EU führt den Urin-Diesel ein

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 97

EU führt den Urin-Diesel ein

Ungelesener Beitragvon cherrycurry » 18. Mai 2013, 13:31

Um die Natur zu schützen und die Abgasnormen einhalten zu können, setzt die EU nun auf Harnstoffe im Diesel.

Es klingt etwas seltsam, soll aber bald Normalität sein: Ab 2014 tritt die Euro-6-Abgasnorm in Kraft und das bedeutet, dass der vorgeschriebene Emissionswert von Motoren eingehalten werden muss. Dies umzusetzen ist aber angeblich nur möglich, wenn den Autos einen Extratank für den Harnstoff hinzufügt.

Der verwandelt nämlich Abgase in Wasserdampf. Dieses Gebräu soll "AdBlue" heißen. Dafür muss aber noch das Tankstellennetz umgebaut werden, damit nach Plan im Jahr 2020 bereits 20 Millionen Autos mit "AdBlue" fahren können.

EU führt den Urin-Diesel ein

Das wird teuer werden für Diesel-Fahrer.
Geduld ist der halbe Weg. Bild
Benutzeravatar
cherrycurry
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 7366
Registriert: 04.2010
Danke gegeben: 84
Danke bekommen: 281x in 261 Posts
Geschlecht: weiblich

Re: EU führt den Urin-Diesel ein

Ungelesener Beitragvon Knuddelbär-balu » 18. Mai 2013, 20:37

Kann man(n) nicht einfach zusätzlich in den Tank pin.... ?

Aber egal - bestimmt gibt es lange Übergangsvorschriften ...
Bild

„Ist das Kunst – oder kann das weg ?“
Benutzeravatar
Knuddelbär-balu
Premium Account
Premium Account
 
Beiträge: 4749
Registriert: 08.2009
Wohnort: Hamburg
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 343x in 274 Posts
Highscores: 440
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren


Zurück zu "Politik und Nachrichten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast