Weintester kann ich auch.

Hier findest du Rezepte und nebenbei geht es hier auch um das Verspeisen und um das Kochen.

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 75

Weintester kann ich auch.

Unread postby Lukes » 12. Jan 2020, 20:02

Hallo Fories
Das testen von Wein ist ja echt schwer.
Es ist erstaunlich was man so alles heraus schmecken kann.
Der Boden herrlich durchwachsen,die Reben voller geschmack,
südseite dicke Knospen,der Trecker beim einholen der Ernte,etwas lahm,
man schmeckte das die Reifen kein Profil mehr hatten.
TÜV war angesagt,
Im abgang der geschmack,als müsste Frau Hilde zum Frieseur.
Die note schmeckt wiederum etwas bitter,(kann man Noten schmecken)
Ich frage mich manchmal,was für spinnereinen sich Menschen einfallen lassen um schlau daher reden zu können.
Es wird ja nie einer etwas dagegen sagen,weil keiner weiss was gemeint ist.

Der Wein war aber gut,Trecker hat 2 Jahre TÜV bekommen.
User avatar
Lukes
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Posts: 358
Joined: 11.2014
Location: Hannover
Thanks: 28
Thanked: 25 times in 16 posts
Highscores: 9
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

The following user would like to thank Lukes for this post
Joe12

Re: Weintester kann ich auch.

Unread postby Joe12 » 12. Jan 2020, 22:11

Ernsthaft? Sowas will man rausschmecken?

Ich könnte es ja nachvollziehen wenn sie die lage bis zu nem gewissen grad erschmecken könnten.
Ich erklärs dir.
Je nach lage bekommt der wein unterschiedlich sonne ab, z.b. unterschied zwischen nord oder mittel italienischem, südfranzösischem und mittel deutschem wein. Unterschiedliche Photosynthese und so. Das funktioniert auch mit hanglagen, das wetter nimmt auch einfluss darauf. Jahre mit viel regen haben aufgrund der hohen feuchtigkeit auch fäulen zur folge, unterschiedliche herstellungsmenge.
Weiterhin sind die Böden relevant. Wein wächst nicht auf jedem boden, aber nehmen wir mal an er tut es und man würde ihn in reinen sandboden Pflanzen (Ohne mineralien dabei). Der würde bescheiden schmecken da die mineralien ihm den geschmack geben, das kann ich auch an einem leicht prüfbaren beispiel fest machen bzw test.
Nehm dir 2 ausgewachsene Erdbeerpflanzen (sorte die schnell früchte trägt), die eine steckste in aussaaterde, die giest du mit destiliertem wasser. Wenn sie überlebt und früchte trägt (und das wird sie wohl auch) sollten diese wiederlich schmecken. Die andere pflanze steckst du in normale erde vilt mit geringem lehmanteil dabei (aber ncht zwingend) und die düngst du aller 5 wochen mit nem Phosphordünger minimal mehr als auf der verpackung steht (wenige ml auf den l wasser mehr). Allerdings darfst du nicht denken, dann pack ich halt mehr dünger drauf, damit killste das grünzeug auch. Jedenfalls hat das zur folge das die Pflanze schneller früchte trägt und die dann auch gut schmecken, wobei andere mineralien dafür auch ne gewisse relevanz haben. Falls du es mal testen willst haste jetz ne anleitung.
Kommen wir zurück zum wein: Unterschiedliche Böden Sand, Torf, komposterde, mit holzresten angereicherter boden, lehmiger boden. Italien und frankreich sind auch unterschiedliche kontinente, italien gehört zu afrika usw dementsprechend sind die mineralanteile unterschiedlich und nehmen einfluss auf den geschmack, dazu kommt welche weinsorte verwendet wurde, ggf noch art des anbaus (bio /normal), zugaben zum wein um seinen geschmack zu ändern etc.

Ich kann mir daraus resultierend vorstellen, das man es herrausschmecken könnte, wenn der wein direkt auf ner mülldeponie gewachsen ist, aufgrund von giftstoffen die man ab ner bestimmten konzentration evt wahr nimmt.
Aber nicht, das der trecker zum tüv muss wegen reifenabrieb oder das frau hilde zum scheren muss.

Übrigens ist witzig das man anhand der abgespielten musik auf den wahrgenommenen geschmack unterbewusst etwas einfluss nehmen kann, hab irgendn vid mal gesehen (steht glaube auch mit drin, ultralativ glaub ich von yt).




Aber witzig gelesen hat sich dein beitrag definitiv. (btw nein, ich bin kein weinkenner oder -tester oder sowas)
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8916
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 656 times in 607 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Weintester kann ich auch.

Unread postby Lukes » 13. Jan 2020, 01:04

Das ganze ding sollte ja auch ein witz sein.
Kann natürlich sein,das man ein Haar von Hilde im Wein findet. [lach]
Aber mal ernst gemeint,ich hab noch nie so viele seltsame eigenschaften gehört,wie man einen geschmack beurteilen kann.
Abgang,vorgang,nachgang,süfffig intressant,beiläüfig,hab ich etwas vergessen,lol. [nee]
Wie gesagt,sollte ja auch nur ein spass sein. [lach] [lach] [lach]
User avatar
Lukes
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Posts: 358
Joined: 11.2014
Location: Hannover
Thanks: 28
Thanked: 25 times in 16 posts
Highscores: 9
Gender: Male
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Weintester kann ich auch.

Unread postby Joe12 » 13. Jan 2020, 02:41

Dacht ich mir. Darum auchs däumchen ; )

Aber die ersten drei also abgang vorgang nachgang meinen idr den geschmack zu einem bestimmten zeitpunkt wobei das nicht die exakte wortwahl sein muss.
Medikamente sind z.b. im nachgang sehr bitter. Meint, wenn du ne pille einschiebst und mit wasser runterspühlst haste danach evt nen hart bitteren ekeligen geschmack im mund und damit das bedürfnis ihn mit z.b. was süßem zu übertünchen (wenn du nicht grade auf bitter stehst).

Süffig meint im prinzip ob der wein ehr ätzend und wiederlich ist oder ob du ihn literweise trinken könntest, also ob er ehr angenehm ist beim trinken.

Wo wir dabei sind gibt es noch trocken halbtrocken lieblich usw. sie geben den füllstand der flasche an, also trocken, flasche enthält luft, halbtrocken, flasche ist zur hälfte gefüllt und lieblich, die pulle is voll.

Nein natürlich nicht, aber das wollt ich mir nicht nehmen lassen ; )
Das gibt natürlich den zuckergehalt an also wie süß das gedöns ist, trocken ist dabei ekelhaft sauer, ideal zur essigherstellung, enthält wenig zucker. Lieblich ist dagegen oft besser... gibt noch eiswein und federweißer... beides durchaus gutes zeug, das eine wird aus gefrohrenem wein gewonnen und das andere ist saft im gärungsprozess: Also eiswein gärt noch und federweißer ist aus gefrohrenen trauben gewonnen (genau umgekehrt ; ) ).

Aber interessant und beiläufig zu den von dir genannten... nun ja ne versalzene suppe is auch interessant, man isst sie ganz beiläufig mal ; ) XD
Das is genau son käse wie die bezeichnung der 100 abstufung von dunkelblau in der modebranche... son kram wie toupe oder bordeaux. Könnte man auch einfacher haben in dem man sagt rot +2 oder -10 für die unterschiedlichen farbintensitätsstufen und * und / für die übergangsrichtung z.b. rot *5 zu orange wobei es für alles nen festen rahmen gibt, dann braucht man sich auch nicht für jeden sch... neue nichtssagende begriffe auszudenken wie zrfgvkjnouzvtxt was eine abstufung von schwarz ist... lol
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.

Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?

Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!

Infosammlung zu aktuellen Veränderungen im Netz: Save the Internet <Link (wird derzeit aktuell gehalten und ist nicht meinungsfrei) Siehe EU Urheberrechtsreform Artikel 13 & 11 und direkt oder indirekt damit im Zusammenhang stehende Inhalte.
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8916
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 656 times in 607 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv


Return to "Rezepte, Kochen und Verspeisen"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 0 guests