Nachbar muss Frosch-Gequake aus Gartenteich erdulden

Dieses Forum beschäftigt sich mit dem Thema Pflanzen, Bäume etc. im allgemeinem.
Dazu gehört auch Pflanzenpflege, Baumpflege, Gartenarbeiten, Tipps und Tricks, Blumen, Schnittblumen, Gemüse, Obst und vieles mehr.

AbonnentenAbonnenten: 1
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 803

Re: Nachbar muss Frosch-Gequake aus Gartenteich erdulden

Ungelesener Beitragvon Lillith » 4. Sep 2014, 17:30

Moooment mal !

Bevor ich überhaupt auch nur unter den Zipfel einer dubiosen Decke schlüpfe, von der ich auch noch annehmen muß, dass man sie mir über die Ohren gezogen hat, muß ich erst mal sehen, ob sich das lohnt.
Wie siehts denn unter dem Lederschurz aus ? zwinker
Benutzeravatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Beiträge: 19224
Registriert: 07.2014
Danke gegeben: 3188
Danke bekommen: 2029x in 1720 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Nachbar muss Frosch-Gequake aus Gartenteich erdulden

Ungelesener Beitragvon Jacko » 4. Sep 2014, 17:57

Bild Bild Bild [pfeif] Bild Bild
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8843
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 822
Danke bekommen: 1510x in 1239 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Nachbar muss Frosch-Gequake aus Gartenteich erdulden

Ungelesener Beitragvon TOMBEAU » 10. Sep 2014, 14:02

Chefstratege hat geschrieben:Es gibt einen gewissen Geräuschpegel, der auch in Ruhezeiten zulässig ist (ich habe gerade mal vergessen wie viel, aber es gibt so gewisse Elektrogeräte, die man auch während der Mittagszeit betreiben darf). Ich glaube kaum, dass Frösche diesen übertreffen, auch wenn es einem so vorkommen mag...


moinmoin!

der pegel täte mich ja interessieren.
frösche betrifft er allemal nicht!
verbrennungsmotorbetriebene aufsitzrasenmäher sind nämlich
ausgenommen, während laubgebläse nicht betrieben werden
dürfen.
zwischen 13°° und 15°° uhr, beispielsweise.
hab gestern herzlich mit dem lärmschutzbeauftragten der stadt
telefonisch über die EU-novelierung zur "verbesserung" des lärm-
schutzes gelacht!

Bild


tom
.

Bild
Benutzeravatar
TOMBEAU
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Beiträge: 250
Registriert: 08.2014
Wohnort: niederxaxn
Danke gegeben: 5
Danke bekommen: 14x in 12 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Nachbar muss Frosch-Gequake aus Gartenteich erdulden

Ungelesener Beitragvon Chefstratege » 10. Sep 2014, 18:45

Habe mich gerade mal belesen. Wiki weiß folgendes:

Gemäß § 7 dürfen die in einem Anhang aufgeführten Geräte, darunter Rasenmäher, in Wohngebieten im Freien werktags zwischen 20 und 7 Uhr nicht betrieben werden, besonders laute Geräte, die extra aufgeführt sind, darunter Laubbläser, dürfen außerdem von 7 bis 9 Uhr, 13 bis 15 Uhr und 17 bis 20 Uhr nicht betrieben werden.


Aus: Zweiunddreißigste Verordnung zur Durchführung des Bundes-Immissionsschutzgesetzes (Der Artikel bei Wiki heißt wirklich so).

Da müsste man jetzt also die Anlage kennen.
Ob Rasentraktoren wohl zu den Aufsitzmähern zählen? Oder ob das [i]Fahrzeuge sind, die man eh immer betreiben darf.....? [überleg]
Experience is directly proportional to the amount of equipment ruined.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Und wenn der ganze Schnee verbrennt, die Asche bleibt uns doch.
У нас девять месяцев в году холодно
и три месяца замораживания холода.
Из Сибири
Benutzeravatar
Chefstratege
||
 
Beiträge: 11752
Registriert: 08.2014
Danke gegeben: 306
Danke bekommen: 1352x in 1115 Posts
Highscores: 6
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Re: Nachbar muss Frosch-Gequake aus Gartenteich erdulden

Ungelesener Beitragvon Speedy Harmonie » 18. Nov 2014, 22:05

Ich bin auf dem Land aufgewachsen und nichts vermisse ich jetzt mehr, als die damaligen Naturgeräusche. Es gab die Straße hoch (vielleicht so 50/100 m) einen (natürlichen) Teich mit Fröschen, der besonders im Sommer ab den Abendstunden immer bequarkt wurde. Das ist so ein unbeschreiblich schönes Geräusch/Gefühl.
Manche Taten sind gewollte Gedanken!
Benutzeravatar
Speedy Harmonie
Grünschnabel
Grünschnabel||
 
Beiträge: 458
Registriert: 08.2014
Wohnort: Hamm
Danke gegeben: 2
Danke bekommen: 28x in 21 Posts
Highscores: 27
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

folgende User möchten sich bei Speedy Harmonie bedanken:
Mera, Joe12

Re: Nachbar muss Frosch-Gequake aus Gartenteich erdulden

Ungelesener Beitragvon Mera » 18. Nov 2014, 22:09

Da kann ich mich nur anschließen, Speedy, natürliche Geräusche können mich gar nicht stören.
Gibt es eine bessere Form mit dem Leben fertig zu werden, als mit Liebe und Humor ? (Charles Dickens)
Benutzeravatar
Mera
Süße Versuchung
Süße Versuchung
 
Beiträge: 3129
Registriert: 11.2014
Danke gegeben: 1004
Danke bekommen: 824x in 653 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere

folgende User möchten sich bei Mera bedanken:
Joe12

Vorherige

Zurück zu "Flora und Garten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste