ZDF will uns den RFID-Chip schmackhaft machen

Hier dreht sich alles um Geld, Börse, Aktien und vieles derartiges mehr.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 1137

Re: ZDF will uns den RFID-Chip schmackhaft machen

Ungelesener Beitragvon R3ckZ » 1. Mär 2016, 14:16

Jacko hat geschrieben:Zum chip: Wie gut die codierung an den Lesestatione ist sehe ich jeden Tag mit meinem Firmenausweis. Auf meinem Firmenausweis ist sogar geld aufgeladen, weil wir damit intern bezahlen. Trotz 2 Scheckkarten, Krankenkarte, Mitgliedsausweis, Führerschein und Perso halte ich den Geldbeutel an die Lesegeräte, wird genau die richtige angesprochen.


Was ist daran gute codierung. Klar sind EC Karten und Krankenkarten anders codiert. Du hast ja auch ein anderes Schloss an der Haustür wie an an deinem Briefkasten oder am Garagentor. Und für alle brauchst du einen anderen Schlüssel.

Ja und wer garantiert dir, dass es nur so ein passiver Chip ist? Und wenn sie schonmal dabei sind, können sie doch gleich n GPS sender integrieren.
Ja ich nutze auch mein Smartphone und ich gehe mit meinen Daten nicht grade sorgfältig mit um weil es MIR egal ist ist. Aber ich kann ja meine Meinung von heute auf morgen ändern. Ich kann mein Smartphone wegschmeißen und die Sache ist gegessen. Mit diesem Chip geht das nicht mehr
Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung ändern kann.
~Francis Picabia
Benutzeravatar
R3ckZ
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Beiträge: 475
Registriert: 10.2015
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 26x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine
Aktuelle Stimmung: Stimmungslos

Re: ZDF will uns den RFID-Chip schmackhaft machen

Ungelesener Beitragvon Jacko » 1. Mär 2016, 14:39

cherrycurry hat geschrieben:Wenn es kein Bargeld mehr gibt, und man dir den Chip sperrt, dann möchte ich sehen, wie du dann dein Leben weiter managt.

Wenn die Bank dein Konto sperrt, das Amt keines mehr auszahlt, wie bitte willst du dann dein Leben Managen? Hinkt etwas...

@ Joe:
Wenns einen geben würde, der akzeptiert werden würde, warum nicht? Es gibt nur noch keinen....

@ R3ckz
Woher soll denn der Chip seinen strom bekommen? Genau, wenn ich heute meine Karte an ein Lesegerät halte, dann wird über eine Spule eine Spannung induziert und daraus der Strom entnommen für den chip. Das sind wenige µAmpere, so wenig, dass es kaum reicht, eine Distanz von 1 bis 2 cm zu überbrücken. Um tatsächlich ein Signal mit ausreichender Stabilität von dem Chip zu einem Handymasten zu senden, wäre schon so viel Feldstärke notwendig, dass die Kraftwerke in Deutschland nur noch für die Handymasten laufen würden. Also hier sind wir ganz weit weg von der Vorstellung, man könne damit spionieren. Das lässt einfach die Hochfrequenztechnik nicht zu!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8849
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 824
Danke bekommen: 1511x in 1240 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: ZDF will uns den RFID-Chip schmackhaft machen

Ungelesener Beitragvon R3ckZ » 1. Mär 2016, 15:07

Jacko hat geschrieben:Woher soll denn der Chip seinen strom bekommen? Genau, wenn ich heute meine Karte an ein Lesegerät halte, dann wird über eine Spule eine Spannung induziert und daraus der Strom entnommen für den chip. Das sind wenige µAmpere, so wenig, dass es kaum reicht, eine Distanz von 1 bis 2 cm zu überbrücken. Um tatsächlich ein Signal mit ausreichender Stabilität von dem Chip zu einem Handymasten zu senden, wäre schon so viel Feldstärke notwendig, dass die Kraftwerke in Deutschland nur noch für die Handymasten laufen würden. Also hier sind wir ganz weit weg von der Vorstellung, man könne damit spionieren. Das lässt einfach die Hochfrequenztechnik nicht zu!



Naja die Handys bekommen den Strom ja auch irgendwo her. Die Energie des Menschen selbst wäre bestimmt zu wenig, aber der Körper kann zumindest als Antenne dienen.
Der Kopf ist rund damit das Denken die Richtung ändern kann.
~Francis Picabia
Benutzeravatar
R3ckZ
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Beiträge: 475
Registriert: 10.2015
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 26x in 24 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine
Aktuelle Stimmung: Stimmungslos

Re: ZDF will uns den RFID-Chip schmackhaft machen

Ungelesener Beitragvon Joe12 » 1. Mär 2016, 16:03

Wie schon geschrieben, wenn's soweit ist landet das Teil in der Micro und wird gegrillt und dann wird dieses krebsgeschwür raus geschnitten.
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
Benutzeravatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Beiträge: 7889
Registriert: 09.2014
Danke gegeben: 531
Danke bekommen: 620x in 571 Posts
Highscores: 2
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: ice cream

Re: ZDF will uns den RFID-Chip schmackhaft machen

Ungelesener Beitragvon Knuddelbär-balu » 1. Mär 2016, 22:19

a) es ist nichts neues. Solche persönlichen Chips gibt es schon länger in Discos. Quelle

b) Wir chippen unsere Hunde, - aber sind wir Hunde ??

c) Vielleicht ist es aber auch etwas für unsere Blöden und Deppen (die Koma-Trinker in den Discos auf Malle), damit sie nicht verloren gehen .. zwinker
Bild

„Ist das Kunst – oder kann das weg ?“
Benutzeravatar
Knuddelbär-balu
Premium Account
Premium Account
 
Beiträge: 4749
Registriert: 08.2009
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 343x in 274 Posts
Highscores: 439
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Vorherige

Zurück zu "Finanzen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

Besucher kamen durch folgende Suchbegriffe auf diese Seite:

content