Ich hab was Neues


FollowersFollowers: 3
BookmarksBookmarks: 0
Views: 75650

Re: Ich hab was Neues

Unread postby g_b_w » 1. Aug 2019, 06:21

608er Lager sind das.
Das heist die 608er haben alle die gleichen Abmessungen 8 mm x 22 mm x 7 mm.

An meinem Skateboard und an dem Tretroller den ich nicht zurück bekommen habe sind das auch die selben macht die Sache schon mal auch etwas einfacher.

An meinen Rollschuhen glaube ich sind es andere aber das ist wieder eine andere Geschichte.. die sind noch aus den frühen 80ern oder noch früher und ich hab sie auch wieder vor vielen Jahren an recht feste Turnschuhe meiner Größe geschraubt und werden auch fast garnicht mehr und wenn nur aus reiner Nostalgie überhaupt noch verwendet.
ich will mich irgendwie nicht von ihnen trennen irgendwie ist es geil sowas zu haben.

Zurück zum Thema ich habe damals diese anderen 608er die waren alle ABEC 5 bzw. beim Skateboard nicht mal ABEC Standart alle samt gegen Accelerator ABEC 9 Speedbearings von K2 allesamt aus dem selben Paketchen mit Kugellagern getauscht.

Das lief damit auch alles ziemlich gut die gehen schon durchaus ab wie schmith's Katze aber jetzt möchte ich gerne noch ein bisschen mehr an Performance erreichen.

Also ich denke derzeit sowas wie ABEC 11 mit Kugeln aus Keramik und Lagerschalen aus Titan und auch nicht als ein No Name eher als ein richtiges qualitäts Produkt dürfte so in den Bereich von dem fallen was ich mir dafür so vorstelle.

Da ich mir die aber wahrscheinlich auch nicht einzeln sondern nur wieder als halbes oder ganzes Paket kaufen kann, (Inline Skates haben bei 2 Schuhen ganze 16 Kugellager) nehme ich an das ich nochmal das bezahle was ich für den gesamten Tretroller bezahlt habe.

Was aber Ok geht 1. dürfte er dann etwa doppelt so schnell sein (diese Standart ABEC 7 sind schon ziemlich lau finde ich) also meiner Frau macht es bereits einen riesen Spaß aber ich will damit auch ernsthaft voran kommen 2. sind das eh Verschleißteile müssen also auch irgendwann ersetzt werden 3. ich habe ja außerdem auch noch ein Skateboard in das diese ebenfalls rein passen. :eyebrows: Wie geil!

Vielleicht schaff ich's auch noch heute zwischen den 2 Schichten mal gucken. [aa
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3526
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 311
Thanked: 241 times in 209 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Ich hab was Neues

Unread postby g_b_w » 2. Aug 2019, 14:53

Gestern hat ich Glück (auch bisschen Pech) meine Schicht hat diesmal erst sehr spät angefangen.

Also bin ich gleich los geradelt nach Kugellagern abklappern.

Es scheint derzeit irgendwie in Mode zu sein zwar liebend gerne solche Fahrzeuge aber nichtmal die normalen Standart Verschleißteile für eben diese zu verkaufen.

Und wenn überhaupt dann nur zusammen mit irgend welchen Inline Rollen die auch noch nichtmal unbedingt auf deine Inliner passen müssen nach dem Motto hauptsache man hat gleich noch was mit dazu verkauft.

Von gesuchten Lagern möglichst im high End Bereich mal ganz zu schweigen.

Den halben Tag lang hab ich so rumgesucht mich durchgefragt.

Also entweder ganz Fehlanzeige oder Standart mit Rollen die ich auch nicht brauche.

Oder es hieß vielleicht am Dienstag wieder wobei ich dann auch nicht wusste meint der Standartlager oder bessere oder beides?

Später dann sogar durchaus vernünftige aber dazu an sehr teueren ebenfalls komplett überflüssigen Rollen mit dran also wieder nix.

ich wollte eigentlich gerade schon aufgeben bis ich an einen recht coolen Verkäufer geriet bei dem ein Inline Schuh warum letztlich auch immer kaputt war.

Den durfte ich ein wenig zerlegen und mir 4 gesuchte durchaus sehr passable beinah niegelneue Lager für Lau raus nehmen.

[juhu]

Innen offene K2 Twincam ILQ 9 Classic Plus

Zwar auch nicht vielleicht so ganz das wonach ich gesucht hatte aber da liegen auf jeden Fall schon mal Welten auseinander.

Kein No Name Produkt stabil und präzise und (wie ich später rausgefunden hab allerdings leider doch nicht mit:) Keramik Kugeln und Keramik Retainern.

Ab damit nach hause und gleich loslegen in null komma nix waren die im Tretroller.

Die waren auch gleich mal viel leiser als die anderen man hat sie fast überhaupt garnicht gehört.

Mit dem hatte ich dann da nun eh benötigter Weise nun auch gleich mal ein paar sehr ausgiebige Testfahrten damit.

Die haben auch deutlich bessere Performance so ist das schon sehr fiel eher was aber ich habe irgendwie so das Gefühl die Accelerator würden sogar noch ein wenig besser gehen kann es aber jetzt gerade auch nicht so direkt echt vergleichen.

Auf jeden Fall so bin ich durchaus schon mal sehr zufrieden.

[muah]

Aber nun wurmt mich wiederum was anderes.

Hatte ich vergessen dann viel es mir wieder ein.

Bei dem Tretroller davor dachte ich schon bereits wegen dem durchaus oft derben Untergrund auf dem ich fahre über Luftreifen nach.

Wenn so Hartgummi Rollen ständig derbe Schläge abbekommen dann kann das für die Kugellager selbst auch wenn sie noch so toll sein sollten garnicht gut sein.

Und ich glaub auch ich hab sie dadurch bereits nicht ganz wenig angeschlagen. :tZUGd:

So Luftreifen können dann auch wieder etwas kleiner ausfallen weil die fahren ja wenn auch wohl besser mit hohem Reifendruck eh eher abfedernd über recht vieles drüber und ich glaube die größten die es derzeit gibt sind eh 205 mm.

Hartgummi Rollen sind das beste auf einfach nur glattem Untergrund aber so ist mein Untergrund ja sehr oft leider so garnicht...

Mal sehen ob ich da was bekomme und es auf meinen Tretroller umbauen kann...

Spacer machen könnte ich zur Not.

Das hieße dann aber u.a. eben auch mein Deck wäre um etwa 10 mm oder mehr tiefer...
Last edited by g_b_w on 4. Aug 2019, 11:21, edited 2 times in total.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3526
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 311
Thanked: 241 times in 209 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Ich hab was Neues

Unread postby g_b_w » 4. Aug 2019, 10:22

Gestern hab ich nach Luftreifen gesucht aber das wird wahrscheinlich noch dauern bis ich welche bekomme.

Dafür konnte ich nun schon einen mit Luftreifen probefahren.

Der hatte sehr wenig Luftdruck aber ich denke der Händler hatte etwas Angst das er die Reifen kaputt macht wenn er mehr Luft rein macht.

Das werden bei mir später die Praxistests zeigen.

Weil ein wenig Luftdruck braucht man schon sonst bremst der Rollwiederstand zu sehr und man liegt zu schnell auf der Felge auf.

Dafür ist nun mein Kugellager beschaffungs Problem gelöst.

Nun hab ich innen offene Wicked WCD Twincam ILQ 9 pro Lager.

Ein paar Sachen mehr hab ich nun auch über Lager rausgefunden.

Beide ILQ 9 Lager haben keine Keramikkugeln es sah nur so aus weil man bei diesen Retainern die Kugeln garnicht sieht sie aber kugelförmige Aussparungen um die Kugeln selber herum haben.

Diese Retainer bestehen aus einem sehr festen Nylon was schon mal nicht verkehrt ist.

Beide Lager sind durchaus gut und empfehlenswert.

Aber für offizielle Lager mit Keramikkugeln kann man für ein Päckchen mit 16 Stück bis etwa 300 Europas zahlen was natürlich auf keine Kuhhaut mehr geht und in keinem Verhältnis mehr zum Nutzen steht finde ich zumindest.

Aber wie gesagt mit diesen Lagern die ich nun habe kann ich sehr zufrieden sein und ich hab sie sehr günstig bekommen.

ich hab wohl tatsächlich die Lager davor bereits angeschlagen allerdings war ich wohl auch ziemlich Lager unschonend und wie ein Berserker gnadenlos gefahren.

Dem sollen nun eben auch die Luftreifen Abhilfe schaffen.

Diese kann ich einfach so montieren sie haben die selbe Breite und mein Deck ist dann auch immernoch locker hoch genug hab ich nun beides ebenfalls rausgefunden.

Hab nun auch einen Roller ausprobiert der ist ziemlich super mit sportlich harter Federung vorne und hinten trotzdem auch sehr leicht mit dem kann man prima Stunts und Sprünge machen ohne die Lager groß damit zu belasten.

Aber das Deck ist schon bereits mit den montierten 200 mm Rollen recht- oder auch fast zu hoch und er kostet auch stolze 200 Europas und das ist finde ich viel zu teuer für einen Tretroller.

(meiner hat gar keine Federung was auch vor aber eben auch Nachteile hat)

Ich denke mit den Luftreifen wird es dann schon ok sein und die sind nicht teuer.

Naja ich werd es später sehen wie ok es ist.

Aber für ein bisschen mehr als diese 200 E könnte ich mir eben auch gleich so ein kleines Klapprad mit kleinen Reifen kaufen (Pony, Birdy oder etwas in der Richtung) und mit dem darf man eben auch ohne das doppelte bzw. was dazu zahlen zu müssen mit den öffentlichen fahren hab ich nun ebenfalls rausgefunden.

Aber mir macht das Tretrollerfahren auch eh total Spaß ist mal eine Abwechslung zum Fahrrad fahren auch wenn ich mit einem kleinen Klapprad natürlich schneller und bequemer voran käme.

Der einzige Nachteil wäre dann wohl nur das so ein Klapprad deutlich mehr als so ein Tretroller wiegen dürfte aber immerhin auch.

So ist eben einfach manchmal auch der Weg das Ziel und mit den Luftreifen wäre ich dann komplett dann könnte ich auch je nach Strecke mal die Luftreifen und mal die Pu Reifen verwenden.

Brauch dazu nur kurz die Rollen/Reifen tauschen die Lager lasse ich gleich in den Rollen/Reifen drin so spare ich mir den Kugellager Wechsel und muß die Lager nur gelegentlich mal zum reinigen und neu einfetten ausbauen.

Alles in allem bin ich dann nämlich mit den Ausgaben auch bei etwa knapp über 100 E geblieben und das ist schon Ok dann muß Ich nicht durchaus lange Strecken zu Fuß laufen und brauch dort auch keine öffentlichen wenn diese überhaupt vorhanden auch nicht auf diese zu warten, diese nicht zu zahlen und kann mein sehr leichtes Fahrzeug trotzdem auch in öffentlichen mit nehmen ohne dabei doppelt, sondern nur einfach zahlen zu müssen.

Diese Ausgaben sind dann auch schnell wieder drin und ich mach dabei was für meinen Körper und hab Spaß mit diesem Fahrzeug klassische Win-Win Situation.

[PL]
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3526
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 311
Thanked: 241 times in 209 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Ich hab was Neues

Unread postby Joe12 » 10. Aug 2019, 21:23

Hm Hab zwar noch nichts neues, aber kann sein, das ich mir was neues besorge...
Meine Uhr hat über 10 jahre gute dienste geleistet und bräuchte jetzt hypothetisch ne generalüberholung, zumindest aber n neues band. Der Akku is auch nicht mehr so toll, wird zwar schnell geladen, is aber vor allem im winter schnell wieder leer gelutscht und läst sich dann nur schwer wieder laden mangels sonnenlicht.
Sollte es sich leicht reparieren lassen und kostengünstig sein, werd ich weitere jahre rausholen, andernfalls hol ich mir demnächst was neues.

Habs mir jetz einfach gemacht und mir die neue geholt...

die hier hatte ich zuvor, war verdammt gut und hat wie oben geschrieben ewig gehalten (vor allem wenn man bedenkt wie viel die mitgemacht hat im vgl zu anderen):

https://www.uhrendealer.com/prw-1300-1ver.html

Und jetz hab ich die hier:

https://www.amazon.de/Casio-Herren-Digi ... s_wa_2_vtp
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8650
Joined: 09.2014
Thanks: 551
Thanked: 647 times in 598 posts
Highscores: 2
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Ich hab was Neues

Unread postby Schreiberling » 31. Aug 2019, 00:29

Das ist ja schon fast eher ein Multimeter als ein Chronometer, fehlt bloß noch im Internet surfen, photographieren, telephonieren und kochen und backen. :505:

Ich habe auch etwas Neues, zumindest dachte ich das bis vor kurzem...

Wie das im Leben so spielt, trägt sich der Mensch oft über viele Jahre mit latenten aber letztlich doch unverwirklichten Kaufwünschen. Eine solche Kaufabsicht war bei mir diejenige, eine Pfeife zu erwerben, um vor mich hinträumend genüßlich aromatisierten Tabak bei der Arbeit schmauchen zu können - jedenfalls am heimischen Schreibtisch. Auch wenn ich wiederholt solche Pfeifen in Tabakgeschäften bestaunt und begutachtet hatte, habe ich mich doch nie von meinen Gelüsten zum Kauf verführen lassen - Pfeife verleitet zum Dauerrauchen, da man mit einer Füllung eine runde Stunde hinkommt.

Meine Verlobte, die freilich durch Gespräche und gemeinsamen Schaufensterbummel davon wußte, hat nun vollendete Tatsachen geschaffen und mir ein Pfeifenset mit einer Pfeife, Stopfer, Pfeifenreinigern und einem Etui geschenkt. Ob ich jetzt aber eine Pfeife habe, wird sich noch zeigen müssen, übergeben hat sie mir das gute Stück zwar, dann aber auch gleich wieder weggenommen und zwar mit der Begründung, das gute Stück für mich einrauchen zu wollen, damit ich sie „nicht gleich kaputtrauche“, schließlich habe sie sich „beim Fachmann informiert, wie man das richtig macht“ – das ist zwischenzeitlich passiert, aber jetzt muß das gute Stück erst mal ruhen.

Ein zwei Züge durfte ich dabei zwar auch nehmen, aber es scheint sich auch anzudeuten, daß es sich künftig wie mit meinen Cigarillos verhalten wird, die ich zwar noch kaufen darf, aber deren größten Teil inzwischen sie mir wegraucht. [hmmm] Mit Hinblick auf die Hausarbeit an der sie gerade schreibt, mache ich mir jedenfalls keine großen Illusionen, in nächster Zeit allzuoft in den Genuß dieser Pfeife zu kommen. Das heißt, sie hat angedeutet, ggf. noch eine oder auch mehrere Pfeifen kaufen zu wollen - es bleibt also eine Restchance nicht nur nach ihrer Pfeife tanzen zu dürfen, sondern hin und wieder auch eine zu rauchen. [lach]

PS: Das ist überhaupt eine unter Frauen verbreitete Eigenschaft, sich über geschenkte Gegenstände dann selbst herzumachen, jedenfalls über eigentlich männliche Genußmittel wie dunkle Schokolade, Weinbrandbohnen, Cognac usw, bei Hemden, Manschettenknöpfen, Krawattennadeln und Socken, besteht dahingegen eine kleine Chance, sie nicht wieder an die holde Weiblichkeit zu verlieren. :lol: Allein gelassen, hat sie mich heute übrigens auch und meint, mit Freundinnen etwas unternehmen zu müssen... [nö]
Image

Avatarbild: Gaby Stein ("steinchen"), Pixabay, frei verwendbar.
User avatar
Schreiberling
König
König
 
Posts: 1427
Joined: 03.2015
Thanks: 64
Thanked: 128 times in 113 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Ich hab was Neues

Unread postby g_b_w » 4. Sep 2019, 19:22

also ich rauch seit Ewigkeiten nur noch E - Zigarette also mit Liquids und die haben auch zig Geschmacksrichtungen etwas anderes könnte ich auch nicht empfehlen.

Am allerbesten wäre natürlich noch ganz aufzuhören...

Nunja schaffe ich aber bisher nicht. :blush:

Uhr hab ich eine am Handy mit dran allerdings kann das ebenfalls auch nicht kochen und backen und mich auch nicht für lau nach irgend wo hin bringen.

Inzwischen hab ich meine Luftreifen für den Tretroller.

War aber auch wieder ne riesen Odyssee die zu kriegen die kann man eigentlich fast überhaupt nur im Internet bestellen.

Es sei denn vielleicht noch man kauft sich gleich einen Tretroller mit Luftreifen sind aber auch nicht grade unbedingt leicht zu finden.

Ein wenig waren die Felgen aber dann doch breiter als bei den Rollen davor.

Ist vorne kein Problem hinten hab ich mir dafür Spacer gefertigt.

ich hätte auch die vorhandenen Spacer ein wenig schmaler machen können aber ich wollte noch zwischen den Rollen hin und her wechseln können.

Meine Luftreifen sind Innova Sable hab ich mit knapp 4 Bar aufgepumt.

Da platzen sie noch nicht und haben aber auch schön Druck.

Bin ich sehr zufrieden jetzt verhält sich an dem Roller alles genau so wie ich es haben will das Fahrverhalten auf den durchaus verschiedenen Untergründen ist einfach erste Sahne.

Das einzige was mich nun noch ein wenig stört sind die Kunststoff Felgen die machen jetzt nicht gerade unbedingt den aller stabilsten Eindruck.

ich schaue mal solange sie halten fahre ich sie.

Wenn nicht sie also kaputt gehen sollten müssen welche aus Aluminium her.

Also Sprünge und so machen sind so bis dahin leider eh passe aber was solls dafür entschädigt dieses traumhafte Fahren mit den Dingern.

Gut das ich nicht die originalen Spacer schmaler gemacht habe wenn die Felgen kaputt gehen kann ich so erst mal wieder die Pu Rollen verwenden ohne das ich mir vorher was anzufertigen brauche. [aa

ich schaue halt auch das ich nicht in Scherben fahre ich glaube das wäre das Ende von meinen Luftreifen.
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3526
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 311
Thanked: 241 times in 209 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Ich hab was Neues

Unread postby toby08 » 23. Sep 2019, 10:58

Hallo und guten Morgen!



Bei vielen Arbeiten mußte ich auf die 4. Stufe meiner alten Leiter. Das wurde mir in letzter Zeit zu unsicher.

Meine neue Leiter hat nun 7 Stufen. Wenn ich nun auf der 4. Stufe stehe, dann kann ich mich an der restlichen Stufen anlehnen bzw. festhalten.

Hier 2 Bilderchen von der alten und der neuen Leiter.

Image

Image
Der Onkel Herbert war das.
User avatar
toby08
 
Posts: 28
Joined: 12.2016
Location: Ransbach-Baumbach
Thanks: 0
Thanked: 16 times in 8 posts
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren
stimmung: gut

Re: Ich hab was Neues

Unread postby g_b_w » 23. Sep 2019, 14:06

Coole Idee. [aa

ich hoffe das hält auch.

Oder hatte ich da gerade Denkfehler ich glaube ich hatte gerade einen Denkfehler.

Ja ich hatte einen total bananigen Denkfehler...

Das ist nicht eine Kombination aus 2 Leitern sondern du benutzt jetzt einfach nur noch die neue Leiter richtig?

Genau da lag mein Denkfehler. :4FpKL:
Kann es gedacht werden dann kann es auch gemacht werden. Wenn alle einer Meinung sind, dann können alle Unrecht haben. Wir haben diese Welt von unseren Wölfen nur geliehn. Das Leben ist kein Wunschzuckerponyschleckenhofkonzert. ich sag's ja immer wieder: Fahrradfahren.
User avatar
g_b_w
Nachtfellnase
Nachtfellnase
 
Posts: 3526
Joined: 08.2014
Location: München
Thanks: 311
Thanked: 241 times in 209 posts
Highscores: 18
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Previous

Return to "Forumsspiele"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests

Visitors came by the following search terms to this page:

content