#SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 4770

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby g_b_w » 28. May 2019, 03:52

Boah diese Annegrät Kistenbastler ich könnt mich schon wieder aufregen:

https://twitter.com/i/status/1133048705093910528
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby tuschy » 13. Jun 2019, 10:53

Im Grunde hat sie aber Recht, man muss darüber zumindest mal nachdenken.
Man könnte sich jetzt mehr darauf vorbereiten bevor man etwas von sich gibt, dass man auch falsch verstehen kann. Noch dazu wo man sich damit ja auf Neuland bewegt.
Wenn da YouTuber sehen, dass man damit Geld verdienen kann, dann wird das in Zukunft noch zunehmen.
Dazu bräuchte es mal eine Auseinandersetzung mit der Thematik, was an und für sich ja zu befürworten ist.
User avatar
tuschy
Mitglied
Mitglied
 
Posts: 149
Joined: 12.2014
Thanks: 0
Thanked: 2 times in 2 posts
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby Joe12 » 13. Jun 2019, 13:25

tuschy wrote:Im Grunde hat sie aber Recht, man muss darüber zumindest mal nachdenken.
Man könnte sich jetzt mehr darauf vorbereiten bevor man etwas von sich gibt, dass man auch falsch verstehen kann. Noch dazu wo man sich damit ja auf Neuland bewegt.
Wenn da YouTuber sehen, dass man damit Geld verdienen kann, dann wird das in Zukunft noch zunehmen.
Dazu bräuchte es mal eine Auseinandersetzung mit der Thematik, was an und für sich ja zu befürworten ist.




Nein hat sie nicht. Ich empfehle dir das gg zu lesen. Aber in dem Punkt gebe ich dir recht, wenn etwas kritisiert wird und das für einen selber relevant ist der eigenen meinung nach, sollte man sich damit auch auseinander setzen.

Ich empfehle dir, das du dir die reaktion der cdu anschaust, denn was kam von denen? Ein PDF, welches gegenargumente und fakten enthielt die völlig haltlos und aus dem kontext gerissen waren, die mit den themata teilweise noch nichtmal etwas zu tun hatten. Typisch lügenpartei, wären das pinocchios würde sich deren nase mehrfach auf äquatorebene um den planeten ziehen lassen.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby tuschy » 1. Jul 2019, 10:21

Ich habe auch nicht geschrieben, dass die Reaktion so richtig war. Ich bin nur der Meinung, dass man sich damit auseinandersetzen muss.
Über kurz oder lang wird man mit dem Internet ein Problem bekommen wenn man so weitermacht. Irgendwann kommt jemand daher und verdient Geld damit, Meinung im Internet zu machen und das kann dann auch ein 16 Jähriger Schulabbrecher sein. Hauptsache er hat genug Follower und weiß wie er die einsetzen kann.
Da muss man eine Strategie finden und sei es nur zu regulieren wer hinter diesen Videos steckt, vom wem die Intention ausgeht oder eben wer den Influencer bezahlt, diese oder jene Meinung zu vertreten.
User avatar
tuschy
Mitglied
Mitglied
 
Posts: 149
Joined: 12.2014
Thanks: 0
Thanked: 2 times in 2 posts
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby g_b_w » 2. Jul 2019, 06:46

Da muß man garnichts finden um da was zu regulieren gehört alles zur freien Meinungsäußerung und auch zur freien Meinungsbildung.

Wenn die cxu Follower haben möchte soll sie halt einen YT Kanal aufmachen das können auch nicht nur 16 jährige das kann auch beinah jeder 10 jährige also sollte doch die cxu erst recht dazu in der Lage sein sollte man doch wohl meinen.

Klicks kann man ja auch mit Aufsehen erregenden Inhalten erzeugen aber eben keine Follower.

Follower die kriegst du nur wenn Leute in vielem auch ganz deiner Meinung sind.

Mal sehen wie viele Follower die cxu im Vergleich zu einem beispielsweisen Rezo denn so bekommen wird wenn sie einen YT Kanal auf macht und woher aus welchen Lagern und so diese dann wohl kommen werden.

Weswegen ich mal vermute das sie alleine schon deshalb keinen YT Kanal aufmachen möchten weil sie vielleicht schon vermuten das sie dann ziemlich Alt aussehen könnten aber zu verlieren hätten die da auch nicht wirklich was weil das tun sie ja auch so schon also sowohl mit als auch ohne YT Kanal.

ich meine vielleicht haben sie ja auch schon einen aufgemacht kann ja sein hab ich bisher noch garnicht nachgesehen aber wie gesagt können sie ja gerne machen wenn sie möchten hat schließlich auch niemand auch nur irgendwas dagegen.

Follower können davon abgesehen ihr Followerdasein auch genauso jeder Zeit und ohne Weiteres wieder aufkündigen dazu brauchen sie nur auf einen Knopf zu klicken und schon sind sie keine mehr.

Und über Influencer braucht uns die cxu nun wirklich nix zu erzählen da spendet ein Industriezweig oder ein Magnat oder etwas ähnliches in der Art einem Politiker oder gleich einer ganzen Partei einen Batzen Geld in die Tasche und schon ist er oder sie einer völlig anderen Meinung als vorher die haben doch den Influencer Virus geradezu regelrecht selbst erfunden.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby Joe12 » 2. Jul 2019, 07:39

Das netz ist nicht das problem, die politik ist das problem, weil sie im netz mehr sein will als ein anonymer nutzer. Dies aber nicht erreichen kann, weil von ihr seit jahrzehnten nichts gutes ausgeht.

Hier hatte jemand aufgezeigt was die politik falsch macht und die politik will das regulieren, weil sie sich ihre fehler nicht vorhalten lassen will, und weil sie nicht will das viele andere sehen wie ihnen ihre fehler vorgehalten werden. Sie wollen keine veränderung, sie wollen ihre fehler nicht korrigieren, sie wollen so weiter machen können wie bisher, ohne das da jemand ist der ihnen auf die finger hauen kann wenn sie fehler machen, damit sie weiter an der macht bleiben können und einfluss haben können.

Für die Politik ist nichts schlimmer als menschen die mehr denken und wissen, als die Politik es will, das diese menschen es tun.
Anders formuliert: Die Politik möchte den menschen dumm halten, oder nur auf einem bestimmten niveau intelligent, mit hilfe des netzes haben diese menschen aber die möglichkeit ihr niveau mehr zu steigern als die politik es will, was für selbige gefährlich ist (vorallem im aktuellen zustand), darum, und nur darum will sie es überwachen und regulieren, zumal es viele neue möglichkeiten bietet den menschen zu gängeln ud ihm das geld aus der tasche zu ziehen.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby Joe12 » 8. Jul 2019, 16:55

https://netzpolitik.org/2019/zensurhebe ... ht-werden/

Zensurheberrecht: Glyphosat-Gutachten darf wieder veröffentlicht werden

Nach einer einstweiligen Verfügung wegen angeblicher Urheberrechtsverletzung musste FragDenStaat das Glyphosat-Gutachten einer Bundesbehörde löschen. Jetzt entschied das Landgericht Köln allerdings, dass die Verfügung fehlerhaft war. Das ist nur der Auftakt für weitere Gerichtsprozesse.

_

Weiteres Komplettversagen der Politik in folge des Handelns von Mitgliedern des Politischen Krebsgeschwürs CDU.
Ein weiteres von hunderten beispielen, wie die einheitspartei der bevölkerung, im vollen bewusstsein ihrer handlung, absichtlich schaden will.

https://www.zeit.de/politik/ausland/201 ... -der-leyen

Grüne im EU-Parlament verlangen vor Votum zu von der Leyen Zusagen
Wahlrechtsreform, Stärkung des Europaparlaments, mehr Klimaschutz: Die Grünen im EU-Parlament wollen Ursula von der Leyen nur gegen Bedingungen zur Chefin wählen.

Typisches anti-demokratisches handeln der EU-Politversager.

_

https://netzpolitik.org/2019/reporter-o ... r-servern/

Reporter ohne Grenzen protestiert gegen geplante Kriminalisierung von Tor-Servern

Innenminister Seehofer will mit dem neuen IT-Sicherheitsgesetz das Tor-Netzwerk kriminalisieren. Das schadet der Pressefreiheit und dem Informantenschutz. Opposition und Reporter ohne Grenzen protestieren scharf gegen das Vorhaben.

Naja typisch cxu-krebsgeschwür halt. Ein weiteres beispiel für das was ich bereits geschrieben hab. Und die seite is voll davon...

__
https://netzpolitik.org/2019/finnland-t ... -eu-voran/

Finnland treibt Komplettüberwachung aller Reisebewegungen in der EU voran

Die Fluggastdatenspeicherung ist in manchen EU-Staaten noch gar nicht richtig eingeführt und erst recht nicht evaluiert. Doch die neue finnische EU-Ratspräsidentschaft denkt schon darüber nach, die anlasslose Speicherung von Reisebewegungen auf Schiffsverkehr und internationale Schnellzüge auszuweiten.


Wie war das noch mit der reisefreiheit in der EU?
Das ist keine reisefreiheit mehr.

__
https://netzpolitik.org/2019/e-evidence ... ktivisten/

e-Evidence: Bundesregierung fürchtet um Journalisten und Klimaaktivisten

Die EU-Kommission möchte Justizbehörden den Eilzugriff auf Cloud-Daten in allen EU-Staaten erlauben. Hinter vorgehaltener Hand spricht die deutsche Regierung von einem Einfallstor für Eingriffe in Pressefreiheit und freie Meinungsäußerung.

Ohne worte, eig müsste man die EU gänzlich boykottieren.

Egal wie man es betrachtet, man muss schon blöd sein, nicht zu erkennen in welche richtung sich das ganze entwickelt und wie die Position der Politik ist (ganz klar gegen die bevölkerung).
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby g_b_w » 9. Jul 2019, 04:25

Aber Hallo.

Und ein Stück weit gehen mir davon abgesehen auch selbst sogar die Grünen gegen den Strich.

ich hatte schon nicht so ganz umsonst die linke gewählt und die stehen bei mir auch für die nächste Wahl wieder soweit ganz passabel gut im Rennen die Partei mit dem Namen die Partei wäre für mich durchaus auch eine Option die beim nächsten mal zu wählen.

Aber ich warte auch noch ab wir werden sehen.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3584
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 313
Thanked: 243 times in 211 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby Joe12 » 9. Jul 2019, 08:07

Naja, wird ebend alles immer schlechter, aber hauptsache das deutsche schlafschaf kann fussball schauen und bier trinken. [hmmm]

Das problem ist, das die meisten kaputt gearbeitet werden, mobbing am arbeitsplatz durch chef oder mitarbeiter, stress und hetze (man ist grundsätzlich immer zu langsam) und dazu der umstand das man kaum planen kann.
Das ist es, was viele kaputt macht, die haben später kein bock mehr machen die flimmer kiste an und das hirn aus, und weil sich nie was ändert wählen sie dann protest. Und warum ändert sich nichts? Weil immer der einheitsbrei dran kommt welcher für faulheit, stillstand, nichts tun, rückschritt, status quo, umverteilung nach oben, überwachung und unterdrückung (durch angst) nach unten, lügen, verrat und x andere negative dinge steht. Allein die inhalte dieses threads und diverser anderer zeigen das ausführlichst. Und dann gibt es noch ... menschen, die sowas wählen, oder durch ne mitgliedschaft stützen, unabhängig vom alter.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: #SavetheInternet / EU-Urheberrechtsreform / Artikel11&13 usw

Unread postby Joe12 » 18. Jul 2019, 19:14

https://netzpolitik.org/2019/bundesregi ... zugreifen/

Bundesregierung: Polizei darf auf Daten von Alexa und Co. zugreifen

Seehofer will mit Alexa im Wohnzimmer mithören? Der Aufschrei war groß. Die Innenministerkonferenz dementierte umgehend die Pläne. Jetzt kommt raus: Die Bundesregierung ist der Meinung, dass Smart-Home-Geräte schon heute überwacht werden dürfen.

Im Vorfeld der Innenministerkonferenz machten Gerüchte die Runde: Die Innenminister wollen Zugriff für die Strafverfolgungsbehörden auf Daten aus dem Smart Home, also Amazon Echo und andere IoT-Geräte. Das Dementi kam schnell: Es gehe nicht um neue Befugnisse, sondern um Handlungsempfehlungen zur Sicherung und Auswertung digitaler Daten.

[hmmm]
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8678
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 648 times in 599 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

PreviousNext

Return to "Politik und Nachrichten"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

cron