Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Hier findest du Rezepte und nebenbei geht es hier auch um das Verspeisen und um das Kochen.

AbonnentenAbonnenten: 0
LesezeichenLesezeichen: 0
Zugriffe: 101

Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Ungelesener Beitragvon Mccai » 13. Dez 2018, 16:05

Die meisten von euch haben wahrscheinlich schon längst gebacken, aber vielleicht wollt ihr trotzdem eure Lieblingsplätzchen mit mir teilen! Letztes Wochenende habe ich bereits Vanillekipferl gebacken, das sind ja fast meine Favoriten, aber dieses Wochenende habe ich Zeit und würde auch gerne mal was neues ausprobieren! Also, wer von euch möchte ein paar Plätzchen-Rezepte mit mir teilen? Würde mich freuen! [PL]
Benutzeravatar
Mccai
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.2018
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Ungelesener Beitragvon Jacko » 14. Dez 2018, 21:07

Hallo,
ich backe nicht, aber ich esse die Dinger gern, wenn sie nicht so pappsüß sind. Vanillekipferl, Cocosdinger und die einfachen Guzle. Aber nicht die mit Marmeladenfüllung!
"Die Summe der Interligenz auf dem Planeten ist eine Konstante, aber die Bevölkerung wächst"
(Jean-Luc Picard)


Ich schlaf nicht gern auf weichen Daunen;
denn statt des Märchenwaldes Raunen
hör ich im Traume all die kleinen
gerupften Gänslein bitter weinen.
Sie kommen an mein Bett und stöhnen
und klappern frierend mit den Zähnen,
und dieses Klappern klingt so schaurig...
Wenn ich erwache, bin ich traurig.

Heinz Erhardt
Benutzeravatar
Jacko
Captain Funky
Captain Funky
 
Beiträge: 8864
Registriert: 08.2014
Wohnort: Esslingen
Danke gegeben: 824
Danke bekommen: 1512x in 1241 Posts
Geschlecht: männlich
Wie hast du uns gefunden?: Andere
Aktuelle Stimmung: immer optimistisch!

Re: Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Ungelesener Beitragvon Rachel » 15. Dez 2018, 10:52

Vanillekipferl mag ich auch am liebsten [ahm]

Ansonsten auch gern die ganz einfachen, ausgestochenen, ohne alles. Rezepte hab ich aber keine. Neulich auch Schokocrossies gemacht, zwar nicht typisch Weihnachten, aber lecker und auch sehr einfach. Mein Freund hat auch Rumkugeln gemacht, sind auch nicht schwer und kamen sehr gut an, bekamen sogar Bestellungen :Zkup3:
Benutzeravatar
Rachel
König
König
 
Beiträge: 776
Registriert: 04.2011
Wohnort: NRW
Danke gegeben: 24
Danke bekommen: 15x in 15 Posts
Highscores: 6
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Ungelesener Beitragvon tuschy » 18. Dez 2018, 14:42

Vanillekipferl kann ich gar nicht ausstehen, habe davon mal zu viele gegessen als ich noch jünger war, danach gingen sie gar nicht mehr. Ich habe auch seitdem kein einiges Vanillekipferl mehr gegessen.
Ich weiß halt leider die Namen der Kekse nicht wirklich, meine Tante macht jedes Jahr welche, aber so eine Art Rumkugel und eine weiche Schokopaste mit Kokosnuss und Rosinen sind dieses Jahr meine Favoriten;)
Normale Kekse muss ich nicht unbedingt haben, bin da eher für so kleine Schnitten oder die aufwendigen Sachen.
Benutzeravatar
tuschy
Mitglied
Mitglied
 
Beiträge: 92
Registriert: 12.2014
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 2x in 2 Posts
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Über andere Foren

Re: Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Ungelesener Beitragvon Mccai » 28. Dez 2018, 18:00

Ich habe dann noch ein paar Rezepte gefunden, Kokosbusserl sind es geworden und so einfache Doppeldecker mit Marmeladenfüllung. Die haben auch einen bestimmten Namen, aber den hab ich bereits vergessen [lach]
Na bei Vanillekipferl gehen die Meinungen ja anscheinend ganz schön auseinander, aber wenn man sich an einer Sache überisst, dann kann man sie ja wirklich nicht mehr sehen, mir ist es eine Zeit lang mit Oliven so gegangen, die habe ich dann auch für eine lange Zeit nicht mehr angerührt aber mittlerweile geht es wieder [PL] Hoffe ihr hattet alle ein schönes Weihnachtsfest mit vielen leckeren Plätzchen!
Benutzeravatar
Mccai
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.2018
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine

Re: Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Ungelesener Beitragvon Nahema » 5. Jan 2019, 22:45

meine liebsten Weihnachtsplätzchen: sind gar keine Plätzchen!
Bei uns nennt man sie Kekse...und auch davon gab es bei mir keine...erstens, war ich zu Weihnachten gar nicht im Ländle und zweitens mag sowieso fast keiner mehr nach Weihnachten diese Plätzchen [aa
Benutzeravatar
Nahema
Nachteule
Nachteule
 
Beiträge: 855
Registriert: 03.2015
Danke gegeben: 10
Danke bekommen: 20x in 19 Posts
Geschlecht: weiblich
Wie hast du uns gefunden?: Andere

Re: Eure liebsten Weihnachtsplätzchen?

Ungelesener Beitragvon Mccai » 17. Jan 2019, 16:48

Also dafür gibt es ja wirklich hundert verschiedene Namen, habe da schon die komischsten Ausdrücke dafür gehört, da weiß man ja gar nicht mehr, woru es eigentlich geht [lach] Aber ja, nach Weihachten haben die meisten keine Lust mehr drauf, beziehungsweise spätestens im neuen Jahr oder wenn der Baum dann weg ist - gleichzeitig hat man während der Weihnachtszeit immer die Angst, sie würden nicht bis Heilig Abend reichen! :Zkup3:
Benutzeravatar
Mccai
 
Beiträge: 11
Registriert: 12.2018
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0x in 0 Post
Geschlecht: nicht angegeben
Wie hast du uns gefunden?: Suchmaschine


Zurück zu "Rezepte, Kochen und Verspeisen"


 

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron