nichts liebe Union. #NieMehrCDU #SaveYourInternet #NieWiederCDU #Artikel13

https://mobile.twitter.com/MHohlmeier

Monika Hohlmeier Monika Hohlmeier
@MHohlmeier 14. Feb.
Antwort an @CDU_CSU_EP @AxelVossMdEP und 2 weitere

Die Fake Kampagne der IT-Giganten ist aus demokratischer Sicht bedrückend. Kinder und Jugendliche zu instrumentalisieren, die nicht wissen, dass die Freiheit des Internets nicht bedroht ist. Wie übel ist das denn!

@AxelVossMdEP @CDU_CSU_EP @sabineverheyen @HelgaTruepel

(Als Fake Kampagne wird hier die Petition mit 4,75 mio unterschriften betitelt, weiterhin emails von Privatleuten und Telefonanrufe an abgeordnete die für den artikel 13 und 11 eu urheberrechtspaln(2019) stimmten)

Seit ich glaub 13 oder 14 februar gehen halt anti einheitspartei hashtags hauptsächlich aber betreffend cdu/csu an die decke.

(was komplett anderes aber auch relevant)
Nintendo Switch RoXas - Elite Smasher
@LPGamesCOM

Die @EU_Commission hat uns als Mob bezeichnet und den Artikel still gelöscht, tja, Pech gehabt! Hier ist der Artikel! Teilt den Beitrag mal bitte. https://web.archive.org/web/20190216163 ... 35876008f1

6 #NieMehrCDU #saveyourinternet #Artikel13 #Uploadfilter #SaveYourInternet

(die mob bezeichnung ist im link) > medium.com/@EuropeanCommission/the-copyright-directive-how-the-mob-was-told-to-save-the-dragon-and-slay-the-knight

11:03 - 16. Feb. 2019

Hier nochmal alles zum nachlesen (twitter: #NiemehrCDU trend der letzten tage)
https://mobile.twitter.com/search?q=nie ... pd&x=0&y=0

Hier der bericht von Netzpolitik.org:
https://netzpolitik.org/2019/mehr-als-t ... oadfilter/
Dort sieht man schön diese ganzen blöden bots.

Hier livestreams von der demo:
https://www.youtube.com/watch?v=tDAcOnOTTew (Loneliii :D)
https://www.youtube.com/watch?v=4FDOonXujPU (Herrnewstime)
https://www.youtube.com/watch?v=tbFXwIA68Ok (Jonah Pueschel) (kurze eindrücke)

Wie oben schon angedeutet gibt es in den konventionellen medien derzeit nichts hierzu.

Hier allerdings ein artikel der FAZ, welcher die mühen der bürger in den schmutz zog, welche emails geschrieben und anrufe getätigt haben:
https://www.faz.net/aktuell/feuilleton/ ... 41769.html

Kleiner hinweis am rande: Die FAZ Profitiert davon wenn das gesetz durchgebracht wird, wie auch die anderen konventionellen medien, die es einfach verschlafen haben das netz für sich zu entdecken und nun rumheulen.
Der axel-springer-verlag (Bildzeitung z.b.) hat vom artikel 11 den größten gewinn:

Skeptisch ist auch Alexander Fanta von Netzpolitik.org. Er erkennt zwar an, dass sich die Verlage mit der Einführung des EU-Leistungsschutzrechts (Art. 11) einen Anteil an den Einnahmen des Digitalriesen Google sichern wollen. Allerdings, so Fanta, nutze dies eigentlich nur den großen Verlagshäusern. Allein 64 Prozent der Einnahmen in Deutschland würden in die Kassen des Axel-Springer-Verlags gespült werden.
https://www.horizont.net/medien/nachric ... orm-172924

Bei anderen medien sieht es ähnlich aus, deshalb auch die schlechte berichtserstattung:

Tagesschau z.b. hier:
https://youtu.be/7zGTbTF5uxA?t=1031

Ka ob sonst überhaupt irgendetwas dazu gebracht wurde. Enttäuschend oder? Ich hab nur das gesehen darum bezüglich des fernsehns auch was ich dazu sagte. Eine Petition mit 4,75 mio unterschriften von seiten der kritiker wird einfach mal aussen vor gelassen, man möchte menschen, die das netz nicht viel nutzen, gar keinen zugang dazu haben oder sich schlecht informieren bzw nur schlecht informieren können zum nichtstun bewegen, bloß keine stimmen gegen sich aufbringen mit freundlicher unterstützung der konventionellen von der Politik kontrollierten medien.
[hmmm]

Aber überleg dir mal, wie die mit ihren künftigen wählern (kurz vor der EU wahl) umgehen, wie arogant und hochnäsig.
Hier auch mal was: https://www.youtube.com/watch?v=KOqwCa2YAtk
über den umgang.

Wer an demos zum thema interressiert ist:

https://savetheinternet.info/demos

Es können auch welche angemeldet werden.


@GBW
Und zum thema ende der meinungsfreiheit in deutschland, wer sagt denn, dass diese filter nicht auch als zensurinfrastruktur verwendet werden können, wobei man böserweise auch behaupten könnte anhand dessen, was ich in diesem beitrag bereits geschrieben habe, das hier schon aktiv die meinungsfreiheit zumindest gestört wird, in dem sinne das bürger nicht oder nur in geringem umfang bzw unvollständig oder inkorrekt informiert werden und ihnen informationen vorenthalten werden (siehe tagesschauvideo), unter anderem auch aus Profitgier, oder glaubst du jemand der diese sch... (pardon) vollständig mit bekommt und noch halbwegs bei verstand ist, würde so eine partei noch wählen soweit es den jenigen überhaupt interessiert was die parteien im allgemeinen tun und er oder sie auch aktiv wählt?

(Puh, also wäre das ne deutscharbeit würd ich ne doppel 6 kassieren für Fehler und Grammatik, naja was solls.. )
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SaveyourInternet

Unread postby g_b_w » 17. Feb 2019, 09:21

Sehr gute Arbeit Joe.

Also für Bots wirken die ziemlich lebendig da glaube ich schon eher das bestimmte gewisse Politiker hier die Bots sind.

Es werden auch noch weitere Demos stattfinden auch hier in München da findet sich für mich sicher Zeit auch daran teil zu nehmen.

ich hatte zwar auch die Konsumenten kritisiert bin aber dennoch nach wie vor der Meinung das die Entscheidung darüber hier richtig zu handeln nach wie vor beim Konsumenten bleiben sollte und nicht bei der Regierung oder Konzernen oder Uploadfiltern etz. und appellierte hierbei lediglich nur an die Vernunft der Konsumenten.

Also ein ganz klares Nein zu solchen Gesetzesänderungen oder zusätzlicher etwaiger Gesetze wie sie hier von dir beschrieben werden auch von meiner Seite her.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: #SaveyourInternet

Unread postby Joe12 » 17. Feb 2019, 09:44

Danke.

Bei solchen sachen versuche ich mich so gut es geht zu informieren. Wenn nötig (mangels quellen) auch über soziale medien (in dem fall twitter), auch wenn ich diese eigentlich grundsätzlich ablehne.

Wie oben schon geschrieben macht mir aber vorallem das verhalten der regierenden politiker sorgen bezüglich wählerumgang, ich mein es ist sowas von offensichtlich geworden, das dass volk denen am allerwertesten vorbei geht, wo hat das noch was mit demokratie zu tun wenn potentielle wähler ignoriert oder gar beleidigt werden, statt das man konstruktive kritik äußert?
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SaveyourInternet

Unread postby g_b_w » 17. Feb 2019, 13:08

So wie es zumindest danach aussieht ist die Demokratie auf dem Papier nur als parlamentarische Demokratie also als tatsächliche Demokratie faktisch nicht oder wenn dann eher nur als etwas sehr schwammiges vorhanden.

Aber die Grundgesetze die sind auf dem Papier und auch sehr klar und eindeutig definiert vorhanden und müssen daher auch entsprechend eingehalten werden.

Und wie wir immer wieder mal feststellen wird mit denen oftmals ebenfalls nicht gerade weniger schwammig umgegangen als wie mit eben diesem Demokratie Begriff welcher wie gesagt leider eben alleine schon bereits auf dem Papier in verwässerter Form daher kommt.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: #SaveyourInternet

Unread postby Joe12 » 17. Feb 2019, 21:17

Ich meinte das mit der demokratie, weil doch hier die meinung der bevölkerung bzw teilen davon unterdrückt wird und man sich sogar darüber lustig macht, während auf seiten der politik konsequent nichts getan wird und für ebend diese volksvertreter nur die meinung großer konzerne relevant ist und nur nach deren gusto gesetze nach dem wortlaut ebend dieser konzerne gemacht werden. Kurz, das die meinung der wähler ignoriert und durch den kakao gezogen wird ohne darauf einzugehen während jeder größere konzern gesetze diktieren darf ist doch nicht wirklich demokratisch, vorallem wenn sich die durchführende partei dann auch noch volkspartei nennt, eigentlich müsste man sie konzernpartei nennen, da sie für das volk ja gar nichts tut. (und nein, den mindestlohn haben die zwar mit eingeführt, der wurde aber zum einführungszeitpunkt schon jahrelang wenn nicht über ein jahrzehnt vorher von der linken propagiert die im übrigen von anfang an für 12 € waren wo sich scheinbar jetzt erst die spd hinter klemmt.)
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SaveyourInternet

Unread postby g_b_w » 18. Feb 2019, 07:22

Nunja das meinte ich damit ebenfalls.

Wenn wir schon auf dem Papier nur scheinbar in einer Demokratie leben, dann leben wir das in der Realität erst recht halt eben auch nur scheinbar in einer Demokratie.

Schau mal auf deinen Ausweis da steht auch nur Personal anstatt Person würden wir in einer Demokratie leben dann stünde dort doch sicher Personenausweis anstatt Personalausweis wir wären richtige echte Menschen und keine Bots und genauso ist es auch für die sind wir nur Personal.

Sie selber nennen sich stattdessen Staatsdiener und stellen sich damit über uns aber ihren Job machen sie eher für Konzerne bzw. einfach für die Wirtschaft für Menschen mit viel Macht und Geld und für sich selber bevor sie etwas für den Staat also auch inklusive etwas für das Personal (also uns) machen.

Habe nicht behauptet das es so wie es ist auch schön wäre nur lediglich das es sich leider so und so verhält.

Mir wäre es als richtige Demokratie selber ebenfalls auch bedeutend lieber aber die ist leider eben nicht so wirklich echt gegeben.

Ein weiterer Grund dafür nicht immer nur alles hin zu nehmen und beispielsweise auch mal für oder gegen etwas jeweiliges zu demonstrieren ja soweit.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: #SaveyourInternet

Unread postby Joe12 » 18. Feb 2019, 08:34

Jop, naja, gibt ja nur 2 Parteien die wirklich zu z.b. demos aufrufen zumindest soweit ich davon was mitbekomme, und das sind keine altparteien (Piraten und AFD), die Linke hatte zwar nahezu geschlossen (von einer enthaltung mal abgesehen) gegen diesen vorschlag gestimmt, aber was zu der demo und dieser entrüstung letztendlich führte war die berichterstattung von seiten der Piratenpartei, die auch zur petition und zu den demos aufrief. Etwas was der linken, so gut wie sie ist, wenn sie nicht grade von anderen altparteien sabotiert wird, fehlt. Es könnte viel gutes dabei rumkommen, wenn die sich zusammen täten.

EDIT:
https://www.heise.de/newsticker/meldung ... 11056.html

Ah ja, nun also über den terrorismus... mal schaun wann die nazikeule kommt. Damit könnte man auch onlineaufrufe zu zivilem ungehorsam z.b. demos oder sitzblockaden usw. unter dem deckmantel der bekämpfung des sogenannten terrors zensieren. (könnte, muss nicht aber missbrauch ist immer möglich)

Das EU-Parlament plant eine Neuregelegung gegen "Verbreitung terroristischer Inhalte im Internet". Das bisherige Notice-and-Take-Down-Prinzip würde fallen.

Im europäischen Parlament wird derzeit eine neue Regelung diskutiert, die von den Internet-Plattformen verlangt, terroristische Inhalte "proaktiv" an der Verbreitung zu hindern. Falls sie doch veröffentlicht werden, sollen die Diensteanbieter innerhalb von 60 Minuten reagieren. Dabei bezieht sich die Verordnung auf die "Verbreitung terroristischer Inhalte im Internet".
Upload-Filter werden praktisch unumgänglich

Der Einsatz von Filtertechnologien wird nicht vorgeschrieben, doch mit diesen Vorgaben ist er für große Anbieter nahezu zwingend. Denn die Identifizierung der Inhalte müsste bei einem proaktiven Vorgehen nahezu zeitgleich mit dem Upload stattfinden. Laut Entwurfstext sollen die Anforderungen zwar "keine generelle Verpflichtung zur Überwachung implizieren". Dies ist wohl dem Umstand geschuldet, dass die Vorratsdatenspeicherung vor dem Europäischen Gerichtshof wegen einer "generellen Verpflichtung zur Überwachung" gescheitert ist.

Dagegen deutet der Entwurf an, dass mit selbstlernender Software auch bislang unbekannte "terroristische Inhalte" erfasst werden könnten. Die Verordnung stellt außerdem nicht klar, ob und wann ein Inhalteanbieter verwaltungsgerichtlich gegen eine Meldung einer Behörde vorgehen kann und wie und wann eine gerichtliche Überprüfung stattfinden kann.

Am 11. März findet eine Entscheidung im Kulturausschuss des Parlaments (CULT) statt, zehn Tage später soll im Innenausschuss (LIBE) abgestimmt werden. Damit soll das Parlament noch vor den Europawahlen im Mai über die Verordnung entscheiden können. Derzeit ist der Ausgang offen, da sich innerhalb der Fraktionen keine klaren Positionen gebildet haben.

Die Partein sollten jetzt besser gut nachdenken und überlegen was sie tun....
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SaveyourInternet

Unread postby Joe12 » 18. Feb 2019, 13:58

Eigentlich müste man den leuten die bei der demo dabei waren (unter anderem größeren yt mitgliedern usw) und den leuten auf twitter und fb mitteilen, das, wenn sie was wirklich bewegen und ändern wollen, sie flyer verteilen (in brifkästen) sollten wo drin steht was die cdu so alles zu verantworten hat vor allem aber was sie grade versucht zu tun. Weiterhin würde ich unter CDU wahlwerbeplakate Plakate mit aussagen von politikern, wie ich sie hier schon genannt hatte hängen(sofern das nicht in irgendeiner weise illegal ist), welche den willen von teilen der bevölkerung verhöhnten und welche gesetze auf die kappe der cdu gehen. Und sollte es runtergerissen werden die anzahl erhöhen. Quasi als wirkverstärker.
Aber das ist nur meine meinung.
Könnte die cdu csu aber ins nirvana schicken wenns richtig gemacht wird (und ohne irgendwelche gesetze zu übertreten).
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SaveyourInternet

Unread postby g_b_w » 18. Feb 2019, 17:56

Das was du da gerade über die Linke schreibst das stimmt schon aber ich sage mal eine perfekte Partei gibt es sowiso nicht.

ich nehme mal an das sie gute Ansätze haben sich aber eben beispielsweise jetzt nicht so wirklich sonderlich gut mit dem Internet auskennen.

ich selber im Übrigen auch nicht so sehr deswegen dauert es auch immer wieder eine ganze Weile bis ich dir eine Antwort schreiben kann weil es auch eine Weile dauert bis ich es soweit annehmbar weit überrissen habe.

Anders bei der Piratenpartei
das ist gerade genau deren Fach oder auch Spezialgebiet und die wissen wiederum sie MÜSSEN punkten endlich können die mal zeigen und auch beweisen wofür sie eigentlich überhaupt da sind wofür es sie eigentlich überhaupt gibt und ich wette auf so eine Chance oder Gelegenheit wie diese hier warten die nun schon ziemlich lange darauf.

Sie sind ebenfalls auch nicht eine perfekte Partei oder etwas in der Art aber sie sind definitiv Experten in Sachen Internet bzw. moderne Kommunikation.

Das ist nun soetwas wie deren goldene Stunde in der können und müssen sie aber eben auch beweisen was sie drauf haben wenn sie nicht in der Versenkung verschwinden wollen und wer will das schon nach dort hin zu verschwinden.

Für die etablierten Parteien besonders für cdu/csu dürfte dann ja wohl vor allem auch derzeit wiederum besonders gelten uns an zu lügen eben einfach zu verleugnen zu beschwichtigen zu verharmlosen.

Dazu würden auch derzeit die Aussagen vom Herrn Voss besonders gut passen es wird überhaupt garkeine Filter oder so geben oder diskutiert werden etwas in der Art.

Wenn dann alles durchgeboxt ist gibt es sie dann eben doch auf einmal das wäre wieder genau das was man dort immer schon beispielsweise immer kurz vor den Wahlen auch schon sehr gut beobachten konnte erst wird irgendwas wie vom Himmel runter versprochen und nach der Wahl zählt das alles dann überhaupt nichts mehr und es wird so getan als hätte man sich halt getäuscht oder schlimmer noch sogar als hätte man so etwas nie gesagt getreu dem Motto was interessiert mich mein Geschwafel vor den Wahlen oder eben bevor mal wieder neue Gesetze durchgedrückt werden?
Last edited by g_b_w on 18. Feb 2019, 18:18, edited 2 times in total.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: #SaveyourInternet

Unread postby Joe12 » 18. Feb 2019, 18:14

Ja ebend, deshalb meinte ich, es wäre eigentlich gut wenn die beiden partein zusammenarbeiten würden, beide haben sie ne soziale ader, aber von den linken kommt kaum was an aktionen, manchmal ja aber nur selten, sie haben halt idr pro volk gestimmt, aber internet ist auch für sie neuland, was sie aber mit hilfe der piraten ausgleichen oder besser machen könnten, und die piraten hätten von einer etwas größeren partei unterstützung und evt etwas mehr einfluss.
Zusammen könnten die beiden parteien vilt mehr bewegen als jede für sich, da auch mehr kompetenzen verfügbar wären und die brauchen beide parteien. Sicher, es wäre nicht perfekt, aber wenn sie es richtig anstellen wäre es zumindest etwas näher dran.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

PreviousNext

Return to "Politik und Nachrichten"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron