Mirco verschwunden

Hier dreht sich alles um das politische Weltgeschehen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 351

Mirco verschwunden

Ungelesener Beitragvon jasmin » 10. Sep 2010, 19:34

Ihr habt es bestimmt schon in den Nachrichten gehört, dass der kleine Mirco verschwunden ist.
Jetzt gibt es neuigkeiten, seine Hose wurde gefunden. :-(
Es ist bestimmt ein Gewaltverbrechen und ich hoffe und bete für ihn, dass er noch am Leben ist.
Der Arme. [44
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut

Re: Mirco verschwunden

Ungelesener Beitragvon jasmin » 16. Sep 2010, 13:12

Das ist der nette, unauffällige Nachbar von nebenan. Er wohnt mitten unter Ihnen. Wir glauben fest, dass er aus der Region kommt“, sagte Polizeisprecher Willy Theveßen.

Daher sei jedes auffällige Verhalten für die Ermittler immens wichtig: „Wer ist später als gewöhnlich nach Hause gekommen? Wer hat noch nachts sein Auto gesäubert? Wer ist Schleichwege gefahren?“

Sogenannte Profiler, offiziell Fallanalytiker genannt, haben den Tathergang genau analysiert und Rückschlüsse auf den Täter gezogen.

Aus ermittlungstaktischen Gründen will die Polizei nicht sagen, ob sie weitere Kleidungsstücke Mircos gefunden hat.

Am Mittwochabend hatte sie bekannt gegeben, dass auch Mircos graues Polohemd auf dem Parkplatz lag, auf dem bereits seine Sporthose entdeckt worden war. Die DNA-Analysen dauern an.

Inzwischen seien Dutzende Männer überprüft worden, die schon einmal einschlägig aufgefallen sind.

„Ein Täter fängt in der Regel nicht mit so einer Tat an, sondern hat eine Vorgeschichte.“ Unter den Überprüften seien auch aus der Sicherungsverwahrung entlassene Sexualverbrecher, hieß es.

Am Donnerstag rückten erneut 200 Polizisten aus, um das Gebiet abzusuchen, in dem Mircos Handy vor fast zwei Wochen zuletzt geortet worden war. Die Geländesuche sollte am Donnerstag abgeschlossen werden.

Nach der Schilderung des Falls in der ZDF-Sendung „Aktenzeichen XY...ungelöst“ waren am Mittwochabend fast 40 weitere Hinweise eingegangen. „Auf den ersten Blick war die sogenannte heiße Spur leider noch nicht dabei“, sagte Theveßen.

Besonders hoffen die Ermittler auf eine Spur zu einem Auto, das am Tag des Verschwindens von Mirco, also am Freitag, dem 3. September, nach 22 Uhr auf der Landstraße 39 zwischen Grefrath und Wachtendonk unterwegs gewesen sein soll.
quelle: Bild.de


Hoffentlich finden die den Täter bald.
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut

Re: Mirco verschwunden

Ungelesener Beitragvon jasmin » 3. Nov 2010, 10:32

Im Fall Mirco gibt es wieder Neuigkeiten.

Die Polizei suchte in der Umgebung nach schwarzen Vw Passat Kombi ab und jetzt verweigert ein Vw Passat besitzer seine Speichel Probe.

Hat er was zu verbergen?
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut

Re: Mirco verschwunden

Ungelesener Beitragvon jasmin » 3. Jan 2011, 18:29

Mirco ist jetzt schon seit letztes Jahr September verschwunden und bis jetzt gibt es keine genaue Spur.
Denkt ihr das Mirco noch lebt?
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut

Re: Mirco verschwunden

Ungelesener Beitragvon jasmin » 28. Jan 2011, 10:35

Jetzt gibt es die gewissheit. Mirco ist Tod. Der Täter, ein 2 facher Familienvater.
Die Leiche wurde in einem Waldstück Notdürftig versteckt.


Mehr gibt es hier.............
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut

Re: Mirco verschwunden

Ungelesener Beitragvon Alex. R. » 29. Jan 2011, 00:32

Jasmin hat geschrieben:Jetzt gibt es die gewissheit. Mirco ist Tod. Der Täter, ein 2 facher Familienvater.
Die Leiche wurde in einem Waldstück Notdürftig versteckt.


Mehr gibt es hier.............



jap, leider ist Mirco doch tot. [wee]
Zumindest hat man den Täter und die Leute dort in der Umgebung brauchen weniger Angst um ihre Kinder haben.
----------------------------------------------------------------------
[1 http://www.youtube.com/watch?v=5X-yqPhItr8 [1
----------------------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Alex. R.
König
König
 
Beiträge: 615
Registriert: 08.2009
Wohnort: Erlangen / BRD
Danke gegeben: 55
Danke bekommen: 21x in 19 Posts
Highscores: 368
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Re: Mirco verschwunden

Ungelesener Beitragvon jasmin » 29. Jan 2011, 10:32

Der Täter soll ja eine tickende Zeitbombe gewesen sein der einfach nur mal Macht über einen schwächeren haben wollte.
Ein Psychologe sagte ja auch, dass es nicht der einzige Grunde sei das er Stress im Job hatte.
Guantanamo wäre das beste für so einen Menschen inkl. Folter. Ich verstehe nicht wieso solche Menschen auch noch im Knast vor anderen Mithäftlingen geschützt werden müssen. Dieser Mann muss genauso sterben wie dieses arme kleine hilfliose Junge der 3 Stunden Todes Angst hatte.
Liebe Grüße............Jasmin Bild

[html]<a href="http://twitter.com/#!/Allroundboard"><img src="http://s7.directupload.net/images/110329/5quvkucg.gif" alt="Twitter Userbar"></a>[/html]
Benutzeravatar
jasmin
||
 
Beiträge: 4568
Registriert: 08.2009
Danke gegeben: 128
Danke bekommen: 159x in 118 Posts
Highscores: 883
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: gut


Zurück zu "Politik und Nachrichten"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron