NeuUnser Forenlexikon

Wichtige Mitteilungen rund um das Forum.

FollowersFollowers: 0
BookmarksBookmarks: 0
Views: 2056

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Jessi » 3. Feb 2015, 21:44

Oje, und beides nicht mal getrennt voneinander? Ich kenn mich zwar echt gut aus mit Religionen, vor allem mit dem Hinduismus und dem Buddhismus, aber da wär bei mir auch erstmal alles durcheinander!
User avatar
Jessi
 

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Chefstratege » 3. Feb 2015, 21:57

Naja, eben nacheinander. Erst Indien, dann der Rest. Mit zehn Minuten Pause, um Getränke nachzufüllen [aa. Interessant war es ja sehr...
Wenn ich Zeit habe wühle ich mich durch das Thema mal durch. Aber nicht diese Woche.

Da haste was fürs Lexikon. Sikhismus.
Experience is directly proportional to the amount of equipment ruined.
Wer den Himmel auf Erden sucht, hat im Erdkundeunterricht geschlafen. (Stanislaw Jerzy Lec)
Und wenn der ganze Schnee verbrennt, die Asche bleibt uns doch.
У нас девять месяцев в году холодно
и три месяца замораживания холода.
Из Сибири
User avatar
Chefstratege
||
 
Posts: 12302
Joined: 08.2014
Thanks: 306
Thanked: 1358 times in 1122 posts
Highscores: 24
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Jessi » 3. Feb 2015, 22:10

Erst Indien, dann der Rest [28

Ja, ist schon sehr interessant! Hab mich da oft gern drin vertieft...

Da haste was fürs Lexikon. Sikhismus.


Stimmt! [42
Bin sowieso grad dabei, das Lexikon weiter zu füllen...

Ich denke, der Nutzen des Lexikons liegt tatsächlich in erster Linie darin, dass man Wörter, die man nicht versteht, direkt nachschlagen kann, ohne den Lesefluss zu stark zu unterbrechen. Unter Sikhismus stellen sich die meisten wohl "irgendeine fernöstliche Religion" vor, und im Grunde reicht das, um die hiesigen Postings zu verstehen. Es müssten hingegen vor allem solche Begriffe berücksichtigt werden, die im Verdacht stehen, gänzlich unverständlich zu sein (in dem Sinne, dass sie ein Hindernis zur Erschließung des Inhalts darstellen). Andererseits zeigt sich das ja in der Regel erst im Nachhinein, weil man nicht vorher schon weiß, welche unverständlichen Wörter verwendet werden. Diese dann nachträglich zu definieren, setzt aber voraus, dass sie häufiger verwendet werden (weil die Halbwertszeit der Postings allgemein recht gering ist) - und dann wiederum müssten sie nach einer Weile jedem bekannt sein. [überleg]


Ok, jetzt steh ich aufm Schlauch [O.o]
also, wir können auch das Lexikon füllen, ohne Akronyme für Beiträge selbst zu erstellen. Das geht aufjedenfall! Meintest du das?
User avatar
Jessi
 

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Jessi » 3. Feb 2015, 22:16

Achso, ok!

Ich bin grad dabei, die Foren durchzugehen... welche Bereiche wir überhaupt alles haben und was an Begriffen relevant sein könnte. Ich leg also einfach mal drauf los [pfeif]
Falls ihr dann noch irgendwie Verbesserungsvorschläge habt, einfach bescheid geben!
User avatar
Jessi
 

The following user would like to thank Jessi for this post
Lillith

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Lillith » 4. Feb 2015, 19:35

Falzifizieren = annehmen, dass ein vermuteter oder behaupteter Sachverhalt wahr ist.
User avatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Posts: 19595
Joined: 07.2014
Thanks: 3229
Thanked: 2057 times in 1743 posts
Gender: Female
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Joe12 » 4. Feb 2015, 19:46

Lillith wrote:o. k., dann also:

empirisch = anwendungsbezogen: dokumentarisch zuverlässig authentisch auf Tatsachen/ Erfahrungen beruhend, durch Beobachtung, experimentell.





Seite 2
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Spezialisierung ist eine der wirkungsvollsten Tarnungen für universelle Unfähigkeit.
~Ursula von der Leyen

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.
~Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?
Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8992
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 658 times in 609 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Jessi » 4. Feb 2015, 19:48

ok, ich besser das gleich mal aus...
User avatar
Jessi
 

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Lillith » 4. Feb 2015, 20:02

samsa wrote:PS: Wer hat die Definition für "empirisch" geliefert? Ist auch falsch.

Ich [1


empirisch = auf (Sinnes-)Erfahrung basierend, aus der Erfahrung (Beobachtung) gewonnen

Und wo bitte ist jetzt der grundlegende Unterschied zu meiner Umschreibung ?
User avatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Posts: 19595
Joined: 07.2014
Thanks: 3229
Thanked: 2057 times in 1743 posts
Gender: Female
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Lillith » 4. Feb 2015, 20:12

O.k., ich gebe zu, etwas schöner und einfacher formuliert. [1
User avatar
Lillith
Foren Gott
Foren Gott
 
Posts: 19595
Joined: 07.2014
Thanks: 3229
Thanked: 2057 times in 1743 posts
Gender: Female
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschiene

Re: Unser Forenlexikon

Unread postby Joe12 » 4. Feb 2015, 20:23

samsa wrote:
Und wo bitte ist jetzt der grundlegende Unterschied zu meiner Umschreibung ?

Einige der Begriffe, die du in deiner Umschreibung verwendet hast, treffen nicht ganz den Punkt. "Anwendungsbezogen" ist zum Beispiel falsch, weil es eine praktische Tätigkeit impliziert; "dokumentarisch" bezieht sich auf "Dokumente" oder "Dokumentationen" (= Informationssammlungen), "authentisch" und "zuverlässig" machen Aussagen über die Richtigkeit, "experimentell" ist nicht synonym, weil Experimente nur eine Form des empirischen Erkenntnisgewinns sind.

Wie gesagt, ich bin da recht pedantisch, tut mir Leid. Vielleicht halte ich mich aus der Lexikongeschichte lieber raus...



Grade deshalb solltest du mit mischen...
Solange es möglich ist sich zu bereichern oder sich in sonst einer Form besser zu machen als andere und solang der Mensch das Konkurrenzverhalten innerhalb seiner Art nicht ablegt, solange wird es Gier geben und solange es Gier gibt, solange wird es die heutigen krankhaften Auswüchse in Wirtschaft und Politik, sowie Krieg und Leid geben.

Spezialisierung ist eine der wirkungsvollsten Tarnungen für universelle Unfähigkeit.
~Ursula von der Leyen

Wenn das Leben ein Geschenk ist, wüsste ich gern wo man es umtauschen kann.
~Captain Obvious

Das Leben wäre doch langweilig, wenn alles direkt funktionieren würde, nicht wahr?
Nein wäre es nicht, mich würde es freuen!

Für Inkompetenz haben wir Zeit!
User avatar
Joe12
Technischer Support
Technischer Support
 
Posts: 8992
Joined: 09.2014
Thanks: 561
Thanked: 658 times in 609 posts
Highscores: 3
Gender: None specified
Wie hast du uns gefunden?: Andere
stimmung: mäßig positiv

The following user would like to thank Joe12 for this post
Lillith

PreviousNext

Return to "News vom Allroundtalk"


 

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest